Schärfentiefe mit der E-10

Datum: 24.03.2001 Uhrzeit: 20:22:03 Jürgen Danker Ist es wirklich so schlimm, dass mit der E-10 nur bis auf Blene 11 abgeblendet werden kann? Wie groß ist eigentlich die Schärfentiefe im Nahbereich oder bei 420 mm ? Diese und ähnliche Fragen kö¶nnen mit meiner EXCEL-Datei sofort beantwortet werden. Ich habe heute zum erstenmal versucht, eine Web-Seite zu erstellen. Deshalb bitte mit Nachsicht auf das ÄUSSERE sehen, denn wichtig ist der INHALT. Meine URL lautet: www.diedankers.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 1548 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2001 Uhrzeit: 21:09:39 Ekkehard Culmann Hallo Jürgen, ich habe deine Formel auf dem Pocket-PC zum Mitnehmen. Läuft auch unter Pocket Excel. Vielleicht kannst du die Formel nochmal für die echten (nicht KB-äquivalent) Brennweiten machen ? Dann kö¶nnte man direkt eingeben, was auf dem Einstellring steht. Vielen Dank im Voraus, Ekkehard — http://www.culmann.com/ e10.german 1550 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2001 Uhrzeit: 10:06:02 Jürgen Danker Ekkehard Culmann schrieb: > Hallo Jürgen, > ich habe deine Formel auf dem Pocket-PC zum Mitnehmen. Läuft auch unter > Pocket Excel. Vielleicht kannst du die Formel nochmal für die echten (nicht > KB-äquivalent) Brennweiten machen ? Dann kö¶nnte man direkt eingeben, was auf > dem Einstellring steht. > Vielen Dank im Voraus, Ekkehard Hallo Ekkehard und alle, die die Schärfentiefe mit meiner EXCEL-Datei berechnen wollen! Ich hatte mir das auch überlegt, ob ich den Wert des Einstellringes als Eingabewert nehmen soll. Aber: bei Benutzung des WCON-08B, des TCON-14B und des TCON-300 müsste man sowieso umrechnen. Damit man nicht einmal rechnen und dann wieder nicht rechnen muss, habe ich gemeint, es sei besser, immer auf die KB-Brennweite umzurechnen. Im übrigen, wer mö¶chte, braucht nur die Formel im Feld H6 umzuändern von =F6*9/35″ in „=F6″. Herzliche Grüsse Jürgen Danker http://www.diedankers.de posted via http://oly-e10.de“ e10.german 1563 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2001 Uhrzeit: 14:48:44 Dieter Bethke Jürgen Danker“ schrieb im Newsbeitrag news:99kfua.1rc.1@hendricks-online.de… Im übrigen wer mö¶chte braucht nur die Formel im Feld H6 umzuändern von > „=F6*9/35“ in „=F6″. > Herzliche Grüsse > Jürgen Danker Hallo Jürgen ist eigentlich sichergestellt dass die Brennweite der E-10 (9-36 mm) über den gesamten Regelbereich linear zum KB-Äquivalent umzurechnen ist? Reines Interesse Dieter Bethke“ e10.german 1572 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2001 Uhrzeit: 20:57:09 Jürgen Danker Dieter Bethke schrieb: > Hallo Jürgen, > ist eigentlich sichergestellt, dass die Brennweite der E-10 (9-36 mm) über > den gesamten Regelbereich linear zum KB-Äquivalent umzurechnen ist? > Reines Interesse, > Dieter Bethke Hallo Dieter, ich weiß keinen Grund, warum das nicht so sein sollte. Im übrigen denke ich, es kommt bei der Berechnung nicht auf die letzten cm an, sondern die grundsätzlichen Zusammenhänge zwischen Blende, Entfernung und Brennweite werden deutlicher. Gruß Jürgen Danker — posted via http://oly-e10.de e10.german 1582 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*