Lichtverlust durch Sucher?

Datum: 11.01.2002 Uhrzeit: 21:48:43 mathias ….da verstehe ich etwas nicht: ISO 400 minus 30% Verlust für den Sucher gibt bei mir ISO 280. Die E10 macht aber auf ISO 360. Oder darf man das nicht linear rechnen und der Lichtverlust nimmt bei Verdoppelung der Empfindlichkeit nur zur Hälfte ab? Das käme der Sache näher (ISO 348) oder was mich mehr interessieren würde: wir haben eine KB-Optik bei f2.0/35mm und die E10 Optik bei f2.0/9mm. Dann stellen wir die KB-Kamera auf ISO 400 ein und die E10 auf ISO 360, richten beide Optiken bei gleichem Licht auf denselben Gegenstand und erhalten bei beiden Kameras DIESELBE Verschlusszeit? ist das nun richtig – oder falsch? Gruss Mathias — posted via http://oly-e.de e20.german 1259 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.01.2002 Uhrzeit: 22:58:04 charly gielen Hallo zusammen … darf ich da mal was zwischen fragen wie wirkt sich das auf die licht messung bei einer Studioblitzanlage aus ……dann müsste ich beim belichtungsmesser immer was zurechnen…??? charly mathias” schrieb: [ unnoetiger Vollquote wurde automatisch entfernt ]” e20.german 1261 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.01.2002 Uhrzeit: 23:19:07 Heinz Schumacher mathias schrieb: Hallo Mathisa, > man das nicht linear rechnen und der Lichtverlust nimmt bei > Verdoppelung der Empfindlichkeit nur zur Hälfte ab? Das käme der Sache > näher (ISO 348) So ist es! > Dann stellen wir die KB-Kamera auf ISO 400 ein und die E10 auf ISO 360, > richten beide Optiken bei gleichem Licht auf denselben Gegenstand und > erhalten bei beiden Kameras DIESELBE Verschlusszeit? Nach den Regeln der Fotografie sollte nicht die selbe Verschlußzeit rauskommen. Was die Kameras wirklich tun müßte man unter identischen Bedingungen prüfen. Der Unterschied ist ja nur ca. 1/3 Blende und der liegt noch in der Toleranz für erlaubte Abweichungen. Guruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1262 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.01.2002 Uhrzeit: 23:25:34 Heinz Schumacher charly gielen schrieb: Hallo Charly, > wie wirkt sich das auf die licht messung bei einer Studioblitzanlage aus > …..dann müsste ich beim belichtungsmesser immer was zurechnen…??? > charly Wenn Du den Belichtungsmesser auf ISO 360 einstellen kannst nicht. Wenn er nur die Stufe 400 hat, dann mußt Du ca. 1/3 Blende zugeben. Das gleiche Problem habe ich bei meinem Blitz, den kann ich auch nur auf 100 200 und 400 einstellen. Ich verwende meistens am Blitz ISO 100 f2,8 in der Kamera ISO 80 und Blende f2,4. Damit kann ich voll durchzoomen und habe immer eine gute Belichtung. Bei kürzeren Abständen muß ich an der Kamera allerdings f2,8 einstellen, wenn ich direkt blitze. Der Blitz regelt offenbar nicht genug herunter. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1263 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.01.2002 Uhrzeit: 24:10:44 charly gielen hi jetzt versteh ich’s…:o) danke Heinz Schumacher” schrieb: > charly gielen schrieb: >” e20.german 1264 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*