Balcar-Ausleuchtungsanlage an die E-10 – Gefahren? Erfahrungen?

Datum: 12.06.2002 Uhrzeit: 9:44:36 Rebecca Lublin Hallo, da sich hier offensichtlich viele Profis aufhalten, habe ich eine Frage der etwas gehobenen” Klasse. Neulich wurde mir eine kleine portable Ausleuchtungsanlage angeboten. Die Anlage besteht aus zwei Balcar-Leuchten (die direkt ans Stromnetz angeschlossen werden) zwei leichten Manfrotto-Stativen Streuschirmen wie aus einem franzö¶sischen Film und einem Gossen Profisix Belichtungsmesser. Leider habe ich die genaue Typenbezeichnung der Leuchten nicht parat die Anlage wurde jedenfalls 1995 gekauft. Bei dem Preis (den ich hier besser nicht verrate…) kann ich einfach nicht “nein” sagen auch wenn ich keine professionelle Fotografin bin. Hier die Frage: Kann ich die Anlage bedenkenlos an meine E-10 anschließen? Sofern ich weiß kö¶nnen ältere Blitzgeräte die Kamera beschädigen. Ich habe mit der Anlage schon mehrmals gearbeitet das aber mit analogen Kameras. Mit der Mamiya 645 gab es keine Probleme genauso wenig mit der Canon T90 an die ich das Kabel mittels Aufsteckadapter angeschlossen habe. Wie kann ich herausfinden ob es auch mit der E-10 problemlos geht? Gibt es auch noch andere Sachen zu bedenken? Ich entschuldige mich für meine vielleicht naiven Fragen mit Digitalfotografie hatte ich bisher nicht allzu viel zu tun. viele Grüße R. P.S. aus Versehen habe ich in meinen Postings von gestern ein e-mail-Adresse angegeben die noch nicht freigeschaltet ist dauert es bei Puretec immer so lange? Hier die Ausweichadresse: linksabteilung@edvchl.de An meiner Homepage bastle ich immer noch. Ist alles recht neu für mich und nicht einfach da ich eigentlich in den Printmedien “herummache”… posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 1694 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2002 Uhrzeit: 9:56:55 Jürgen Cullmann Hallo, ich verwende regelmäßig meine E-20 an einer Hensel-Kompaktblitzanlage (800er MonoFlash). Bisher hatte ich keine Probleme. Allerdings funktioniert bei mir die Blitzauslö¶sung nicht bei der 1/200 Sek. Warum, weiß ich auch nicht. Das Problem hatte ich schon mal im Forum bekanntgegeben. (Bei einem Zentralverschluß müssten eigenlich alle Zeiten funktionieren. Ich verwende die E-20 für Studioaufnahmen, u.a. auch für Schmuckfotos. Nachbearbeitung an meinem G4 Mac im Photoshop. MfG Jürgen Cullmann — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1695 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.06.2002 Uhrzeit: 7:21:16 Jürg Guten Morgen Das mit dem Auslö¶sen bei kürzeren Zeiten ist offensichtlich nicht ein Problem Deiner E 20, meine macht das genau so. Darf ich fragen, wie Du den Weissabgleich einstellst? Grüsse Jürg — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1753 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*