Microdrive

Datum: 08.05.2001 Uhrzeit: 22:14:47 Erwin Hahn Ich habe dieses Forum erst jetzt entdeckt und finde es spitze. Ich mö¶chte Euch ja nicht unnö¶tig auf die Nerven fallen, aber da ich schon einige Zeit mit dem Gedanken spiele ein Microdrive zu kaufen, habe ich noch einige Fragen dazu. Welches Dtive funktioniert problemloser? Das 340er oder das 1GB? Wie sieht es mit den Modellbezeichnungen aus? Soweit ich informiert bin, gibt es hier zwei unterschiedliche Modellreihen. Mir ist schon bewußt, daß Olympus für die E-10 das Microdrive nicht empfiehlt, aber hier bei den Faq´s steht ja einiges dazu. Vielen Dank im vorhinein Erwin Hahn — posted via http://oly-e10.de e10.german 2846 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2001 Uhrzeit: 25:23:45 Markus Oehme Erwin Hahn schrieb: > Welches Dtive funktioniert problemloser? Das 340er oder das 1GB? > Mir ist schon bewußt, daß Olympus für die E-10 das Microdrive nicht > empfiehlt, aber hier bei den Faq´s steht ja einiges dazu. > Erwin Hahn Hallo Erwin, grundsätzlich kann man gar nicht sagen, dass das eine oder andere Microdrive besser funktioniert. Das Problem, dass Olympus mit den Teilen hat, hängt mit der Wärmeentwicklung zusammen. Und die ist beim 1GB-Drive grö¶ßer. Aber generell hilft nur Ausprobieren, ob die Kamera mit Microdrive läuft oder nicht. Da hatte ich bei meiner E-10 mit dem 340er mehr Glück. Und zum Ausprobieren gilt der Tipp: Microdrive bei E-Bay kaufen. Zu dem Kaufpreis wird man es, wenns denn nicht funktionieren sollte, meistens auch wieder los. Markus Oehme — posted via http://oly-e10.de e10.german 2850 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2001 Uhrzeit: 10:28:09 Michael Dieck Hallo! Soweit ich weiß, ist es so, daß Olympus SAGT, es gäbe Probleme mit der Wäremeentwicklung. Tatsächlich scheint es jedoch so (nach den Erfahrungsberichten diverser User zu urteilen), daß es nicht wirklich mit der Wärme zu tun hat, sondern einfach nur Kompatibilitätsprobleme. Olympus hat es offenbar einfach nicht richtig hinbekommen. Bei einigen Usern funktionieren die Dinger – und werden nicht wirklich übermäßig warm. Allerdings ist auch die Stromversorgung ein Problem. Die Idee mit eBay ist nicht schlecht. Es gibt aber auch einige Händler (es gab in DIESEM Forum auch schon Berichte darüber), die Kunden einen Test VOR dem Kauf anbieten. Da merkt man dann was der Fachhandel gegenüber Billiganbietern im Netz auch wert sein kann … 😉 Gruß Michael ___________________________ http://www.michael-dieck.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 2863 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2001 Uhrzeit: 12:25:10 Franz F. Klein Markus Oehme schrieb: > Erwin Hahn schrieb: > > > Welches Dtive funktioniert problemloser? Das 340er oder das 1GB? Bei mir funktioniert ein 340er problemlos (1600mAh Akkus) > > Mir ist schon bewußt, daß Olympus für die E-10 das Microdrive nicht > > empfiehlt, aber hier bei den Faq´s steht ja einiges dazu. > > > Erwin Hahn > > Hallo Erwin, > > grundsätzlich kann man gar nicht sagen, dass das eine oder andere > Microdrive besser funktioniert. Das Problem, dass Olympus mit den > Teilen hat, hängt mit der Wärmeentwicklung zusammen. Und die ist beim > 1GB-Drive grö¶ßer. mein 340er ist auch nach dem Überspielen von 340MB an Daten nicht wirklich heiß“ geworden. Allenfalls „handwarm“ (vielleicht ein bißchen fiebrig 😉 Das grö¶ßere Problem scheint die Stromaufnahme zu sein vor allem die Spitzen (siehe „Messungen über den Stromverbrauch“ von Klaus Schraeder http://oly-e10.de/e10-stromverbrauch.pdf ) > Aber generell hilft nur Ausprobieren ob die Kamera > mit Microdrive läuft oder nicht. Da hatte ich bei meiner E-10 mit dem > 340er mehr Glück. Und zum Ausprobieren gilt der Tipp: Microdrive bei > E-Bay kaufen. ich hab‘ meines beim Händler in MEINER Kamera ausprobiert. Die Idee mit ebay ist aber auch nicht schlecht! > Zu dem Kaufpreis wird man es wenns denn nicht > funktionieren sollte meistens auch wieder los. > Markus Oehme“ e10.german 2870 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2001 Uhrzeit: 20:54:07 Erwin Hahn Danke für Eure Antworten! Habe mir heute vorsichtshalber das kleinere mit 340MB nach einem Kurztest gekauft. Funktioniert einstweilen einwandfrei. Habe ein paar Testfotos auf die Smartmedia Card gemacht, uind anschließend kopiert. Auch direkt auf das Drive scheint problemlos zu funktionieren. MfG E. Hahn — posted via http://oly-e10.de e10.german 2961 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*