Maximales Printformat für E-100 RS

Datum: 10.05.2002 Uhrzeit: 10:36:20 Ertmar v. Raven Ich bin kurz davor, mir eine E-100 zuzulegen (leider nur den den derzeit hohen ebay Presein mö¶glich). Ich habe bisher mit Spiegelreflex und Format 10×15 gearbeitet. Sind Prints in dieser Grö¶ße mit der E-100 mö¶glich, oder würdet Ihr eher eine andere Kamera empfehlen? Gruß, Ertmar — posted via http://oly-e.de e100rs.german 5440 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2002 Uhrzeit: 10:40:20 Stefan Hendricks, oly-e.de > […] Ich habe bisher mit > Spiegelreflex und Format 10×15 gearbeitet. Sind Prints in dieser > Grö¶ße mit der E-100 mö¶glich […] ? Ja, absolut. Wenn Du sicher gehen willst, dann bediene Dich einiger der Originale aus der Galleria und lasse sie ausbelichten, dann siehst Du ja, welche Qualität Du zu erwarten hast. Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de e100rs.german 5441 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2002 Uhrzeit: 13:35:41 Michael S. servus…aus eigener erfahrung… 10x15cm, bzw. 13x18cm aus dem fotolabor absolut kein problem (wenn in SHQ aufgenommmen)… bei 20x30cm wirds selbst mit SI oder Genuine Fractals schon knapp, sprich mit Abstrichen, bzw. kommt es hier auf Motiv, Kontrast usw. an… mfg, Michael S. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 5443 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 18:00:50 jens das grö¶ßte format, das ich entwickeln lassen hab, ist 13×18 und dabei kann sich das ergebnis sehen lassen. es kommt aber auch auf das fotolabor drauf an. da hab ich auch schon große unterschiede feststellen kö¶nnen. ich lasse meine bilder jetzt immer bei pixum.de entwickeln. die machen das ganz ordentlich. gruß, jens — posted via http://oly-e.de e100rs.german 5458 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2002 Uhrzeit: 16:31:19 Roman Roth Hallo Ertmar, ich habe für ein schö¶nes Bild bei www.klick-bilderbox.de einen Print in A4 (20×30) machen lassen und für meinen Geschmack war das Ergebnis durchaus sehenswert. Dabei hatte ich das Bild nur mit 1024 x 768 Pixel aufgenommen und nicht in der Pixelanzahl hochgerechnet! Sicher ist erkennbar, dass es sich um ein Digitalfoto handelt, aber stö¶rend waren die Pixelstrukturen noch nicht. Schließlich sieht man sich ein DIN A4-Foto meist nicht aus 30 cm Entfernung an, sondern hängt es an die Wand und betrachtet es mit grö¶ßeren Abstand. Gruß und viel Spaß Roman — posted via http://oly-e.de e100rs.german 5489 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*