HAMA 2-6fach an RS100

Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 8:14:03 Markus Grosche Hallo, ich habe noch einen HAMA 2-6fach Televorsatz herumliegen. Sobald ich in den nächsten Tagen einen Zwischenring (46 auf 49mm) besorgt habe, werde ich mal ein paar Testaufnahmen machen und entsprechende Links posten. Bisher hatte ich meine ornithologischen (vogelkundlichen) Belegaufnahmen mit einer Fuji Finepix 1400 (hinters Spektivokular gehalten) angefertigt. Bin mal gespannt, wie die jetzige Kombination im Qualitätsvergleich abschneidet. Gruß Markus Grosche e100rs.german 2159 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 10:43:45 Alexander Ribbe ich habe ein Hama 3.5X. die Aufnahemen sind so schlecht, das ich nicht wage, sie in die Galeria zu stellen und ich mich uber den benoetigten, gekauften Zwischenring aergere. Markus Grosche schrieb: — [ unnoetiger Vollquote wurde automatisch entfernt ] e100rs.german 2167 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 15:42:15 Michel Alexander Ribbe schrieb: > ich habe ein Hama 3.5X. die Aufnahemen sind so schlecht, das ich nicht > wage, sie in die Galeria zu stellen und ich mich uber den benoetigten, > gekauften Zwischenring aergere. Ich bin bei MediaMarkt über ein Nahlinsen Set von Hama gestolpert. Fuer 79.- Mark. Kann man ohne Zwischenring aufschrauben und die Teile sind ganz gut. Siehe meine Bilder Dogs Eye Reflection“ und „Nase“. Sie sind gleich auf der Startseite unter „Neue Bilder“ verlinkt. Gleichzeitig sind es meine ersten Bilder mit der E100RS ueberhaupt. Gruss Michel http://www.weissabgleich.de posted via https://oly-e.de“ e100rs.german 2193 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.11.2001 Uhrzeit: 2:21:32 Jochen Markus Grosche schrieb: > Hallo, > ich habe noch einen HAMA 2-6fach Televorsatz herumliegen. Sobald ich in > den nächsten Tagen einen Zwischenring (46 auf 49mm) besorgt habe, werde > ich mal ein paar Testaufnahmen machen und entsprechende Links posten. > Bisher hatte ich meine ornithologischen (vogelkundlichen) > Belegaufnahmen mit einer Fuji Finepix 1400 (hinters Spektivokular > gehalten) angefertigt. Bin mal gespannt, wie die jetzige Kombination im > Qualitätsvergleich abschneidet. > Gruß > Markus Grosche Hallo, ich habe ‚mal Vergleichsaufnahmen mit HAMA 4x und Olympus C-210 (1,9x) gemacht. Das verblüffende Ergebnis war, daß ein Ausschnitt aus einer C-210-Aufnahme, der dem HAMA-4x-Bildfeld entsprach und dementsprechen weniger als ein Viertel der 1,4 MPix umfaßte, immer noch erheblich besser war als das HAMA-Supertele-Foto“. Ich wollte das damals gleich beschreiben kam aber mangels Zeit nicht dazu. Hier ist das C-210-Testbild: https://oly-e.de/alben/show.php4?album=e100rs&info=c210test Das zeigt beachtliche Schärfe allerdings auch deutlich Vignettierung – der Linsendurchmesser ist für die E-100 leider zu gering was zudem mehr als eine Blende an Lichstärke kostet. (Allerdings ist der Vorsatz preisgünstig und wenn man die abgedunkelten Ecken abschneidet- z.B. per Digital-Zoom – kommt man auf ca. 5 6/1000mm bei SVGA-Auflö¶sung was ja recht beachtlich wäre. Ich sollte damit ‚mal den Mond fotografieren – da würde man die Vigenttierung sowieso nicht merken!) Die HAMA-Testbilder waren so schlecht daß ich sie niemand zumuten wollte. Außerdem nimmt die Lichtstärke dramatisch ab wie nicht anders zu erwarten. Diese Erfahrung zeigt wie stark die Bildqualität von der Objektivgüte abhängt – und daß der vielgeschmähte Digitalzoom mitunter bessere Ergebnisse liefert als ein mäßiger Tele-Vorsatz. Umgekehrt: Ein guter Tele-Vorsatz ist wirklich eine feine Sache. Deshalb ist es extrem ärgerlich daß Olympus seit Monaten den (guten) B-300 (1 7x) nicht liefern kann. Außerdem fände ich es schö¶n wenn Olympus einen hochwertigen 2x-Vorsatz für Kameras wie die E-100 C-2100 und C-700 entwickeln und anbieten würde. Jochen posted via https://oly-e.de“ e100rs.german 2236 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.11.2001 Uhrzeit: 9:38:52 Heinz Schumacher Jochen schrieb: > Hier ist das C-210-Testbild: > https://oly-e.de/alben/show.php4?album=e100rs&info=c210test Das zeigt > beachtliche Schärfe, allerdings auch deutlich Vignettierung – der Hallo Jochen, das Foto hinter dem Link ist nicht besonders geeignet für einen Konvertertest, weil nur im Zentrum was scharfes ist. Und dort sind viele Konverter einigermaßen brauchbar. An den Rändern kann man die Abbildungqualität nicht beurteilen, weil alles im Unschärfebereich liegt. Gruss Heinz — posted via https://oly-e.de e100rs.german 2240 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*