Testform mit Siemensstern

Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 21:35:14 Dieter Bethke Hallo Leute, Stefan hat die von mir entworfene Testform inzwischen unter http://oly-e10.de/images/sonstige/siemensstern.pdf abgelegt. Für alle Teilnehmer des Forums ist sie natürlich kostenlos zu verwenden und ich würde mich freuen, wenn Ihr davon gebrauch macht. Andererseits übernehme ich natürlich keine Gewährleistung im Falle von Schäden, Folgeschäden oder Unzufriedenheiten nach Verwendung der Datei. 😉 Ausserdem schliesse ich die Verwendung für kommerzielle Zwecke sowie die irgendwie geartete Verbreitung durch Dritte aus. Die Datei kann für private Verwendung unter der oben angegebenen Adresse heruntergeladen werden. Ich mö¶chte mich damit vor eventuellen Ansprüchen durch Dritte gegen mich schützen und ausserdem dafür sorgen, dass die Bekanntheit von oly-e10.de weiter steigt. Dann bekommt Stefan sicherlich etwas mehr für die Werbebanner, die schließlich mithelfen unser Forum hier zu finanzieren. Die Datei sollte sinnvollerweise in maximaler Druckerauflö¶sung (z.B. 1440 DPI) und in reinem Schwarz ausdruckt werden, keinesfalls im Farb- oder gar Fotomodus. Auf mattes aber hochqualitatives Papier. Mit der Grö¶ße von DIN A4 habe ich gute Erfahrungen gemacht, obwohl es sicherlich auch etwas kleiner noch ganz gut geht. Der stufige Graukeil am rechten Rand sollte 21 gut differenzierbare Grautö¶ne darstellen mit vollem Weiß am Anfang (Feld A) und vollem Schwarz am Ende (Feld 20). Feld M (6) markiert den Mittelton. Sollte eine dieser Bedingungen auf dem Ausdruck nicht zutreffen, empfehle ich eine andere Einstellung/Papier Kombination zu versuchen. Die restlichen Elemente dienen der Beurteilung der Schärfe der anzufertigenden Aufnahme und lassen auch eine Beurteiliung der Verzeichnung (z.B. an den Ränderm) durch Objektive oder Konverter zu. Einfach das Motiv formatfüllend im Sucher halten und auf die Mitte des grossen Siemenssterns fokussieren. Ich habe mit dem internen Blitz geblitz, um Freihand agieren zu kö¶nnen. Vom Stativ aus ist das sicher nicht notwendig. Deshalb aber das Mattpapier. Ach ja, bei Stativaufnahmen sollte noch ein Weißabgleich bei Aufnahmelicht auf ein weisses Blatt der selben Sorte ausgeführt werden. (Schnellreferenztaste, dann WB auf 0) Viel Spass damit. Ich freue mich schon auf die Fachsimpelei in D-dorf 🙂 — Dieter Bethke Allzeit gutes Licht und volle Akkus! e10.german 5194 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 21:46:05 Stefan Hendricks / oly-e10.de Dieter Bethke“ schrieb: > Andererseits übernehme ich natürlich keine Gewährleistung im Falle von > Schäden Folgeschäden oder Unzufriedenheiten nach Verwendung der Datei. Den Satz hast Du Dir wohl nicht ohne Grund ausgedacht. Nach nur 20 Sekunden des Starrens auf den Stern ist mir ganz schwindelig geworden Aber Spass beiseite das PDF und die Hinweise dazu werden gleich ihren verdienten Platz in der FAQ finden. Gruss und Danke für die Mühe Stefan Hendricks oly-e10.de“ e10.german 5195 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 22:08:57 Dietrich Risse Stefan Hendricks / oly-e10.de schrieb: > Den Satz hast Du Dir wohl nicht ohne Grund ausgedacht. Nach nur 20 > Sekunden des Starrens auf den Stern ist mir ganz schwindelig geworden Stimmt, mir auch. Außerdem dreht sich mein Monitor beim Anblick des Stern, hoffentlich fällt der nicht noch vom Schreibtisch…… Danke an Dieter auf diesem Wege! Gruß, Dietrich — posted via http://oly-e10.de e10.german 5196 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 22:09:38 Wolfgang Haarmann Dieter Bethke schrieb: > Hallo Leute, > Stefan hat die von mir entworfene Testform inzwischen unter > http://oly-e10.de/images/sonstige/siemensstern.pdf abgelegt. > etc… > Viel Spass damit. Ich freue mich schon auf die Fachsimpelei in D-dorf > 🙂 > — > Dieter Bethke Hallo Dieter, hier ein Hinweis: ich habe versucht, Deine Grafik auf meinem HP Laserjet 5MP auszudrucken. Die Grauwerte kamen hier nicht korrekt ‚rüber: Feld A war leicht hellgrau, ab Feld 14 ist alles nur noch schwarz. Meine Tintenschleuder HP Photosmart P1000 bringt die Grauwerte zwar hervorragend, dafür aber