Card error

Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 13:21:31 Andreas Balko Ich habe heute für unsere Zeitung ein wichtiges Lokal-Eriegnis fotografieren sollen. Habe ich auch getan und viele Bilder geschossen. Nur kam dann die Meldung Card error”. Sowohl PC als auch E-10 behaupten die Karte sei nicht formatiert. Mit Scandisk kann ich die Daten auch nicht retten da der USM-Kartenleser die Karte gar nicht erkennt. Bin ziemlich deprimiert im Moment. Gibt es irgendeine Chance die Daten zu retten. Oder ist alles verloren. Die Karte stammt vom simple-technology. Hat jemand mit der Firma ähnliche Erfahrungen gemacht. Mit meiner SanDisk-Karte und meine Kodak-Karte hatte ich noch nie solche solche Probleme. Andreas Balko posted via http://oly-e10.de” e10.german 1429 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 14:04:04 Fozzy C. Dressel > Ich habe heute für unsere Zeitung ein wichtiges Lokal-Eriegnis > fotografieren sollen. Habe ich auch getan und viele Bilder geschossen. Nur > kam dann die Meldung Card error”. Sowohl PC als auch E-10 behaupten die > Karte sei nicht formatiert. Wenn der Kartenleser die Karte ueberhaupt nicht erkennt duerfte es sich nicht um einen ‘unterbrochenen’ Schreibzugriff handeln. Ich bin mir nicht sicher ob Du eine SM oder CF Karte hast. Wenn es eine CF (Scandisk ?) ist und Du keine Kontakte beschaedigt hast duerfte sich der Karte-interne Controller verabschiedet haben. Bei einer SM hilft vorsichtiges Reinigen der Kontake oft weiter. lg /fozzy posted via http://oly-e10.de” e10.german 1431 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 14:17:44 Volker Piper Andreas Balko schrieb: > Ich habe heute für unsere Zeitung ein wichtiges Lokal-Eriegnis > fotografieren sollen. Habe ich auch getan und viele Bilder geschossen. Nur > kam dann die Meldung Card error”. Sowohl PC als auch E-10 behaupten die > Karte sei nicht formatiert. > Mit Scandisk kann ich die Daten auch nicht retten da der USM-Kartenleser > die Karte gar nicht erkennt. Hallo Andreas Du hast nicht geschrieben welchen Typ Karte Du benutzt. Ein ähnliches Problem hatte ich bisher nur mit einer Billig-CF-Card. Die hatte mechanische Probleme die sich durch mehrmaliges Ein- und Ausstecken bzw. “Wackeln” der Card in der Kamera beseitigen liesen. Ansonsten gibt es schon noch Methoden (Versuche) die Card zu reanimieren die Daten sind aber futsch. Grüße Volker” e10.german 1432 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 14:38:26 Andreas Balko Bei der Karte handelt es sich um eine 64MB CompactFlash-Karte der Firma Simple. Ich habe sie billig” für 130 — DM erworben. Das war wohl ein Flopp. Wenn ich sie neu formatiere sind die Daten weg. Gibt es keine Mö¶glichkeit der Datenrettung? Andreas Balko Volker Piper schrieb: > Andreas Balko schrieb: > > Ich habe heute für unsere Zeitung ein wichtiges Lokal-Eriegnis > > fotografieren sollen. Habe ich auch getan und viele Bilder geschossen. Nur > > kam dann die Meldung “Card error”. Sowohl PC als auch E-10 behaupten die > > Karte sei nicht formatiert. > > Mit Scandisk kann ich die Daten auch nicht retten da der USM-Kartenleser > > die Karte gar nicht erkennt. > Hallo Andreas > Du hast nicht geschrieben welchen Typ Karte Du benutzt. Ein ähnliches Problem > hatte ich bisher nur mit einer Billig-CF-Card. Die hatte mechanische Probleme > die sich durch mehrmaliges Ein- und Ausstecken bzw. “Wackeln” der Card in der > Kamera beseitigen liesen. Ansonsten gibt es schon noch Methoden (Versuche) > die Card zu reanimieren die Daten sind aber futsch. > Grüße > Volker posted via http://oly-e10.de” e10.german 1433 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 14:54:26 Ralf Siebraße Andreas Balko schrieb: > Bei der Karte handelt es sich um eine 64MB CompactFlash-Karte der Firma > Simple. Ich habe sie billig” für 130 — DM erworben. Das war wohl ein > Flopp. > Wenn ich sie neu formatiere sind die Daten weg. > Gibt es keine Mö¶glichkeit der Datenrettung? > Andreas Balko Hallo Andreas wenn die Karte mit deinem Equipment nicht mehr