Verlängerungskabel E-20 / Mecablitz

Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 14:30:20 Günther Kö¶chel Hallo, ich besitze seit einigen Wochen den Mecablitz 50MZ-5 mit SCA3202-Adapter für die E-20. Die beiden Systeme arbeiten super zusammen. Vorallem die TTL-Messungen in allen Betriebsarten P/A/S/M funktionieren einwandfrei. Wenn ich den Blitz weiter als meine Armlänge von mir postieren mö¶chte, reicht aber das Spiralkabel vom Stabblitz zum Steuergerät nicht aus. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem geeignetem Verlängerungskabel, entweder zwischen Stab und Steuergerätspiralkabel oder zwischen Steuergerät und Blitzschuh auf die E-20. Übrigens der drahtlose TTL-Remote-Betrieb funktioniert mangels 2ten Mecablitz nicht! Wer hat da eine tolle Idee? — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1713 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 16:33:14 Johannes Blankart Hallo Günter, hierfür gibt es zwei Mö¶glichkeiten: 1. Der SCA 3008A Adapter verlängert zwischen Kamera und Steuergerät oder 2. Die Verlängerung Metz 50-60 verlängert zwischen Steuergerät und Blitz. Beide Verlängerungen sind aber nur max. 1 Meter lang. Diese Längenbegrenzung wird von Metz technisch mit Signallaufzeiten und daraus resultierenden Problemen begründet. Grüsse Johannes — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1714 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 23:03:45 Günther Kö¶chel Johannes Blankart schrieb: > Hallo Günter, > hierfür gibt es zwei Mö¶glichkeiten: > 1. Der SCA 3008A Adapter verlängert zwischen Kamera und > Steuergerät oder > 2. Die Verlängerung Metz 50-60 verlängert zwischen Steuergerät > und Blitz. > Beide Verlängerungen sind aber nur max. 1 Meter lang. Diese > Längenbegrenzung wird von Metz technisch mit Signallaufzeiten und > daraus resultierenden Problemen begründet. Hallo Johannes, danke für Deine Beiträge. Ich werde diese prüfen, bzw. im Zubehö¶r- bereich gezielt danach suchen. Ich komme aus der Elektrotechnik und kenne Probleme mit Signallaufzeiten. Du hast sicherlich recht. D.h. ich werde den Plan, meinen Mecablitz mit einem Kabel länger 1 m leider nicht verwirklichen kö¶nnen. Vielleicht gibt es eine Mö¶glichkeit den Stabblitz doch als Slave zu verwenden, dieser dann im Automatikbetrieb die Lichtmenge selbst regelt. Nur wie kann ich ihn auslö¶sen? Ich mö¶chte ja dabei nur gedämpftes Frontlicht verwenden. Herzliche Grüße zurück und ein Dankeschö¶n GÜNTHER — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1722 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 23:35:04 Johannes Blankart > Vielleicht gibt es eine Mö¶glichkeit den Stabblitz doch als Slave > zu > verwenden, dieser dann im Automatikbetrieb die Lichtmenge selbst > regelt. Nur wie kann ich ihn auslö¶sen? Ich mö¶chte ja dabei nur Hallo Günther, der SCA 3202 ermö¶glich Dir drahtlosen Slave-Betrieb im Automatikmodus. Hierbei den rechten kleinen Schalter hinter der Klappe des SCA-Adapters von Norm auf SL stellen, mit dem eingebauten Blitz der Kamera kann dann der 50 MZ5 ausgelö¶st werden. Grüsse Johannes — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1723 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*