Akkus fuer E-20P

Datum: 15.02.2013 Uhrzeit: 8:47:53 Andy Hi Heinz, was für Akkus meinst Du? Die E-20 braucht eigentlich 4 AA-Akkus – oder den Akku aus dem Power-Grip, das ist dann aber nur einer. Bei 2 Stück fallen mir eigentlich nur die Lithium-Batterien ein – die sind aber keine Akkus und damit nicht nachladbar. Irgendwann gab es zwar mal die Meldung, dass es in der Form auch Akkus gibt, aber ich habe nie einen gesehen. Da Du aber von 2 Stück sprichst, würde ich einfach mal unterstellen, dass Du keine Akkus, sondern Lithium-Batterien gekauft hast. Generell: sollten es doch Akkus sein, dann wieder einschicken, habe ich auch schon gemacht (Akku für die E-30) – beim dritten Akku war dann alles in Ordnung. Die meisten Internet-Verkäufer reichen die Ware ja auch nur durch, und wenn sie mal eine schlechte Charge erwischt haben, kann es durchaus passieren, das auch die zweite Sendung nicht besser ist – bei der dritten prüfen die meisten dann wohl die Ware doch mal vor dem Versand (der Eindruck ist beruht nicht nur auf eigene Erfahrung). Und allgemein zud E-20: Gut und relativ problemlos sind die eneloop-Akkus von Sanyo (oder vergleichbare Produkte anderer Hersteller) – wir hatten aber immer den Power-Grip dran, damit war die Stromversorgung nie ein Problem. Andy imakkumodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.02.2013 Uhrzeit: 19:53:20 Heinz Guilpain Hallo, also ich hab wirklich 2 Akku-Sets fur die E-20 und bin damit sehr glücklich. Ich hab auch ein Oly.-Ladegerät und aus früherer Zeit einen von Unomat. Und die Akkus, die ich nicht aufladen kann sind, genau wie Du mir geschrieben hast, bestimmt keine aufladbaren Zellen. Da werd ich kich noch schlau machen. Die haben mit Porto doch noch 19EUR gekostet. Nicht gerade wenig. Klar, es gibt auch noch teuerere. Aber vielen Dank. Heinz Guilpain — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.02.2013 Uhrzeit: 22:27:22 Wolfgang R. Hallo, wenn das Ladegerät keinen Fehler hat,dann sind die Akkus nix. (Am falschen Ende gespart)Oder eine ganze Charge,ist defekt aus Fernost geliefert worden. Wolfgang — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.02.2013 Uhrzeit: 23:30:26 mario …. stell doch mal ein bild von diesen ‘dingern’ rein. — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.02.2013 Uhrzeit: 10:07:49 Heinz Guilpain Hallo, ein Foto kann ich momentan nicht reinstellen, da ich dienstlich unterwegs bin. Die Akkus sollen kompatibel sen mit CR-V3 und sehen auch genau so aus und passen auch. Als RCR-V3 werden sie in der Bucht auch angeboten. Nur lassen sich die Teile, die ich bekommen hab, einfach nicht naufladen. Ich hatte sie in der Kamera ganz geleert, steckte sie in den Lader, rote Leds für Ladevorgang gabs keine, sondern direkt nur für 2 Sek. grünes Licht für voll”. Woran kann ich als Laie denn wiederaufladbare von normalen Batterien erkennen? Meine werden als Li-Ion`s angeboten. Vielen Dank. Heinz posted via https://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*