E10, E20 oder D1x?

Datum: 30.10.2001 Uhrzeit: 17:21:01 frank hueter wow, hier gehts ja zur sache. kompliment an alle, sehr kritisch, informativ und kompetent sind Eure antworten. ich werfe trotzdem noch einen ball ins spiel und frage, mit vollem bewußtsein des preisunterschieds…sind es welten zwischen der E10 und einer nikon D1x? nochmal, es gibt in unserem studio nikonobjektive, die wollen genutzt werden, etc. einen vergleich E10 gegen eine Fuji finepix S1 oder D1x gibts wohl nicht, oder? besagte finepix S1 dauerte beim recording ewig lang, ansonsten hätte ich mich schon auf eine session mit einem 17mm gefreut… danke für Eure antworten frank hueter — posted via http://oly-e.de e20.german 356 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.10.2001 Uhrzeit: 20:59:12 Raimund Rau Hi, > E10 und einer nikon D1x? nochmal, es gibt in unserem studio > nikonobjektive, die wollen genutzt werden, etc. einen vergleich E10 > gegen eine Fuji finepix S1 oder D1x gibts wohl nicht, oder? besagte > finepix S1 dauerte beim recording ewig lang, ansonsten hätte ich mich Die Nikon hat, ich sage mal deutlisch, besseres Rauschverhalten, auch bei hö¶heren ISO Werten nochl. Dazu vorhandene Objektive, wäre also in jedem Fall die besser Wahl 🙂 Bleibt halt die Frage das Geldes, die E10 is schon verdammt deutlicher billiger und leistet dafür sehr viel, ihr müsst halt schauen ob das für eure Studioanwendungen reicht! Falls englisch kein Problem ist, die Reviews auf dpreviw.com sind eigentlich recht gut, und vergleichen auch untereinander mal. — Read ya Darkchylde [ http://www.byteriot.de ] e20.german 357 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.10.2001 Uhrzeit: 21:08:48 Stefan Hendricks, oly-e.de > finepix S1 dauerte beim recording ewig lang, ansonsten hätte ich mich > schon auf eine session mit einem 17mm gefreut… Du denkst dabei aber an die Brennweitenverlängerung von x1,6? Da wird dein Super-WW schnell zum Standardzoom und dein Standardzoom zum Telezoom … Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de e20.german 358 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.10.2001 Uhrzeit: 22:54:08 Bernd Wolfermann Wenn Geld nicht die große Rolle spielt gibt’s nur eine Antwort – und die lautet Nikon D1x Vergleiche am besten bei www.dpreview.com in der Rubrik Gallery” die Aufnahmen mit einander. Das Hauptproblem der E-x0 ist das Rauschverhalten und die lange Speicherdauer.” e20.german 361 —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.10.2001 Uhrzeit: 12:20:14 Norbert W. Hi Frank, für Deine Frage giebts eine 100 % ige Antwort: – spar Dir alle weiteren infos / Tests usw. Nimm die D1 X oder auch H… und erfreu Dich daran, es giebt bei diesem Gerät keine” merkbare Verzö¶gerung (nichmal mitz Blitz) Spitzen AF &&& Anscheinend kannst Du die Rechnung absetzen kann ich auch aber mit Fotos kann ich keine Kohle nur meine Werbung und Infos selber machen… und trotzdem würd ich sie am liebsten auch nehmen aber wegen dem Preis zö¶gert man halt klar. Einen zigtausendmark teueren fahrbaren Untersatz stellt MANN sich schon auf die Straße und verliert jährlich massig viel Moneten oder an der Bö¶rse… auuaaa. Norbert posted via http://oly-e.de” e20.german 366 —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.11.2001 Uhrzeit: 18:26:42 Wolfgang Quednau Bernd Wolfermann” schrieb im Newsbeitrag news:9rn7jc.1o0.1@hendricks-online.de… > Vergleiche am besten bei www.dpreview.com in der Rubrik “Gallery” die > Aufnahmen mit einander. Hallo Bernd bei der Bewertung von dpreview würde ich einiges an Skepsis walten lassen. Die Aufmachung und Struktur vermittelt einen relativ hohen Wert an Seriö¶sität und Vertrauen – gepaart mit viel Information. Aber lässt sich dieses auch uneingeschränkt auf die Inhalte übertragen? Ich habe da meine Zweifel! Ich habe da doch den Eindruck das bestimmte Marken einen sehr hohen Bonus bekommen. Nehmen wir einmal ein Beispiel: Nikon 995 – in Bezug auf Farbwiedergabe ist die Kamera grottenschlecht – aber schau Dir mal die Bewertung an. Und diese Liste kö¶nnte man fortsetzen…. Deshalb gibt es nur eins: Kamera selber ausprobieren. Viele GRüße Wolfgang” e20.german 381 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*