mal wieder zum Thema fotografie

Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 12:52:57 chrissie was haltet ihr denn davon? für diese art von fotografie ist doch die e-1 geradezu prädestiniert: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:09:12 Steffen Stockmeyer chrissie schrieb: > was haltet ihr denn davon? für diese art von fotografie ist doch > die e-1 geradezu prädestiniert: > > http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html > Probiere ich nachher gleich mal aus… 😀 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:15:08 ichbinsofrei wunderschö¶n. er kann ja auch mal photoshop in die luft werfen;-) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:15:12 Georg Dahlhoff chrissie schrieb: > was haltet ihr denn davon? für diese art von fotografie ist doch > die e-1 geradezu prädestiniert: > > http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html Hallo Chrissie 🙂 Ich wusste ja garnicht, dass die E-1 schon ein Schrottmodell” ist dass man sowas mit ihr machen sollte. Also noch macht sie auch ganz normal brauchbare Bilder wenn wir in 20 Jahren bei 300 Megapixel angekommen sind ließe sich darüber reden. Bitte nicht zu ernst nehmen 😉 Herzliche Grüße Georg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:34:08 chrissie ich wollte die e-1 nicht zum schrott rechnen: im gegenteil, eigetlich müßte die das doch aushalten auch wenn sie NICHT aufgefangen wird. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:43:54 Rainer Fritzen hallo, den Namen Gallagher habe ich aus der Rockmusik in Erinnerung: wurde da nicht gerne geprügelt? Jetzt wird halt geworfen – wie du schon schreibst: die E1 wird das wohl auch aushalten;-) Gruß Rainer — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:44:10 Helge Keller Hallo Chrissie, > http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html Danke für den Link. Bild 4 der Fotostrecke ist einfach klasse (und warum musste ich dann gleich an Helge denken? ;-)) Helge —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 13:51:26 Georg Dahlhoff chrissie schrieb: > ich wollte die e-1 nicht zum schrott rechnen: im gegenteil, Na, dann bin ich ja beruhigt! 😉 > eigetlich müßte die das doch aushalten auch wenn sie NICHT > aufgefangen wird. Uiuiui, das wäre mal der ultimative Härtetest, jetzt, wo es bei Usertreffen nicht mehr regnet… Gruß, Georg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 14:20:04 Thomas Hieronymi Luftbildfotografie mal ganz anders 🙂 Gruß Thomas — _______________ www.FotoHiero.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 14:35:15 Martin Zink Rainer Fritzen schrieb: > hallo, > den Namen Gallagher habe ich aus der Rockmusik in Erinnerung: > wurde da nicht gerne geprügelt? > Jetzt wird halt geworfen – wie du schon schreibst: die E1 wird > das wohl auch aushalten;-) > Gruß > Rainer > Hallo Reiner, wenn Du Rory Gallagher meinst … http://www.rorygallagher.com …. Nein, um Gottes Willen, da wurde nicht geprügelt! Hö¶chstens seine Gitarre, aber ganz sanft! Und dann kam ein sowas von genialen Bluesrock raus, daß jeder Gitarrist seinerzeit vor Neid erblasste. Ich hatte das Vergnügen als Jungspunt Ihn einmal live zu erleben! 🙂 Gruß Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 15:01:48 Rainer Fritzen Hey Martin, das hätte ich gerne auch gesehen. Aber heute ist heute und ein wenig älter bin ich schon geworden…. aber vielleicht nur auf dem Papier???? Gruß Rainer PS: die Musik kann ich heute noch hö¶ren — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 16:41:03 Hermann Schmitt Da bekommt Oly`s Fundgrube” einen neuen Sinn! Gruss Hermann(2) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:05:11 Herbert Pesendorfer Hallo chrissie! > was haltet ihr denn davon? für diese art von fotografie ist doch > die e-1 geradezu prädestiniert: > > http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html Ich finde die dadurch enstehenden Bilder sehr interessant. Allerdings wäre mir dafür meine E-1 und vor allem mein Objektiv viel zu schade. Ich weiß nicht mehr, wie der Fotograf geheißen hat, der Kameras von Türmen und Masten geworfen hat. Die Fotos (damals mit Winder ausgelö¶st) waren schon recht interessant – aber die Kamera anschließend trotz Styroporverpackung – kaputt. Eventuell Bungee-jumping for Cameras 😉 wäre ein Ausweg. — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:07:02 Helge Süß Hallo! Also, ich würde kaum eine solche Sonnenbrille tragen 😉 Eine ordentliche Kaputze ist mindestens genau so wirksan. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:07:43 Herbert Pesendorfer Hallo chrissie! > ich wollte die e-1 nicht zum schrott rechnen: im gegenteil, > eigetlich müßte die das doch aushalten auch wenn sie NICHT > aufgefangen wird. Also bei aller Robustheit der Kamera – es widerstrebt mir auch nur die Vorstellung auf das Geräusch des Aufschlages…. Und selbst wenns der Body überleben sollte – die Gläser glaub ich nicht und genau die sind mein Wert”. Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:09:13 Martin Zink > PS: die Musik kann ich heute noch hö¶ren > Aber klar doch, und wie ich die noch hö¶re!!! 🙂 Gruß Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:14:35 Hermann Schmitt Herbert Pesendorfer schrieb: > Ich weiß nicht mehr, wie der Fotograf geheißen hat, der Kameras von > Türmen und Masten geworfen hat. Die Fotos (damals mit Winder > ausgelö¶st) waren schon recht interessant – aber die Kamera > anschließend trotz Styroporverpackung – kaputt. > Eventuell Bungee-jumping for Cameras 😉 wäre ein Ausweg. Hallo Herbert, neue Kunst hin – neue Kunst her, Kunst um der Kunst willen etc.: Ist das nicht alles etwas fuer einen, der alles schon gemacht hat und nun nicht mehr weiss, was er noch machen soll? Eine fotografische Aussage, ein statement” kann ich jedenfalls hinter dieser Art von Fotografie nicht entdecken. Gruss vom (bornierten?) Hermann(2) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:28:12 Gerd.h Gross Hermann Schmitt schrieb: Eine > fotografische Aussage, ein statement” kann ich jedenfalls > hinter dieser Art von Fotografie nicht entdecken. Hallo Hermann. Ist es denn nicht egal wie es zu einem gute Foto kommt wenn es denn ein “Gutes” ist?. Gruß gerd (ich rieche schraubmö¶glichkeiten) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:47:24 Herbert Pesendorfer Hallo Hermann! >> Ich weiß nicht mehr, wie der Fotograf geheißen hat, der Kameras von >> Türmen und Masten geworfen hat. Die Fotos (damals mit Winder >> ausgelö¶st) waren schon recht interessant – aber die Kamera >> anschließend trotz Styroporverpackung – kaputt. >> Eventuell Bungee-jumping for Cameras 😉 wäre ein Ausweg. > > neue Kunst hin – neue Kunst her, Kunst um der Kunst willen etc.: > Ist das nicht alles etwas fuer einen, der alles schon gemacht > hat und nun nicht mehr weiss, was er noch machen soll? Eine > fotografische Aussage, ein statement” kann ich jedenfalls > hinter dieser Art von Fotografie nicht entdecken. Ich fand es einen interessanten Ansatz und einige Bilder haben mir auch gefallen. Aber ansonsten kann man über “Kunst” nicht streiten Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:49:45 Thomas Hieronymi Gerd.h Gross” schrieb > Ist es denn nicht egal wie es zu einem gute Foto kommt wenn es > denn ein “Gutes” ist?. > Gruß > gerd (ich rieche schraubmö¶glichkeiten) …. “schraub” doch deine Cam mal auf eine Bohrmaschine :-)… (Panoramafotografie) Gruß Thomas www.FotoHiero.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 17:58:33 Gerd.h Gross Thomas Hieronymi schrieb: > Gerd.h Gross” schrieb >> Ist es denn nicht egal wie es zu einem gute Foto kommt wenn es >> denn ein “Gutes” ist?. >> Gruß >> gerd (ich rieche schraubmö¶glichkeiten) > …. “schraub” doch deine Cam mal auf eine Bohrmaschine :-)… > (Panoramafotografie) Das dürfte eher PanoDramafotografie werden.;-) Gruß gerd posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 23:09:06 Jerry ich finde die idee genial. hab hier noch ne ‘alte’ ixus rumliegen – da bekommt die eine ganz neue daseinsberechtigung. hab auch schon ein bisschen probiert auf diese weise fotos zu machen – so einfach ist das aber gar nicht… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 3:18:16 Dieter Bethke Hallo chrissie, am Mon, 12 Dec 2005 11:52:57 +0100 schriebst Du: > was haltet ihr denn davon? für diese art von fotografie ist doch > die e-1 geradezu prädestiniert: > > http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html Ich hab’s dann auch gleich mal probiert, man gö¶nnt sich ja sonst nix. 😉 Die Ergebnisse kö¶nnt ihr dann hier bewundern. http://fotofreaks.de/galerie/db/Shop/kinetische_Fotografie/index.html Mir gefällt’s ganz gut. Meine Favoriten sind die 00002,00003,00004 und die mit der Digitaluhr im Bild. Man sieht die Zeit wie sie im Fluge vergeht. 😉 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 8:32:19 Yvonne Hallo Dieter Gefällt mir sehr gut – *einentspannteslachenaufdemgesicht*. Diese Bilder bitte nicht lö¶schen, vielleicht kö¶nnen sie zur Gestaltung von Hintergründen verwendet werden. Liebe Grüsse und schö¶nen Tag noch! Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 12:21:04 Steffen Stockmeyer Klasse Dieter, tolle Ergebnisse !!! (Früher mal Handball gespielt?). :-)) Gruss Steffen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 13:16:26 Alex Wegel chrissie wrote: > was haltet ihr denn davon? für diese art von fotografie ist doch > die e-1 geradezu prädestiniert: > > http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,389881,00.html 🙂 Das ist doch schon mal eine Sportart für die erste Olypiade, neben Tontauben Fotografieren, 500mm freihändig, und ISO-Boxen:-) (Start natürlich am 4.3.) Alex —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 13:42:39 Christian Joosten Moin Dieter. Am Tue, 13 Dec 2005 02:18:16 +0100 schrieb Dieter Bethke: > Ich hab’s dann auch gleich mal probiert, man gö¶nnt sich ja sonst > nix. 😉 Du hast echt zu viele Kameras, mir nur einer ist mir das Risiko eines ungebremsten Freifalls echt zu groß. Oder, um’s mit den Caesars zu sagen: But it’s not the fall that hurts, it’s when you hit the ground. > Mir gefällt’s ganz gut. Meine Favoriten sind die 00002,00003,00004 > und die mit der Digitaluhr im Bild. Man sieht die Zeit wie sie im > Fluge vergeht. 😉 Hmm, die Uhr ist klasse. Und auf 0007 erkenne ich deutlich das Lichtnetz unter Deiner Zimmerdecke. ;-)) — Tschüß, Christian http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/465516 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 24:09:54 Dieter Bethke Hallo Steffen Stockmeyer, am Tue, 13 Dec 2005 11:21:04 +0100 schriebst Du: > Klasse Dieter, tolle Ergebnisse !!! > (Früher mal Handball gespielt?). :-)) Danke. Meinst Du das jetzt wegen der tollen Drehungen, oder weil ich so rabiat mit der Kamera umgehe? 😉 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 24:11:20 Dieter Bethke Hallo Christian Joosten, am Tue, 13 Dec 2005 12:42:39 +0100 schriebst Du: > Hmm, die Uhr ist klasse. Danke. Ich frag mich gerade ob das was für die fc wär … *schmunzel* > Und auf 0007 erkenne ich deutlich das > Lichtnetz unter Deiner Zimmerdecke. ;-)) Das bleibt in Erinnerung, was? 🙂 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2005 Uhrzeit: 24:15:20 Dieter Bethke Hallo Alex Wegel, am Tue, 13 Dec 2005 12:16:26 +0100 schriebst Du: > Das ist doch schon mal eine Sportart für die erste Olypiade, neben > Tontauben Fotografieren, 500mm freihändig, und ISO-Boxen:-) Ich bin für Schlamm-Foto-Ringen. Zwei in den Ring, mit richtig Matsch am Boden und natürlich mit je einer Kamera bewaffnet”. Die Zuschauer dürfen mit zwei Wasserschläuchen vom Rand aus in das Geschehen eingreifen z.B. wenn einer der Kontrahenten “zu vorsichtig ist”. Und wer als letzter stehend noch ein Bild vom anderen macht hat gewonnen. *grins* Das ist so bescheuert … ich sollte es mir schützen lassen sonst macht da noch irgend eine TV-Firma Geld mit. “Holt mich hier raus ich bin ein Fotograf!” Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2005 Uhrzeit: 2:16:31 Christian Joosten Moin Dieter. Am Tue, 13 Dec 2005 23:11:20 +0100 schrieb Dieter Bethke: > Hallo Christian Joosten, > am Tue, 13 Dec 2005 12:42:39 +0100 schriebst Du: > >> Hmm, die Uhr ist klasse. > > Danke. Ich frag mich gerade ob das was für die fc wär … > *schmunzel* Klar, warum nicht? >> Und auf 0007 erkenne ich deutlich das >> Lichtnetz unter Deiner Zimmerdecke. ;-)) > > Das bleibt in Erinnerung, was? 🙂 Sieht so aus. Naja, das Langzeitgedächtnis im Alter … ;-)) — Tschüß, Christian http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/465516 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2005 Uhrzeit: 4:27:42 Manfred Paul Dieter Bethke schrieb: > Das ist so bescheuert … ich sollte es mir schützen lassen, sonst > macht da noch irgend eine TV-Firma Geld mit. Holt mich hier raus > ich bin ein Fotograf!” LOL das solltest Du wirklich schützen lassen- aber mach schnell sonst kannste das morgen im TV sehen 😉 Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2005 Uhrzeit: 18:39:03 Herbert Pesendorfer Hallo Dieter! >> Das ist doch schon mal eine Sportart für die erste Olypiade, neben >> Tontauben Fotografieren, 500mm freihändig, und ISO-Boxen:-) > > Ich bin für Schlamm-Foto-Ringen. Zwei in den Ring, mit richtig > Matsch am Boden und natürlich mit je einer Kamera bewaffnet”. Die > Zuschauer dürfen mit zwei Wasserschläuchen vom Rand aus in das > Geschehen eingreifen z.B. wenn einer der Kontrahenten “zu > vorsichtig ist”. Und wer als letzter stehend noch ein Bild vom > anderen macht hat gewonnen. *grins* Den Zusschauern kommt da aber ein ganz wichtiger Part zu: Sie müssen auf die Optiken zielen damit wenigstens dort der Schlamm ferngehalten wird 😉 Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*