Videoübertragung und bearbeitung am PC bei E-100RS

Datum: 17.09.2001 Uhrzeit: 12:52:35 Sebastian Hillebrand Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zur E-100RS: Ich mö¶chte im Movie-Modus längere Filmaufnahmen machen und sie per USB-Verbindung direkt auf dem Rechner speichern, um nicht auf die Kapazität der Kamerainternen Speichermedien beschränkt zu sein. Ist das mit der Kamera mö¶glich? Wenn ja, welche Software ist zur Speicherung und Nachbearbeitung sinnvoll? Beste Grüße Sebastian Hillebrand — posted via https://oly-e.de e100rs.german 550 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2001 Uhrzeit: 13:05:38 Heinz Schumacher Sebastian Hillebrand schrieb: Hallo Sebastian, > Hallo zusammen! > Ich habe eine Frage zur E-100RS: > Ich mö¶chte im Movie-Modus längere Filmaufnahmen machen und > sie per USB-Verbindung direkt auf dem Rechner speichern, um > nicht auf die Kapazität der Kamerainternen Speichermedien > beschränkt zu sein. Ist das mit der Kamera mö¶glich? Nein! Warum benutzt Du keine Videokamera? > Wenn ja, welche Software ist zur Speicherung und > Nachbearbeitung sinnvoll? > Beste Grüße > Sebastian Hillebrand Gruss Heinz — posted via https://oly-e.de e100rs.german 551 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2001 Uhrzeit: 14:16:41 Sebastian Hillebrand > Nein! > Warum benutzt Du keine Videokamera? Weil ich beides machen mö¶chte, mir die Fotographie derzeit aber wichtiger ist. Tja, und eine Videokamera ist momentan nicht drin… Gruß Sebastian Hillebrand — posted via https://oly-e.de e100rs.german 554 —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2001 Uhrzeit: 20:52:55 Torsten Karstädt Sebastian Hillebrand wrote: > Ich mö¶chte im Movie-Modus längere Filmaufnahmen machen und sie per > USB-Verbindung direkt auf dem Rechner speichern, um nicht auf die > Kapazität der Kamerainternen Speichermedien beschränkt zu sein. Ist das > mit der Kamera mö¶glich? Hmh. Per USB (Universeller *Serieller* Bus) kann ich mir nur schwer vorstellen. Vergiss aber bitte den analogen Videoausgang der E-100 nicht. Wenn du während der Aufnahme nicht mobil sein musst, dann kö¶nntest du dir eine Frame-Capture-Karte für den PC zulegen und das der E-100 beiliegende Video-Kabel (Klinke auf Cinch) anschließen. Einige bessere TV-Karten haben auch einen entsprechenden analogen Video-Eingang (Cinch-Buchsen) und die nö¶tige Frame-Cab-Funktion. Nachteil: Die E-100 wandelt das digitale Bildsignal von der CCD in analoges PAL-Signal um. Die Frame-Capture-Karte wiederum digitalisiert das Videosignal zurück in Einzelbilder. Ziemlicher Umweg 🙁 > Wenn ja, welche Software ist zur Speicherung und Nachbearbeitung > sinnvoll? Speichern und Nachbearbeiten: www.virtualdub.org (kostenlos) Videoschnitt: z. B. Adobe Premiere. Kostet allerdings mehr als eine VideoCam 🙁 Manchmal liegt bei semiprofessionellen Frame-Grabber-Karten (Ulead, Pinnacle, FAST, Dazzle …) Videoschnitt-Software bei … Meist leider auch nur Testversionen. Gruß Torsten e100rs.german 757 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*