lesbar ist und ein defekt auf der Karte nicht auszuschließen wäre gibt es dennoch in den meisten Fällen eine Mö¶glichkeiten der Datenrettung. Da du diese aber nicht selber durchführen kannst und sie auch sehr Zeit und Kostenintensiv ist sind die Bilder wohl Schnee von gestern bevor du sie der Zeitung zur Verfügung stellen kannst. Der letzte sich lohnende Versuch wäre die gereinigte Karte in anderen Kameras zu testen (z.B. Mediamarkt). Grüße und viel Erfolg Ralf > Volker Piper schrieb: > > Andreas Balko schrieb: > > > Ich habe heute für unsere Zeitung ein wichtiges Lokal-Eriegnis > > > fotografieren sollen. Habe ich auch getan und viele Bilder geschossen. Nur > > > kam dann die Meldung “Card error”. Sowohl PC als auch E-10 behaupten die > > > Karte sei nicht formatiert. > > > Mit Scandisk kann ich die Daten auch nicht retten da der USM-Kartenleser > > > die Karte gar nicht erkennt. > > Hallo Andreas > > Du hast nicht geschrieben welchen Typ Karte Du benutzt. Ein ähnliches Problem > > hatte ich bisher nur mit einer Billig-CF-Card. Die hatte mechanische > Probleme > > die sich durch mehrmaliges Ein- und Ausstecken bzw. “Wackeln” der Card in > der > > Kamera beseitigen liesen. Ansonsten gibt es schon noch Methoden (Versuche) > > die Card zu reanimieren die Daten sind aber futsch. > > Grüße > > Volker > posted via http://oly-e10.de posted via http://oly-e10.de” e10.german 1435 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 15:06:53 Ralf Siebraße Andreas Balko schrieb: > Bei der Karte handelt es sich um eine 64MB CompactFlash-Karte der Firma > Simple. Ich habe sie billig” für 130 — DM erworben. Das war wohl ein > Flopp. > Wenn ich sie neu formatiere sind die Daten weg. > Gibt es keine Mö¶glichkeit der Datenrettung? > Andreas Balko > Volker Piper schrieb: > > Andreas Balko schrieb: > > > Ich habe heute für unsere Zeitung ein wichtiges Lokal-Eriegnis > > > fotografieren sollen. Habe ich auch getan und viele Bilder geschossen. Nur > > > kam dann die Meldung “Card error”. Sowohl PC als auch E-10 behaupten die > > > Karte sei nicht formatiert. > > > Mit Scandisk kann ich die Daten auch nicht retten da der USM-Kartenleser > > > die Karte gar nicht erkennt. > > Hallo Andreas > > Du hast nicht geschrieben welchen Typ Karte Du benutzt. Ein ähnliches Problem > > hatte ich bisher nur mit einer Billig-CF-Card. Die hatte mechanische > Probleme > > die sich durch mehrmaliges Ein- und Ausstecken bzw. “Wackeln” der Card in > der > > Kamera beseitigen liesen. Ansonsten gibt es schon noch Methoden (Versuche) > > die Card zu reanimieren die Daten sind aber futsch. > > Grüße > > Volker Hallo Andreas habe vor einiger Zeit diesen Beitrag im Digitalkamera.de Forum gelesen “Stelle versehentlich gelö¶schte Bilder auf Smart Media Karten wieder her!!Sende Bilder auf CD-Rom zurück. Info:ftsinning@t-online.de ” der Mensch kann sicherlich mit div. Tools auch defekte Karten lesen oder dir eventuell weiterhelfen !! Grüße Ralf > posted via http://oly-e10.de posted via http://oly-e10.de” e10.german 1437 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2001 Uhrzeit: 15:27:08 Fozzy C. Dressel > habe vor einiger Zeit diesen Beitrag im Digitalkamera.de Forum gelesen > Stelle versehentlich gelö¶schte Bilder auf Smart Media Karten wieder > her!!Sende Bilder auf CD-Rom zurück. Info:ftsinning@t-online.de ” > der Mensch kann sicherlich mit div. Tools auch defekte Karten lesen oder > dir eventuell weiterhelfen !! Da waere ich nicht so optimistisch. Versehentlich geloesche Fotos zurueckholen ist kein Problem. Auf den Karten ist ein FAT-(MSDOS) Filesystem. Dort wird beim Loeschen einfach der 1.Buchstabe des Namens geloescht. Mit jeden NORTON- oder Diskeditor kann das leicht rueckgaegig gemacht werden. Dafuer braucht es keinen Spezialisten. Klingt eher nach Abzocke oder Bilder-Beschaffung … 😐 Auf elektrisch defekte oder gestoerte Karten zuzugreifen erfordert schon ein wenig mehr. Also Vorsicht lg /fozzy posted via http://oly-e10.de” e10.german 1438 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*