Sahneteil E10

Datum: 09.05.2002 Uhrzeit: 13:47:49 Sascha Hulten First, ein dickes Lob an die E10-User die hier, wirklich bis ins Detail die gestellten Fragen beantworten ! Alle Achtung ! Meine E10 ist nun fast einen Monat alt. Mittlerweile komme ich mit der Kamera zurecht. Leider mußte auch ich negative Erfahrungen mit dem Gerät machen. Ich fotografiere sehr viel auf Partys mit nicht immer guten Lichtverhältnissen. Mit meiner kleinen Nikon CP880 (RIP) waren ca. 80% der Fotos gut geworden. Die E10 macht mir richtig Arbeit ! ca. 45% der Fotos kann ich wegen der nicht vorhandenen Schärfe in die Tonne hauen und den Rest muß ich nachbearbeiten. Traurig aber wahr ! Ich fotografiere auch mit der Nikon F4 auf diesen Partys um die besten Fotos auch sicher im Kasten zu haben. Sicher, die E10 kann auch super Fotos machen wenn sie will ! Und die, die auch wirklich was geworden sind, sind besser als die meiner kleinen CP880 (RIP). Bei Tag habe ich nicht so viele Probleme mit der Schärfe. Hin und wieder denke ich mir schon Was macht das Teil da !?!?” aber dann denke ich an den Preis der D1X und bin wieder auf dem Boden. 😉 Nur warum wird so ein Teil mit ´nem schlechten Autofokus überhaupt verkauft ?!?! Ich hatte mehr erwartet… auch in dieser Preisklasse ! Was nützt mit ein Auto das hin und wieder in die falsche Richtung lenkt ? Da gehe ich lieber zu Fuß 😉 In diesem Sinne… weiterhin viel Spaß am Sahneteil von Olympus ! Gruß Sascha http://www.hulti.de” e10.german 9339 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2002 Uhrzeit: 19:05:20 Jö¶rg Otte Sascha Hulten schrieb: > First, ein dickes Lob an die E10-User die hier, wirklich bis ins > Detail die gestellten Fragen beantworten ! Alle Achtung ! > Meine E10 ist nun fast einen Monat alt. > Mittlerweile komme ich mit der Kamera zurecht. > Leider mußte auch ich negative Erfahrungen mit dem Gerät machen. > Ich fotografiere sehr viel auf Partys mit nicht immer guten > Lichtverhältnissen. > Mit meiner kleinen Nikon CP880 (RIP) waren ca. 80% der Fotos gut RIP = Rest in peace -oder was ? Was hast Du gemacht mit dem Teil ?? (..wenn ja) > geworden. Die E10 macht mir richtig Arbeit ! ca. 45% der Fotos kann > ich wegen der nicht vorhandenen Schärfe in die Tonne hauen und den > Rest muß ich nachbearbeiten. Traurig aber wahr ! Ich fotografiere > auch mit der Nikon F4 auf diesen Partys um > die besten Fotos auch sicher im Kasten zu haben. > Sicher, die E10 kann auch super Fotos machen wenn sie will ! > Und die, die auch wirklich was geworden sind, sind besser als die > meiner kleinen CP880 (RIP). > Bei Tag habe ich nicht so viele Probleme mit der Schärfe. > Hin und wieder denke ich mir schon Was macht das Teil da !?!?” Du meinst wohl : Der AF fährt von hinten dann wieder nach vorne und wieder retour…..und wenns unscharf aussieht im Suher macht das Ding sogar “beep” und meint es wär scharf ? (is aber nich ) > aber dann denke ich an den Preis der D1X und bin wieder auf dem > Boden. 