Liebe auf den zweiten Blick / positive Ueberraschung

Datum: 11.01.2002 Uhrzeit: 22:08:14 mathias ….war ja schon dran, aus diversen Frustrationen heraus die eben erworbene E-10 wieder zu verscherbeln. Aber die Freaks in diesem Forum erreichten, dass ich mir Geduld und Zeit nahm, mich mehr mit den Stärken dieser Kamera auseinanderzusetzen und mit den Schwächen, die sie zweifelsohne auch hat – eben zu leben. Schliesslich hat eine EOS 500N auch ein paar Vorteile gegenüber einer Leica R8…. Dabei ist mir Folgendes passiert: ich drücke auf 9mm f2.0 bei Verschlusszeit 1/10s ab – Resultat: scharf, nicht ganz knackig aber doch wider erwarten sehr gut! Ich drücke auf 36mm f2.4 bei 1/15s ab – wiederum scharf! Beliebig reproduzierbar… Machts das schwere Gehäuse aus und der fehlende Spiegelschlag? Der andernorts diskutierte Kehrwert der Brennweite analog KB relativiert sich stark, bei der E10 kö¶nnte man direkt sagen Kehrwert der E10-Brennweite…! (es war nur, um wieder mal etwas Positives zu posten) Gruss Mathias — posted via http://oly-e.de e20.german 1260 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*