E-100rs Unterschiede zw. Einzelbildmodus und Serienbildmodus?!

Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 10:49:32 Michael S. tag! folgendes problem” bei den ersten schritten mit der e- 100rs: wieso ist es zwar im einzelbildmodus moeglich mit z.b. 1/400s aufnahmen zu machen – beim serienbildmodus musste ich aber (natuerlich unter selben bedingungen konkret in der selben sporthalle) auf 1/60 oder max. 1/100 runtergehen (und das bei nur 3 serienbildern!) um im Serienbildmodus ueberhaupt aufnahmen machen zu koennen? sprich ich konnte unter denselben bedingungen z.B. mit iso200/400 OHNE BLITZ ein Einzelbild mit 1/320 oder 1/400s aufnehmen – als ich dann auf Serienbildmodus umschaltete (einfach druck auf DRIVE-Taste) erhielt ich nur “schwarze” Fotos – und Anzeige der Shutterzeit (stellte auf S-Mode!) war natuerlich rot – erst als ich mit dieser Shutterzeit auf 1/100s runterging mit iso auf 400 erst dann hatte ich ueberhaupt 3 Serienbilder und bei iso 400 und 1/100 oder sogar 1/60s kann sich wohl jeder ausmalen wie grauslich diese fotos sind – sprich rauschen zum quadrat mieser weissabgleich (stark gelb/gruenlich) UND dann auch noch verwaschen – logisch bei einer aufnahme einer bewegung mit einer shuttertime von 1/60 oder 1/100s wo eigentlich 1/500s zumindest notwendig ist! habe ich da was falsch verstanden falsch eingestellt? mfg Michael S. posted via http://oly-e.de” e100rs.german 4839 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 11:24:10 Heinz Schumacher Hallo Michael, dass kann nicht sein! Bei gleichen Bedingungen MUSS auch die gleiche Blenden/Belichtungszeit-Kombination eingestellt werden. Sonst gibt es Fehlbelichtungen. Das hat mit Einzelbild oder Serienmodus nichts zu tun. Demnach waren die Bedingungen unter denen Du Einzelbild und Serienfotos gemacht hast nicht gleich. Das ist ein unumstö¶ßliches fotografisches Gesetz. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4840 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 11:52:20 Michael S. servus heinz! danke fuer die antwort! – tja…auch ich dachte es sollte wohl kein unterschied sein – habe aber tatsaechlich, unmittelbar hintereinander – an der selben stelle (volleyballspiel – action natuerlich am netz – deckenbeleuchtung mit gaslampen – rel. einheitlich somit in der halle) – einzel- und serienbild probiert – ergebnis: einzelbild mit iso200/400 moeglich – serienbild mit selben einstellungen (S-MODE), selber verschlusszeit – anzeige im sucher rot, musste dann auf 1/100s runtergehen, da eben 1/400s nicht moeglich war, sprich ich nur schwarze” ergebnisse hatte…! wie erwaehnt – war dies der erste “sportliche” test mit der e-100rs und das ergebnis war unbrauchbar… deswegen meinte ich “Sonnenscheinkamera”! mfg Michael S. p.s. bin gespannt welche anderen meinungen tipps hierzu noch (hoffentlich) gemacht werden! posted via http://oly-e.de” e100rs.german 4841 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 13:55:53 Klaus Kollmann Hallo Michael, habe gerade mal deine Situation getestet: S-Progamm (Sport); Aufnahmen mit ca. 1/600 sec; Einzelbilder und danach mit Serienfunktion liefern die gleichen Bilddaten. Gruß Klaus — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4842 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 15:25:31 Michael S. Klaus Kollmann schrieb: > Hallo Michael, > habe gerade mal deine Situation getestet: > S-Progamm (Sport); Aufnahmen mit ca. 1/600 sec; Einzelbilder > und danach mit Serienfunktion liefern die gleichen Bilddaten. > Gruß Klaus > — > posted via http://oly-e.de servus! frage: S-Mode oder doch S-Prg und dann im Menue am display sport gewaehlt??? ich hatte nur S-Mode gewaehlt! — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4843 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 17:02:40 Klaus Kollmann Hab’s auch im S-Mode (Zeitwahl ca 1/500 sec) probiert: Kein Unterschied zwischen Einzel- und Serienmodus. Gruß Klaus — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4845 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 17:23:32 Michael S. hi! ich habs jetzt im sonnenlicht auch probiert – kein unterschied – jedenfalls am samstag abend in der sporthalle gings nicht…teufel auch eins! 🙂 mfg, michael s. p.s. – besten dank jedenfalls – im S-PRG, Sportmodus gewaehlt scheint es mir so zu sein, dass er abhaengig vom umgebungslicht selbst Verschlusszeit waehlt, im S-Mode waehlt man dagegen ja selbst…vielleicht hat das ja bei der kunstbeleuchtung in der halle, ohne blitz die e-100rs doch verwirrt!??? — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4846 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.03.2002 Uhrzeit: 21:03:38 Frank Szopny Hast Du vielleicht den Precapture-Modus angeschaltet? Ciao Frank Michael S.” schrieb: > tag! > folgendes “problem” bei den ersten schritten mit der e- > 100rs: > wieso ist es zwar im einzelbildmodus > moeglich mit z.b. 1/400s aufnahmen zu machen – beim > serienbildmodus musste ich aber (natuerlich unter selben > bedingungen konkret in der selben sporthalle) > auf 1/60 oder max. 1/100 runtergehen (und das bei nur 3 > serienbildern!) um im Serienbildmodus ueberhaupt aufnahmen > machen zu koennen? > sprich ich konnte unter denselben bedingungen z.B. mit > iso200/400 OHNE BLITZ ein Einzelbild mit 1/320 oder 1/400s > aufnehmen – als ich dann auf Serienbildmodus umschaltete > (einfach druck auf DRIVE-Taste) erhielt ich nur “schwarze” > Fotos – und Anzeige der Shutterzeit (stellte auf S-Mode!) > war natuerlich rot – erst als ich mit dieser Shutterzeit auf > 1/100s runterging mit iso auf 400 erst dann hatte ich > ueberhaupt 3 Serienbilder und bei iso 400 und 1/100 oder > sogar 1/60s kann sich wohl jeder ausmalen wie grauslich > diese fotos sind – sprich rauschen zum quadrat mieser > weissabgleich (stark gelb/gruenlich) UND dann auch noch > verwaschen – logisch bei einer aufnahme einer bewegung mit > einer shuttertime von 1/60 oder 1/100s wo eigentlich 1/500s > zumindest notwendig ist! > habe ich da was falsch verstanden falsch eingestellt? > mfg > Michael S. > posted via http://oly-e.de” e100rs.german 4848 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*