Beste Erfahrungen mit Metz-Blitz 45 CT-4 an der E 10

Datum: 04.01.2002 Uhrzeit: 16:13:50 Kurt Benz vorab: Meine Olympus E-10 besitze ich seit einem Jahr. Weil ich sehr zufrieden damit bin und auch die info-Plattform www.oly-e10.de schätzen gelernt habe, habe ich jetzt diese Weihnachten auch meinem Sohn ebenfalls die E-10 gekauft (dieser hatte schon 2x meine Camera ausgeliehen und war begeistert). Nach Monaten des Wartens habe ich kurz vor Weihnachten den Adapter (Metz SCA 3202) und das entsprechende Verbindungskabel (Metz SCA 3000C) erhalten. Meine ersten Ergebnisse: Die TTL-Blitzsteuerung funktioniert einwandfrei. Bei ersten Testbildern stand der · Verschluss-Modus der Camera auf S und 1/80 sec, die · Blitz-Belichtungskorrektur an der Camera auf 0, die · ISO-Einstellung der Camera auf 80. Variiert wurde die Filmempfindlichkeit am Metz-Blitz. Ergebnis: Die Aufnahmen waren alle exakt gleich belichtet. Die Filmempfindlichkeit am Metz-Blitz hatte keinen Einfluss auf die Belichtung. Alle Histogramme waren absolut identisch. Allerdings wurde die Blitz-Belichtungskorrektur an der Camera auf 1,0 erhö¶ht, um eine Normalverteilung des Histogramms zu erreichen. In einer 2. Serie stand der · Verschluss-Modus der Camera auf S und 1/80 sec, die · Blitz-Belichtungskorrektur an der Camera bei 1,0 Variiert wurde die ISO Einstellung an der Camera. Ergebnis: Alle Aufnahmen waren identisch und tadellos belichtet. Als dedicated Camera überträgt die E-10 offensichtlich die Cameradaten (Objektivbrennwei-te, Blende, ISO-Empfindlichkeit) korrekt auch an diesen alten, unverwüstlichen, Metz-Blitz. In der Bedienungsanleitung des Metz-Blitzadapters (Art. Nr. 000332028) ist der Blitz 45 CT-4 allerdings nicht aufgeführt. Die Firma Metz verwies auf die Angaben zu Blitz 45 CL-4. Nach diesen Angaben ist dieser Blitz für die · TTL-Blitzsteuerung · TTL-Aufhellblitzen · Manuelle TTL-Blitzbelichtungskorrektur · Programmblitzautomatik jedoch nur bedingt geeignet. Mit Aufleuchten der Blitzbereitschaftsanzeige am Metz-Blitz reagiert auch das Blitz-Symbol im LCD Feld und im Monitor korrekt. Das TTL-Aufhellblitzen funktioniert nicht; „rote-Augen-Probleme“ hatte ich eh nie mit dem Metzblitz. Nach Aufstecken des Verbindungskabels (Metz SCA 3000C) an die Olympus E-10 kann der Aufhellblitz der Camera nicht komplett geö¶ffnet werden; das ist auch gut so, dann wird er auch nicht zusätzlich benutzt. MfG Kurt Benz — posted via http://oly-e.de e10.german 8070 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.01.2002 Uhrzeit: 17:33:16 Klaus Nickisch Hallo Kurt, das ist schon klasse, Dein Testbericht. Kö¶nnte man sagen, dass der 45 CT4 mit den Adaptern, sagen wir mal fast, gleichwertig ist? Kann man mit dieser Kombination auch vö¶llig im P-Modus mit TTL-Funktion blitzen? Ich habe den gleichen Blitz und mö¶chte ihn gerne an meiner E-20 benutzen. Letztlich – was kosten Adapter (Metz SCA 3202) und das entsprechende Verbindungskabel (Metz SCA 3000C)? Danke und Gruß Klaus e10.german 8071 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.01.2002 Uhrzeit: 13:15:11 Kurt Benz hallo Klaus, selbstverständlich funktioniert der Blitz mit allen Modi –P,A,S,M–; allerdings stellte sich einige Male im P-Modus die Zeit von nur 1/30 sec ein. Beide Kabel kosteten bei ProMarkt je 89,- DM. Mfg Kurt Anbei die Antwort von Metz” denen ich die Ergebnisse ebenfalls mitgeteilt habe: >Sehr geehrter Hr. Benz >unsere Überprüfungen haben ergeben daß bei einigen wenigen >Aufnahmesituationen eine nicht ganz korrekte Belichtung zustande kommen >kann. Das hängt mit der Konstruktion der älteren Blitzgeräte zusammen. >Daher unsere Bemerkung daß der Betrieb nur bedingt geeignet ist. >Vielen Dank für Ihre Ausführungen und ein gesundes neues Jahr. >Wir hoffen Ihnen geholfen zu haben und verbleiben >Mit freundlichen Grüßen >M E T Z – W E R K E >Technischer Kundendienst >i.A. Hr. Gö¶schel posted via http://oly-e.de” e10.german 8115 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*