E-5 Geruechtekueche

Datum: 23.08.2010 Uhrzeit: 20:51:50 William W Werte Forenten! es gibt mal wieder Nahrung für alle Gerüchtehungrigen zur E-5;bin heute nachmittag bei dpreview drübergestolpert-na von wem wohl?richtig…. FT-rumors:http://www.43rumors.com/ft4-first-trusted-source-tested-the-new-olympus-e-5/ glaubürdig scheints mir diesmal durchaus,dynamic range und high ISO im Griff bei NUR” 12mp – damit kö¶nnte ich mich anfreunden —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2010 Uhrzeit: 21:16:52 Eckhard Heitere Anmerkung: Was soll ich bloss mit der Video-Funktion? Vieeeeel toller wäre ein Tilt/Shiftbarer-Sensor für meinen Spieltrieb. Toll, dass es wieder ein stabiles, wetterfestes Gehäuse wird und der erhö¶hte Dynamikumfang war ja fast alles, was uns” an der E-3 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2010 Uhrzeit: 21:36:55 William W Na wenn ich jetzt in Deutschland wäre(und ich wäre liebend gerne,allein schon um den unerträglichen 43Grad[heute mittag 15Uhr]zu entkommen)würde ich mich umgehend auf die rund 100km Reise nach Monnemm” begeben um das WAHRE VOLLFORMAT zu —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2010 Uhrzeit: 23:17:58 Patrick Stahmer Ich bin mal gespannt. Soll ja vor der Photokina vorgestellt werden… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2010 Uhrzeit: 23:31:56 Georg K. E-5 als perfektionierte Panzer-E-30 – also ich würde nicht jammern. Das da nicht der magische Trine-Sensor als modularer Bausatz mit High-Iso-Sensor-Alternative und shiftbarem mFT/Ft-Bajonett kommt, überrascht mich nicht wirklich. Mit der durchaus glaubwürdigen Variante kö¶nnte ich leben, denn den Sensor scheinen die seit der E-30 deutlich besser im Griff zu haben. Und die E-3/E-30-Hybris quält mich ohnehin schon zu lange. Ich will wieder ‘den Body’ haben. Zudem leiern die beiden bei mir langsam schon bisserl aus, also sollten die sich mit der Markteinführung nicht ewig Zeit lassen… Und wenn ich das Ding nicht endlich auf der Photokina zu sehen bekomme, dann verschenke ich alles und kaufe mir eine Eos300, basta! 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2010 Uhrzeit: 24:04:30 Gerhard Frenzel \”Und wenn ich das Ding nicht endlich auf der Photokina zu sehen —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 7:35:56 CpunktBartling Georg K. schrieb: > E-5 als perfektionierte Panzer-E-30 – also ich würde nicht > jammern. Das da nicht der magische Trine-Sensor als modularer > Bausatz mit High-Iso-Sensor-Alternative und shiftbarem > mFT/Ft-Bajonett kommt, überrascht mich nicht wirklich. Ja, es läuft darauf hinaus, dass es doch nur wieder ein Fotoapparat sein wird. Mich würde es freuen, wenn enslich FT-Modelle mit den Innereien der PEN erscheinen, trotzdem tut es die E-3 bei mir noch eine Weile, da müsste schon ein großer Sprung passieren, dass schon wieder so eine Investition in Frage kommt. Aber bei einer E-P3 mit wenig Schnickschnack, dafür abgedichtet und mit festem EVF und gutem Objektiv würde ich in Versuchung kommen… Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 12:07:07 Michael Lindner …. tja, erstmal abwarten; eine leicht verbesserte E-3 wird aber nicht denselben Kaufhype wie bei der E-3 auslö¶sen, wo ja einige E-1 und E-500-Besitzer zugeschlagen haben; wenn keine neuen Linsen zumindest als Perpektive (Kaufdatum Frühjajr 2011 o.ä.) kommen, würde dies eher als Brückentechnologie” bis zur —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 12:55:08 Georg K. Die E-3 war ja bö¶se gesagt auch nur eine aufgepeppte E-510. Das Paket das die mit der aktuellen Technik zusammenpacken kö¶nnten, halte ich da für einen grö¶ßeren Sprung als den von der 510 auf die 3… Und ich jammer garantiert nicht wegen einer Full-HD-Videofunktion. Die dafür notwendige Rechen- und Speicherleistung wird der Knipse in der E-5 sicher nicht abträglich sein. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 13:06:20 R.Wagner Am Tue, 24 Aug 2010 12:55:08 +0200 schrieb Georg K.: > Und ich jammer garantiert nicht wegen einer > Full-HD-Videofunktion. Die dafür notwendige Rechen- und > Speicherleistung wird der Knipse in der E-5 sicher nicht > abträglich sein. HD würde mir persö¶nlich absolut reichen. Ich kämpfe seit vier Wochen mit 130GB HD-Material aus PENs. Wäre das alles Full-HD, hätte ich die Sache längst abgebrochen und einen mehrwö¶chigen Aufenthalt in der Psych gebucht… Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 14:00:11 Georg K. Muss man ja auch nicht immer mit voller Auflö¶sung nutzen. 