sind die feinen Linien zu fett und die Kreise verdammt mickrig. Hast Du irgendwelche Tips auf Lager, welches Papier sich eignet (ich habe matten Karton mit 220g/m² verwendet)? Gruß Wolfgang Haarmann — posted via http://oly-e10.de e10.german 5197 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 22:21:02 Stefan Hendricks / oly-e10.de >> Stefan hat die von mir entworfene Testform inzwischen unter >> http://oly-e10.de/images/sonstige/siemensstern.pdf abgelegt. Inzwischen auch in der FAQ verewigt. > Hallo Dieter, > > hier ein Hinweis: ich habe versucht, Deine Grafik auf meinem HP Laserjet 5MP > auszudrucken. Die Grauwerte kamen hier nicht korrekt ‚rüber: Feld A war > leicht hellgrau, ab Feld 14 ist alles nur noch schwarz. Das ist wohl dem Drucker bzw. dem Treiber zuzuschreiben, mein Laser differenziert wie gewünscht. Stelle mal im Treiber die HP-typischen Spielereien wie RET etc. ab. Sofern nicht geschehen würde ich auch den Postscript-Treiber vewenden (statt PCL, der 5 MP kann meines Wissens nach Postscript). Insofern eignet sich Dieters Vorlage auch gut zur Beurteilung der Fähigkeiten des Druckers bzw. Druckertreibers. Auf dicke Pappe gedruckt findet er auch als Platzdeckchen auf dem Esstisch Verwendung, ein echt universell einzusetzendes Teil, so ein Siemensstern 😉 Gruss Stefan Hendricks, oly-e10.de e10.german 5198 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 22:34:31 Dietrich Risse Stefan Hendricks / oly-e10.de schrieb: > Auf dicke Pappe gedruckt findet er auch als Platzdeckchen auf dem > Esstisch Verwendung, ein echt universell einzusetzendes Teil, so ein > Siemensstern 😉 Ist mir zu riskant, da fallen mir noch die Frühstückseier vor lauter Schwindel aus den Eierbechern……….. Gruss, Dietrich — posted via http://oly-e10.de e10.german 5199 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.07.2001 Uhrzeit: 22:38:07 Wolfgang Puls Lieber Dieter! Vielen Dank für Deine Mühe.So einen haarscharfen Siemensstern habe ich noch nie im Inernet herunterladen kö¶nnen.Ich werde gleich einmal die ersten Versuche starten.Der Ausdruck war fantastisch (auf normalen Inkjet-Papier) Also noch einmal besten Dank,lieber Dieter ! Gruss aus Oostende (jetzt 19,8°C,und Sternen-Himmel) Wolfgang — posted via http://oly-e10.de e10.german 5201 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.07.2001 Uhrzeit: 8:32:53 Raimund Rau Moin Dieter, danke für die ganze Arbeit 🙂 — Read ya Darkchylde [ http://www.byteriot.de ] e10.german 5203 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.07.2001 Uhrzeit: 12:57:11 Dieter Bethke > Auf dicke Pappe gedruckt findet er auch als Platzdeckchen auf dem > Esstisch Verwendung, ein echt universell einzusetzendes Teil, so ein > Siemensstern 😉 ROTFL Ich freue mich, wieviel Anklang und auch lustige Aspekte dieser Beitrag findet. Klar kann man die Testform auch zur grundsätzlichen Beurteilung eines Druckers hernehmen. Auflö¶sung und Differenzierung in Farbstufen sowie minimale Liniendicke sind ja nicht nur bei Kameras interessant. Ich stimme Stefan zu, dass prinzipiell die Ausgabe über einen PostScript-Drucker (Treiber) bessere Ausgabeergebnisse erzielt. Auf Wunsch kö¶nnte ich auch eine reine PS-Datei zur Verfügung stellen. Bitte seht es mir nach, wenn ich jetzt nicht für jede Drucker / Papierkombination Druckempfehlungen geben kann. Ich benutze einen EPSON 1200 Photo bei 1440 DPI auf original EPSON Photo Quality Ink Jet Paper (S041061), und wie gesagt in Einstellung reines Schwarz, keine Farbanpassung. Dieter Bethke Allzeit gutes Licht und volle Akkus! e10.german 5207 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2010 Uhrzeit: 24:20:22 Kurt Seidel Dieter Bethke schrieb: > Hallo Leute, > > Stefan hat die von mir entworfene Testform inzwischen unter > http://oly-e10.de/images/sonstige/siemensstern.pdf abgelegt. > Leider kommt unter der Adresse kein Stern …. Gibt es da mittlerweile einen anderen Link? Gruesse Kurt Seidel — posted via https://oly-e.de 0 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2010 Uhrzeit: 11:45:47 Rainer Guckst Du hier: https://oly-e.de/pdf/siemensstern.pdf Gruß Rainer 0 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*