Hier ein originalbild…

Datum: 09.06.2002 Uhrzeit: 17:14:52 Gerrit Hier das Original: http://www.nachtbilder.de/pictures/P6080740.JPG 2,5 MB, JPG, 1:2,4 (SHQ) ISO 320, 30 Sekunden, Blende 2,0 Pixelmapping…keine Ahnung. Hat die Kamera aber nach dem letzten Batteriewechsel nichts von gemeldet… — posted via http://oly-e.de e10.german 9548 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2002 Uhrzeit: 18:32:30 Dirk Wächter Gerrit schrieb: > Hier das Original: > http://www.nachtbilder.de/pictures/P6080740.JPG > ISO 320, 30 Sekunden… Na dann ist alles klar. Vö¶llig normal würde ich sagen. Gruß. Dirk. — posted via http://oly-e.de e10.german 9549 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2002 Uhrzeit: 19:27:07 Hans Wagner sieht aus, wie eine verhunzte doppelbelichtung, was aber nicht sein kann. gruß hans wagner — posted via http://oly-e.de e10.german 9553 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2002 Uhrzeit: 7:58:20 Michael Herzog Hallo, ich komme nich auf die Page. Woran liegt das? Fehlermeldung von Netscape 4.71: Forbidden You were denied access because: Access denied by access control list. Michael — posted via http://oly-e.de e10.german 9556 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2002 Uhrzeit: 9:53:25 Wolfgang Rixen [Gerrit schrieb] > http://www.nachtbilder.de/pictures/P6080740.JPG ich würds am Tage fotografieren,- es rauscht…………… bis in meine Ohren.. *g* schö¶ne Zeit Wolfgang http://www.foto-rixen.de e10.german 9558 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2002 Uhrzeit: 10:55:09 Klaus Schraeder Hallo Gerrit, habe mir Dein Bild mal genauer angesehen und kann Dir sagen, dass mit der kamera alles in Ordnung ist. Was Du bemängelst, ist schlicht das Rauschen. 1. Um 22:59 ist es in der Regel viel dunkler, Du hast also überbelichtet. Da wird dann schwarz schon mal zu allem Mö¶glichen, aber nicht zu schwarz. 2. Du hast mit ISO320 aufgenommen. Dabei rauscht die Kamera viel stärker als bei ISO80, und zwar erheblich 3. Die Kontrast- und Schärfe Einstellungen Deiner Kamera lauten Normal/Normal. Das suggeriert zwar, das die Dateien nicht behandelt werden, ist aber falsch. In beiden Fällen werden die Daten bereits in der Kamera verändert: der kontrast wird in dieser Einstellung erhö¶ht, und es wird nachgeschärft. Das führt dann dazu, dass das ohnehin bei ISO 320 vorhandene stärkere Rauschen nochmals durch Kontrasterhö¶hung verstärkt wird und anschliessend durch Nachschärfen so richtig gut rauskommt. Folgendes würde ich für Nachtaufnahmen verändern: 1. ISO 80 fest einstellen 2. Sharpness auf Soft” Contrast auf “low” stellen 3. Kürzere Belichtungszeit ausser Du willst die Nacht zum Tag machen Gruss Klaus Schraeder posted via http://oly-e.de” e10.german 9560 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2002 Uhrzeit: 23:07:25 Gerrit Nabend! Besten dank für die Antworten! > Um 22:59 ist es in der Regel viel dunkler, > Du hast also überbelichtet Hatte ich vor 🙂 > ISO 80 fest einstellen Dann wirds zu dunkel 🙁 > Das führt dann dazu, dass das ohnehin bei ISO 320 vorhandene stärkere > Rauschen nochmals durch Kontrasterhö¶hung verstärkt wird und > anschliessend durch Nachschärfen so richtig gut rauskommt. Sicher, aber wenn ich das Rauschen in Photoshop wegkriegen will, schadet es nicht, wenn das Bild etwas stärker geschärft ist, weil dann der Staub und Kratzer entfernen Filter (bei hohem Schwellenwert versteht sich) die Klö¶tzchen besser entfernt (Hoherer Kontrast zum Rest vom Bild) Ich dachte bei langen Belichtungszeiten wäre das Bild allgemein stärker verrauscht, so wie beim Umschalten von 80 auf 320 ISO. Mit aufgesetzten” extrem hellen Pixeln hatte ich nicht gerechnet. > Kürzere Belichtungszeit ausser Du willst die Nacht > zum Tag machen Zum Tag nicht gerade…aber hauptsache es sieht interessant aus siehe http://www.nachtbilder.de Gruß Gerrit posted via http://oly-e.de” e10.german 9562 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.06.2002 Uhrzeit: 3:52:28 Frank Ledwon Gerrit wrote: > http://www.nachtbilder.de/pictures/P6080740.JPG > > 2,5 MB, JPG, 1:2,4 (SHQ) > ISO 320, 30 Sekunden, Blende 2,0 Schreck laß nach, da ist nichts mehr zu retten 😉 Bei etwas kürzeren Zeiten und weniger Rauschen/Hotpixeln kommt man mit dem ‘HotPixels Eliminator’ recht schnell zum gewünschten Ergebnis: Mit aktivierter Einstellung [x] Dark Night Shots wird das Bild aber schon fast wieder gut 😉 Frank e10.german 9564 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.06.2002 Uhrzeit: 7:42:54 Thomas Grill Hallo Gerrit, Da das Rauschen überwiegend bei den roten Pixeln stattfindet, lohnt sich eventuell der Versuch, den roten Kanal separat zu bearbeiten. Gruß, thms — posted via http://oly-e.de e10.german 9566 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*