720p sieht ja auch schon ziemlich prächtig aus. Allerdings ist Mehrleistung (60fps) auch für SloMo ein echter Vorteil und in nicht allzu ferner Zeit wird vermutlich jeder 500Euro Rechner auch 4k-Red-Footage schneiden kö¶nnen… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 14:38:16 HJM William W schrieb: > Werte Forenten! > es gibt mal wieder Nahrung für alle Gerüchtehungrigen zur E-5;bin > heute nachmittag bei dpreview drübergestolpert-na von wem > wohl?richtig…. > FT-rumors:http://www.43rumors.com/ft4-first-trusted-source-tested-the-new-olympus-e-5/ > glaubürdig scheints mir diesmal durchaus,dynamic range und high > ISO im Griff bei NUR” 12mp – damit kö¶nnte ich mich anfreunden —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 14:40:17 Peter Ehrlich Also ein Feature das kein Konkurrent hat. Wie wäre es statt eines schwenkbaren Displays ein abnehmbares Display mit ca. 5-10 Metern Reichweite + eingebautem Fernauslö¶ser. OK OK OK das klingt ein wenig sehr fantastisch aber mit heutigen Mitteln durchaus realisierbar! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 15:24:14 Roland franz Hallo Hans-Jochen, > …Warum Nikon wohl stur” bei 12MPx verweilt? —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 20:36:14 Alexander Kluss Am 24.08.2010 14:40 tippte Peter Ehrlich dieses: > Wie wäre es statt eines schwenkbaren Displays ein abnehmbares > Display mit ca. 5-10 Metern Reichweite + eingebautem > Fernauslö¶ser. > > OK OK OK das klingt ein wenig sehr fantastisch aber mit heutigen > Mitteln durchaus realisierbar! Und gibt es auch zu kaufen… Gruß Alex — Dieser Beitrag kann Übertreibungen, ironische Bestandteile und seltsame Zeichenfolgen enthalten. —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 21:59:38 Michael Lindner …. nur die dargestellte Safari-Scene ist ein schö¶ner Traum, noch ist es so, dass alle Flachbildmonitore heute an derselben Sache laborieren, sie scheuen das helle Sonnenlicht wie der Teufel das Weihwasser. Daher auch die relativ verhaltenen Praxisbewertungen von Zigview & Co (das hier verlinkte Beispiel hat nur einen grö¶ßeren Monitor). Weitere Beispiele bei Bothe naturfoto/Isarfoto. viele Grüße Michael Lindner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2010 Uhrzeit: 22:58:36 William W Hallo Hans Jochen! mei,Du hast Dir ja geradezu die Finger wundgeschrieben,aber ich weiss es muss rauss aus Dir” nur ich war schon immer ein schreibfauler —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2010 Uhrzeit: 12:11:11 Kersten Kircher HJM schrieb: > Irgendwann kommt dann doch der ein oder > andere darauf, dass die olle E-1 einfach bis dato das beste > Bildmaterial lieferte… und was lernen wir daraus… ganz einfach, bei der Kamera hat man alles gegeben und viel Investiert. Dann gemerkt das damit aber kein Geld verdienen kann und seit dem eben nicht mehr soviel reingesteckt an Entwicklungsarbeit, aber im Detail steckt es eben. Gruss Kersten — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2010 Uhrzeit: 20:21:34 HJM Roland franz schrieb: > Hallo Hans-Jochen, > >> …Warum Nikon wohl stur” bei 12MPx verweilt? —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2010 Uhrzeit: 21:27:41 HJM William W schrieb: > Hallo Hans Jochen! > mei,Du hast Dir ja geradezu die Finger wundgeschrieben,aber ich > weiss > es muss rauss aus Dir” nur ich war schon immer ein schreibfauler —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2010 Uhrzeit: 22:09:41 William W HJM schrieb: So betrachtet fällt > … es mir wohl leicht es raus zu lassen wobei ich allerdings keinen > Drang, Zwang oder Notstand fühle etwas raus zu lassen…;-) Hi HJM!bleib locker,es war alles andere als Bö–SE gemeint!Von Unterstellung der Zwanghaftigkeit war weder die Rede noch mein Gedanke – o.k.? und ohne einen Drang” würde wohl NICHTS gehen —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2010 Uhrzeit: 23:45:21 Christian S. William W schrieb: > glaubürdig scheints mir diesmal durchaus,dynamic range und high > ISO im Griff bei NUR” 12mp – damit kö¶nnte ich mich anfreunden ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*