75Grad Bildwinkel ist aber eben nicht berauschend groß

Datum: 04.03.2003 Uhrzeit: 18:12:15 Joachim Jäger 75Grad Bildwinkel ist aber eben nicht berauschend groß und wenn Olympus dem berechtigten Wunsch vieler Fotografen nach kurzen Brennweiten oder großen Bildwinkeln nicht Rechnung trägt, dann weiß ich nicht woher sie ihren Optimismus nehmen. Mich persö¶nlich würde ausserdem die durch den kleinen Chip resultierende große Schärfentiefe ebenfalls stö¶ren (und da kommt dann doch die tatsächliche Brennweite eines Objektivs ins Spiel). Es ist einfach schwierig bzw. nicht mö¶glich mit kurzen optischen Brennweiten ein Motiv gezielt freizustellen. (Ich hoffe ich habe jtzt technisch nix falsches behauptet) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2003 Uhrzeit: 18:20:01 Stefan Hendricks, oly-e.de > 75Grad Bildwinkel ist aber eben nicht berauschend groß > und wenn Olympus dem berechtigten Wunsch vieler Fotografen > nach kurzen Brennweiten oder großen Bildwinkeln > nicht Rechnung trägt, dann weiß ich nicht > woher sie ihren Optimismus nehmen. Kann ja alles noch kommen, hat ja niemand behauptet, dass die jetzt gezeigte Objektivpalette die einzige Auswahl bleiben wird. > Mich persö¶nlich würde ausserdem die durch den kleinen Chip > resultierende große Schärfentiefe ebenfalls stö¶ren > (und da kommt dann doch die tatsächliche Brennweite eines > Objektivs ins Spiel). > Es ist einfach schwierig bzw. nicht mö¶glich mit kurzen optischen > Brennweiten ein Motiv gezielt freizustellen. …. was aber andererseits den Makrofotografen sehr entgegen kommt, die um jeden mm Tiefernschärfe mehr dankbar sind. Ist halt immer eine Sache der persö¶nlichen Vorlieben … Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*