Welcher Blitz

Datum: 06.03.2002 Uhrzeit: 19:44:28 Heinz Stricker Hallo, ja Ihr werdet nun sagen, nicht schon wieder”! aber ich habe in den Beiträgen gelesen und gelesen aber ich werde nicht schlau daraus. Nun meine Frage; Ich mö¶chte mir einen Blitz zulegen den ich nicht Profimäßig sondern nur zur Hobbyfotografie nutzen mö¶chte aber welchen?? Je einfacher desto besser. Vielen Dank vorab Gruß Heinz posted via http://oly-e.de” e10.german 8732 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2002 Uhrzeit: 20:04:36 Stefan Hendricks, oly-e.de > Ich mö¶chte mir einen Blitz zulegen, den ich nicht Profimäßig, > sondern nur zur Hobbyfotografie nutzen mö¶chte, aber welchen?? Wenn Dich der professionelle” Preis des FL-40 nicht abhält dann ist dieser für Deine Zwecke absolut empfehlenswert leichter lässt sich kein andere Blitz ins System integrieren – aufstecken und los geht’s. Und es wirklich ein gutes Gerät. > Je einfacher desto besser. Eben drum meine Empfehlung auch wenn die “Metz-Fraktion” jetzt aufschreinen wird dass es dort die selbe Leistung u.U. etwas preiswerter gibt. Aber es verkompliziert die Sache auch wieder ein wenig … Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” e10.german 8733 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2002 Uhrzeit: 20:19:09 Heinz Vielen Dank, das ist doch mal eine klare Ansage. Klar muß ich schon noch etwas dazu beitragen, daß einigermaßen ansehnliche Bilder herauskommen, aber man machts sich halt einfach. Bis dann Heinz — posted via http://oly-e.de e10.german 8734 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2002 Uhrzeit: 21:20:39 Roland Stauber Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: >> Ich mö¶chte mir einen Blitz zulegen, den ich nicht Profimäßig, >> sondern nur zur Hobbyfotografie nutzen mö¶chte, aber welchen?? > Wenn Dich der professionelle” Preis des FL-40 nicht abhält dann > ist dieser für Deine Zwecke absolut empfehlenswert leichter lässt > sich kein andere Blitz ins System integrieren – aufstecken und los > geht’s. Und es wirklich ein gutes Gerät. >> Je einfacher desto besser. > Eben drum meine Empfehlung auch wenn die “Metz-Fraktion” jetzt > aufschreinen wird dass es dort die selbe Leistung u.U. etwas > preiswerter gibt. Aber es verkompliziert die Sache auch wieder ein > wenig … > Gruss > Stefan Hendricks oly-e.de Habe auch den FL-40 und kann den nur empfehlen allerdings ist er doch recht teuer. Eine günstige Alternative die es auch oft gebraucht sehr billig zu kaufen gibt ist der Vivitar 285HV oder 283. Das sind sehr zuverlässige Computerblitzgeräte umd man verliert dann zwar den TTL-Komfort aber einstellen eines Blendenwertes am Blitz ist auch nicht allzu schwierig meistens wird es ohnehin Blende 2 8 am Blitz sein (bei ISO 80 enstpricht das dann in etwa Blende 2 4). Bei der Digitalen hat man ja den Vorteil dass man sofort das Blitzergebnis beurteilen kann also kein Hexenwerk. Gebraucht gibt’s die Geräte schon unter 50 – DM (zum Teil) bis max. 100 – DM (sorry habe mich noch nicht so an Euro-Gebrauchtpreise gewö¶hnt…). Die beiden Geräte kann man immer noch neu kaufen und kosten in USA zwischen 65 und 90 US$ (also so 75 bis 100 Euro ganz grob). Roland posted via http://oly-e.de” e10.german 8736 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*