Adventskalender 12.12.2020

Adventskalender 12.12.2020

Das hier ist absolut nur von historischem Interesse. Das war mein ersten Olympus-Kamerabuch, das ich vor genau 12 Jahren geschrieben habe. Damals in Zusammenarbeit mit Leuten aus diesem Forum. Unter anderem hat Pamela Bogorinsky eine Doppelseite abgeliefert. (Wer sich noch an das Siegerfoto beim Usertreffen 2008 in der Toskana erinnert – das ist hier abgebildet.) Das Buch wird gebraucht für etwa 14 Euro gehandelt. Das hier ist noch eingeschweißt. Dazu gibt’s eine Olympus Zahnputzreiseset. Und ein E-System (!) Schlüsselband.

Ich weiß, dass das nicht der Brüller ist und wer hat schon noch ne E-520 in Betrieb. Aber ich habe auch noch andere Sachen auf Lager…

Wer das Gadget haben will, schreibe mir eine PN über das Kontaktformular auf meinem Profil und teile mir mit, wie viel er an den Klabautermann e.V. spenden will – und an welche Adresse es gehen soll.
Genaueres zum oly-e.de-Adventskalender und den aktuellen Spendenstand gibt’s hier:

Wer bis um 24 Uhr des Tages die höchste Spende ankündigt, kriegt das Gadget von mir frei Haus zugeschickt.

Die Überweisung bitte mit “Oly-e” im Verwendungszweck, dann wissen die bei Klabautermann, wo das herkommt.

Über

Ich bin hier der Chef.

Verwendete Schlagwörter:

5 Kommentare zu „Adventskalender 12.12.2020

      • Ich wollte nicht für dieses, sondern für das Buch zur E-M1 Mark II spenden. Und das hatte ich getan und zwar vor Mitternacht am 14. Dezember, folglich kann das Buch noch gar nicht zum Spender unterwegs sein.
        Schade, wenn Du das falsch interpretiert hast, denn ich freute mich schon auf das Buch 🙂
        Wünsche Dir aber trotzdem schöne und hoffentlich gesunde Festtage.

        Robi

        • jetzt haben wir ein Problem. Denn
          1. Haben andere wesentlich mehr geboten – und deshalb bekommen die die beiden Bücher für die E-M1II
          2. habe ich keinerlei Möglichkeit, dieses Geld zurückzuholen, weil das nicht mein Konto ist und ich die Bücher nicht verkaufe, sondern verschenke.
          3. Habe ich ja bewusst im Text reingeschrieben, dass man mich bitte direkt kontaktieren soll. Das hat den Grund, dass eben keine “Versteigerungsatmosphäre” aufkommt. Also niemand weiß, wer schon wie viel geboten hat.

          Ich meine, die Leute bei Klabautermann freuen sich natürlich über Deine Spende. Aber ich habe eben kein Buch mehr da.
          Ich hoffe, das ist so weit OK. ich kann da jetzt wirklich nix machen.
          Schöne Weihnachten….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*