Frage zum Zuiko 50-200 mm Version 1

Datum: 29.09.2010 Uhrzeit: 13:20:54 Hans-Peter Brandhueber Hallo Forum-Spezialisten, ich hab mal eine Frage zum alten 50-200mm Zuiko: Das Objektiv habe ich gebraucht im Nachbarforum erstanden. Erstkauf war am 11.03.2006. Wurde dann schonmal gebraucht weiterverkauft, von wo es ich dann übernommen habe. Allerdings hat mir der Zweitbesitzer nichts davon gesagt, dass das Objektiv schonmal einen vorbesitzer hatte. Wäre mir im normalfall auch egal. Nun meine Frage: Ist es bei Zuiko 50-200 normal, daß der ZoomTubus beim angeflanschten Objektiv an die Kamera beim laufen innerhalb von ein paar Minuten komplett herausgefahren ist. Um das zu verhindern halte ich das Objektiv mit der Hand fest und dies ist mir eigentlich unangenehm. Beim Olympus- Service hat man mir gesagt, dass dies beim alten 50-200 und dem alter normal wäre. Kann ich eigentlich kaum glauben. Das Objektiv hatte ich im Juli wegen AF – Problemen beim O-Service mit dem zusätzlichen Hinweis auf den ZoomTubus. Der AF wurde wohl bearbeitet aber der ZoomTubus ist wie schon vor dem einschicken. Ich dachte es wäre vergessen worden. Wie ist denn eure Erfahrung dazu? In Hoffnung auf einige Antworten, verbleibe ich, mit besten Grüßen ans oly-e – Forum Hans-Peter B. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.09.2010 Uhrzeit: 13:29:20 Peter Eckel Hallo Hans-Peter, > Ist es bei Zuiko 50-200 normal, daß der ZoomTubus beim > angeflanschten Objektiv an die Kamera beim laufen innerhalb von > ein paar Minuten komplett herausgefahren ist. ist es. Mich nervt es auch, aber das Spiel der Dichtungen und der Mechanik lassen ein solches Herausrutschen leider zu. Sieh es positiv: Besser, als wenn der Tubus klemmte … Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.09.2010 Uhrzeit: 13:37:06 Thorsten Hofmann Am 29.09.10 13:29, schrieb Peter Eckel: > ist es. Mich nervt es auch, Kann ich von meinem auch so bestätigen. Besser tragen lässt es sich mit dem SunSniper Gurt, den ich dann an der Stativschelle befestige. Damit hängt es praktisch waagerecht neben dem Kö¶rper. Thorsten —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.09.2010 Uhrzeit: 17:39:12 Patrick Stahmer Hans-Peter Brandhueber schrieb: > Nun meine Frage: > Ist es bei Zuiko 50-200 normal, daß der ZoomTubus beim > angeflanschten Objektiv an die Kamera beim laufen innerhalb von > ein paar Minuten komplett herausgefahren ist. Um das zu > verhindern halte ich das Objektiv mit der Hand fest und dies ist > mir eigentlich unangenehm. Beim Olympus- Service hat man mir > gesagt, dass dies beim alten 50-200 und dem alter normal wäre. > Kann ich eigentlich kaum glauben. Habe es gerade nochmal rausgeholt. Ja es ist auch bei mir, aber nur wenn ich Kräftig daran schüttel. Sonst ist mir es noch nicht aufgefallen. Ich hö¶ffe du meinst mit Laufen nicht Joggen… 😀 Ich bin ö¶fter mit dem 50-200 unterwegs. Dort passiert es nicht. Habe aber auch den Sunsniper. Grüße Patrick — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.09.2010 Uhrzeit: 18:46:15 Georg K. Ich hatte mit der alten Version das gleiche Problem. Ich hoffe nicht das es beim 50-200SWD genauso schnell ausleiert… Aber mir ist das Ding so oder so zu schwer um es beim Laufen einfach nur so frei baumeln zu lassen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 14:09:50 Hans-Peter Brandhueber Hallo Patrick, Georg, Peter und Thorsten, vielen Dank für eure Antworten, demnach ist es wohl normal, dass es sich beim normalen” laufen nicht joggen selbst “auszieht”! Wahrscheinlich hat einer der Vorgänger ev. damit gejoggt. Ist nun eben so. Ich hab auch den Sunsniper aber ich trau mich nicht die Cam mit Objektiv dran zuhängen!? Beimm 50 – 200 ist es wohl besser dies auch über die Stativschelle des Objektivs zu machen. Ich habe immer Angst die Schraube kö¶nnte sich doch lö¶sen. Muss man das Ding denn mit aller Gewalt zudrehen? Nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten. beste Grüße und viel Spass mit euren Cam s Hans-Peter B. PS. Wie immer ist auf Oly-e verlass und man ist bestens bedient. Deshalb Oly-e muss Oly-e bleiben einfachsuper!! Bis zum nächsten mal. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 14:26:45 R.Wagner Am Thu, 30 Sep 2010 14:09:50 +0200 schrieb Hans-Peter Brandhueber: > Beimm 50 – 200 ist es wohl > besser dies auch über die Stativschelle des Objektivs zu machen. Ja, geht. Machen auch einige Leute bei Olympus so. (Und am Sunsniper-Messestand auf der PK hingen an allen Gurten Oly-MockUps…) Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 14:53:09 Thorsten Hofmann Am 30.09.10 14:09, schrieb Hans-Peter Brandhueber: > Ich habe immer Angst die Schraube kö¶nnte sich doch lö¶sen. Muss > man das Ding denn mit aller Gewalt zudrehen? Bevor ich den originalen SunSniper erworben hab, hatte ich eine Schraube von einem DSLR-Forum Member (hubier), die von der