😉 Nur warum wird so ein Teil mit ´nem schlechten Autofokus > überhaupt verkauft ?!?! Ich hatte mehr erwartet… auch in dieser > Preisklasse ! Ganz korrekt. Aber das ist bekannt. Und gefährlich hier (so als würde man gegen ein Wespennest pinkeln 😉 > Was nützt mit ein Auto das hin und wieder in die falsche Richtung > lenkt ? Da gehe ich lieber zu Fuß 😉 Das Auto ist doch lustig. Mal ganz was anderes zwischendurch. Ein kleiner Wachmacher sozusagen gegen den netten Sekundenschlaf. > In diesem Sinne… > weiterhin viel Spaß am Sahneteil von Olympus ! > Gruß > Sascha Gruß auch J. posted via http://oly-e.de” e10.german 9340 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2002 Uhrzeit: 24:06:21 Frank Ledwon Sascha Hulten wrote: > Meine E10 ist nun fast einen Monat alt. > Mittlerweile komme ich mit der Kamera zurecht. Wieviel Bilder hast du denn schon damit gemacht? > Leider mußte auch ich negative Erfahrungen mit dem Gerät machen. > Ich fotografiere sehr viel auf Partys mit nicht immer guten > Lichtverhältnissen. Das tun wir hier auch. Teilweise reicht das Licht nichtmal für das manuelle Scharfstellen. Zwischenfragen: Eingebauter Blitz oder Zusatzblitz? Mit oder ohne WW-Konverter? P-, S-, A- oder M(eister)-Mode? > Mit meiner kleinen Nikon CP880 (RIP) waren ca. 80% der Fotos gut > geworden. Die E10 macht mir richtig Arbeit ! ca. 45% der Fotos kann > ich wegen der nicht vorhandenen Schärfe in die Tonne hauen und den > Rest muß ich nachbearbeiten. Traurig aber wahr ! Achwas, da fehlt nur noch etwas Übung, das ging mir am Anfang genauso. Mittlerweile liegt die Fehlerquote teilweise sogar unter 10%, also viel besser als du mit deiner Ex 😉 Nur mal schnell die Ausbeute der letzten beiden Geburtstagfeiern: 159 Bilder, davon 17 unscharf = 11% 152 Bilder, davon 6 unscharf = 4% Das macht also zusammen 7,5% Ausschuß. Bei den 23 unscharfen Bilder weiß ich bei 3 Bildern nicht genau warum, aber die anderen 20 gehen auf mein Konto, d.h. ich habe ausgelö¶st, obwohl der AF ganz offensichtlich auf irgendwas anderes (Wand o.ä.) fokussiert hat. Anyway, mit 90% Ausbeute bin ich allemal zufrieden. Da wird eben ein Bild mehr gemacht, wenn ich merke das etwas daneben gegangen ist. Achja, die mit MF gemachten Tanzbilder habe ich natürlich nicht mitgezählt 😉 > Sicher, die E10 kann auch super Fotos machen wenn sie will ! Falsch, denn DU drückst auf den Auslö¶ser und verläßt dich dann blind auf die japanische Mikroelektronik 😉 > Und die, die auch wirklich was geworden sind, sind besser als die > meiner kleinen CP880 (RIP). Eben. > Was nützt mit ein Auto das hin und wieder in die falsche Richtung > lenkt ? Hast du etwa einen Autopiloten im Auto? > Da gehe ich lieber zu Fuß 😉 Das ist sowieso viel gesünder 😉 Frank e10.german 9341 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2002 Uhrzeit: 10:47:05 aljenimago Jö¶rg Otte schrieb: > RIP = Rest in peace -oder was ? Was hast Du gemacht mit dem Teil > ?? (..wenn ja) Eleganter: Requiescat In Pace 🙂 Mö¶ge sie im Frieden ruhen… Mir ging es mit meiner CP 950 genauso, ich habe sie bereits tot geglaubt (der Nikon-Service ebenfalls) – da kam ich auf die grandiö¶se Idee, nochmal die Firmware aufzuspielen, und siehe da: Sie lebt wieder 🙂 Der Trend geht halt zur Zweit- (bzw. Viert-) Digi 🙂 > Das Auto ist doch lustig. Mal ganz was anderes zwischendurch. Ein > kleiner Wachmacher sozusagen gegen den netten Sekundenschlaf. *g* gruß aljen — posted via http://oly-e.de e10.german 9356 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*