nochmals Kompression

Datum: 25.07.2001 Uhrzeit: 14:27:18 Hans Soyka Die E10 ermö¶glicht die Einstellung der Kompressionsrate im Menü: > ich stelle ein: SHQ, 2240×1680, 1/4 und drücke auf OK > das Display zeigt SHQ und der Bildspeicher geht natürlich runter (Kompression) zurück ins Menü, sehe ich: Tiff, 2240×1680,1/1 Wo ist bitte meine Einstellung geblieben? Meine 2500er zeigte mir exakt den zuletzt eingestellten Wert. Die E10 nicht. Mache ich da was falsch, oder unterliege ich einem Denkfehler? Oder…….) Gruss Hans e10.german 5261 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.07.2001 Uhrzeit: 14:32:23 Raimund Rau Hi, > Die E10 ermö¶glicht die Einstellung der Kompressionsrate im Menü: > > ich stelle ein: SHQ, 2240×1680, 1/4 und drücke auf OK > > das Display zeigt SHQ und der Bildspeicher geht natürlich runter (Kompression) > zurück ins Menü, sehe ich: Tiff, 2240×1680,1/1 > Wo ist bitte meine Einstellung geblieben? Meine 2500er zeigte mir exakt > den zuletzt eingestellten Wert. Die E10 nicht. > Mache ich da was falsch, oder unterliege ich einem Denkfehler? Letzteres! 🙂 Im Menü stellst du nur für die Begriffe Tiff / SHQ / HQ / SQ“ die jeweilige Auflö¶sung/Kompression ein! Das womit du aktuell fotografiert wählst du mit dem rechten Top Button (die beiden buttons links neben dem großen einstellrad wo reset drunter steht davon der rechte) und dem großen einstellrad. Dann dürfte sich die Anzeige im Display von SQ-HQ-SHQ-TIFF bewegen und die Anzahl zu machender Bilder ebenfalls. Read ya Darkchylde [ http://www.byteriot.de ]“ e10.german 5262 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.07.2001 Uhrzeit: 19:28:50 Hans Soyka Hallo Raimund, > Im Menü stellst du nur für die Begriffe Tiff / SHQ / HQ / SQ“ die > jeweilige Auflö¶sung/Kompression ein! #####OK und wo bleibt diese Einstellung wenn ich das menü verlasse und dann wieder zurückkehre dann steht da wieder Tiff…… :-(( > Das womit du aktuell fotografiert wählst du mit dem rechten Top > Button (die beiden buttons links neben dem großen einstellrad wo > reset drunter steht davon der rechte) und dem großen einstellrad. ######und wenn ich da drehe kann ich doch nur das aktuelle Format einstellen woher weiss ich mit welcher Kompression ich da arbeite???? > Dann dürfte sich die Anzeige im Display von SQ-HQ-SHQ-TIFF bewegen und > die Anzahl zu machender Bilder ebenfalls. #######Ok das kann ich ja sehen aber was ist mit meiner Menüenstellung da sehe ich beim Eintritt IMMER nur tiff usw. Bin ich nun doof oder kapiere ich das immer noch nicht? Wieso bleibt meine Einstellung nicht SICHTBAR erhalten? Die DIN-Zahl bleibt doch auch da. Und das Datum und….. Gruss Hans“ e10.german 5275 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.07.2001 Uhrzeit: 19:59:31 Raimund Rau Hi, > #####OK und wo bleibt diese Einstellung wenn ich das menü verlasse und > dann wieder zurückkehre, dann steht da wieder Tiff…… :-(( Im Menü ? Ja warum denn auch nicht ? Die Werte die du für TIFF/SHQ/HQ/SQ angegeben hast sind aber noch da! Und darum geht es doch! > ######und wenn ich da drehe, kann ich doch nur das aktuelle Format > einstellen, woher weiss ich mit welcher Kompression ich da arbeite???? *seufz* das hast du doch gerade in dem Menü eingestellt! Also, nochmal … Die Modi tiff/shq/hq/sq sind bei der E10 vollkommen frei konfigurierbar, zum einen mit Bildgrö¶ße, zu anderen durch die Kompression. Also gehst du ins Menü und stellst dir deine Qualitätsmodi für dich persö¶nlich ein! Ich zb benutze nur die maximal Auflö¶sung, d.h. mein SHQ/HQ/SQ Modus sind alle in 2240×1680 und ich variiere nur die Kompression. Bei mir ist SHQ = 1/2,4, HQ = 1/4 und SQ = 1/8. Und diese von dir nun individuell eingestellten Modi rufst du dann im normalen Betrieb per Taste+Rad ab. Die Kompression richtet sich also danach was du im Menü für den jeweiligen Modus eingestellt hast. Verstanden? 🙂 > #######Ok, das kann ich ja sehen, aber was ist mit meiner > Menüenstellung, da sehe ich beim Eintritt IMMER nur tiff usw. Das ist ok, dort legst du ja auch nur die Grundwerte der Modi fest! Wenn du zb bei Tiff die Auflö¶sung runtersetzt wird du beim erneuten Menüaufruf die eben eingestellte Auflö¶sung sehen, genauso ist es wenn du die Werte von SHQ/HQ/SQ veränderst. > Bin ich nun doof , oder kapiere ich das immer noch nicht? Wieso bleibt > meine Einstellung nicht SICHTBAR erhalten? Die DIN-Zahl bleibt doch Ich hoffe du hast es jetzt verstanden 🙂 Also nochmal, Menü legt die Einstellungen der Modi fest (und beim Aufruf fängt es immer bei Tiff an, da das was du da auswählst absolut nichts mit dem Modus zu tun hat auf den die Kamera gestellt ist) und mit taste+rad wählst du dann den eigentlichen Modus den die Kamera beim fotografieren verwendet. — Read ya Darkchylde [ http://www.byteriot.de ] e10.german 5278 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.07.2001 Uhrzeit: 20:22:05 Hans Soyka Hallo Raimund, nun hab ich es geschnallt. Vielleicht ist es heute auch lediglich zu warm. Danke Hans e10.german 5279 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.07.2001 Uhrzeit: 20:36:30 Raimund Rau Hi Hans, > Hallo Raimund, nun hab ich es geschnallt. Vielleicht ist es heute auch > lediglich zu warm. Das is wahr! 🙂 > Danke Kein Problem. — Read ya Darkchylde [ http://www.byteriot.de ] e10.german 5280 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.07.2001 Uhrzeit: 21:51:16 B. Gast 45711 Datteln Hans Soyka schrieb: > Die E10 ermö¶glicht die Einstellung der Kompressionsrate im Menü: > > ich stelle ein: SHQ, 2240×1680, 1/4 und drücke auf OK > > das Display zeigt SHQ und der Bildspeicher geht natürlich runter (Kompression) > zurück ins Menü, sehe ich: Tiff, 2240×1680,1/1 > Wo ist bitte meine Einstellung geblieben? Meine 2500er zeigte mir exakt > den zuletzt eingestellten Wert. Die E10 nicht. > Mache ich da was falsch, oder unterliege ich einem Denkfehler? > Oder…….) Gruss Hans Hallo an alle, von solchen Beiträgen kann jeder“ lernen. Gut erklärt und bestens für alle nicht Vollprofis. Danke an die Beteiligten. mfg B. Gast posted via http://oly-e10.de“ e10.german 5310 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*