Verarbeitungsqualität locker mit dem Original mithalten kann. Der verkauft inzwischen auch ein umfangreiches Sortiment an Gurten, Schrauben, Gleitern usw. bis hin zum Doppelgurt. Der Gummi an seiner Schraube ist etwas weicher als das Original von SunSniper und genießt mein volles Vertrauen. Denn der originale schwarze, etwas dünnere Gummi hat an meiner Kamera tatsächlich schon einmal für das lockern der Schraube gesorgt. Die Original Schraube mit dem Nachbau-Gummi hingegen verhält sich absolut vorbildlich. Insgesamt ist der Sniper aber eine prima Sache, insbesondere auch mit dem Teleobjektiv. Natürlich macht es nur Sinn, wenn Du die Schraube an der Stativschelle befestigst. Anziehen mit Gefühl, nicht so fest, dass das Stativgewinde entgegenkommt und nicht so locker, dass sich die Schraube wieder lö¶st. Mit dem Nachbaugummi kann ich das auch zusätzlich optisch beurteilen. Wenn der Gummi ca. halb zusammengedrückt ist, dann passt es. Das einzige Problem, dass ich mit dem SunSniper habe (und wahrscheinlich nur ich) ist meine linke Nackenmuskulatur. Die verträgt den Druck des Gurtes nicht auf längere Zeit und rächt sich dann mit Kopfschmerzen. So kommt es in letzter Zeit häufig vor, dass ich den Gurt wie ein Linkshänder trage. Ist nicht ganz so komfortabel, geht aber auch. Thorsten —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 16:07:02 Hans-Peter Brandhueber Hallo Thorsten, Danke für Deinen Beitrag und Deinen Tipp. Wie kö¶nnte ich mir denn diesen Gummi besorgen? schö¶ne Grüße, Hans-Peter.B — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 16:11:23 Thorsten Hofmann Am 30.09.10 16:07, schrieb Hans-Peter Brandhueber: > Wie kö¶nnte ich mir denn diesen Gummi besorgen? Ob er diesen Gummi einzeln verkauft, weiß ich nicht. Ich hatte im Frühsommer mal wegen des Hosenträgergurtes angefragt und zwei Mails von ihm mit dem kompletten Angebot bekommen. Die beiden Mails kö¶nnte ich Dir weiterleiten. Da steht auch Kontaktadresse usw. drin. Schreib mir kurz, wenn Du die Mails haben mö¶chtest. Viele Grüße, Thorsten —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 21:15:22 Hans-Peter Brandhueber Thorsten Hofmann schrieb: > Am 30.09.10 16:07, schrieb Hans-Peter Brandhueber: > >> Wie kö¶nnte ich mir denn diesen Gummi besorgen? > > Ob er diesen Gummi einzeln verkauft, weiß ich nicht. > Ich hatte im Frühsommer mal wegen des Hosenträgergurtes angefragt > und zwei Mails von ihm mit dem kompletten Angebot bekommen. Die > beiden Mails kö¶nnte ich Dir weiterleiten. Da steht auch > Kontaktadresse usw. drin. > > Schreib mir kurz, wenn Du die Mails haben mö¶chtest. > Viele Grüße, Thorsten Hallo Thorsten, hast Du meine Email von heute Nachmittag bekommen? Gib bitte Bescheid. Grüße Hans-Peter B . — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 21:56:45 Thorsten Hofmann Am 30.09.10 21:15, schrieb Hans-Peter Brandhueber: > Gib bitte Bescheid. Mail hab ich tatsächlich bekommen. Blö¶derweis ist es manchmal bei Web.de so, dass die Mail nicht von Thunderbird abgerufen wird, obwohl sie im Postfach Unbekannt” bei Web.de liegt… Ich hab Dir eben die beiden Mails weitergeleitet Thorsten” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 22:01:29 0liver Waletzk0 On 2010-09-30 14:26:45 +0200, R.Wagner said: > (Und am Sunsniper-Messestand auf der PK hingen an allen Gurten > Oly-MockUps…) Hat sich mal jemand den Spaß gemacht solch eine MockUp-Cam mal anzuheben? Da staunt man… 😉 — LG Olyver —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 22:16:24 Hans-Peter Brandhueber Hallo Thorsten, vielen Dank für die Emails. Tschao” und beste Grüße Hans-Peter B. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.09.2010 Uhrzeit: 23:13:38 Patrick Stahmer R.Wagner schrieb: > (Und am > Sunsniper-Messestand auf der PK hingen an allen Gurten > Oly-MockUps…) Habe ich auch gesehen. Auf der Beschreibung ist auch ne Olympus zu sehen… Hab mich mit Sö¶ren darüber diskutiert. Waren beide der Meinung das sie bei Sunsniper auf Qualität setzten… 😀 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.10.2010 Uhrzeit: 10:06:28 R.Wagner Am Thu, 30 Sep 2010 22:01:29 +0200 schrieb 0liver Waletzk0: > Hat sich mal jemand den Spaß gemacht solch eine MockUp-Cam mal > anzuheben? Da staunt man… Der grö¶ßte Gag ist, wenn diese Mock-Ups auf Messen geklaut werden und dann wenige Wochen später im Service landen: Kartenfach lässt sich nicht ö¶ffnen”. (Passiert nicht nur einmal habe ich mir sagen lassen….) Grüße Reinhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.10.2010 Uhrzeit: 22:49:09 Ansgar Hallo Hans-Peter, also ich kann dich beruhigen: mein altes” 80-200 wird auch bei (fast) jedem Schritt länger und länger da. Mir ist es sowie zu schwer um es einfach “bammeln” zu lassen schon allein deswegen ab in den Fotorucksack oder eben in der Hand halten.Gruß Ansgar posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*