Automatischen Lesen und Lö¶schen der CF im CF-Reader

Datum: 17.04.2001 Uhrzeit: 17:49:29 Michael Bihn Hallo Ich habe 2 CF-Karten und setze diese im Wechsel ein, d.h. eine ist in der Kamera und eine CF-Reader (PCMCIA im Notebook .. ist aber egal). Allerdings nervt mich es etwas, das ich hier immer erst alle Bilder markieren, dann verschieben (und damit auf der CF lö¶schen)und zum Schluß dann noch die Karte deaktivieren muß, um sie wieder entnehmen zu kö¶nnen. Kann man das nicht automatisieren !!!! Ich bin ja noch fit genug um ein Batch oder Perl-Script zu schreiben, welches prüft, ob auf einen Laufwerk neue Files sind und diese dann verschiebt. Aber wie um alles in der Welt kann man das Deaktivieren der PCMCIA-Karte (d.h. des Laufwerks) (Kleines Symbol in der Taskleiste Hardware entfernen oder Auswerfen”) per Batch oder Perl (notfalls auch C++/Java) auslö¶sen. (Unter Win2000 notfalls Win ME) Haben die USB-CF/SM Leser eigendlich das selbe “Problem” ? (Ich besitze keinen) Ich weiß ich sollte das besser im einem Windows2000-Forum fragen aber vieleicht weiß es ja jemand oder es gibt dafür ein Tool. Wenn ich es hinbekommen stelle ich das Script gerne zu download bereit. Ciao Michael posted via http://oly-e10.de” e10.german 2208 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2001 Uhrzeit: 19:20:02 Dieter Bethke Michael Bihn” schrieb im Newsbeitrag news:c10abd8adf18d1184c5a668e9c2084b9@hendricks-online.de… > Haben die USB-CF/SM Leser eigendlich das selbe “Problem” ? (Ich besitze > keinen) Meiner hat das Problem jedenfalls nicht (datafab). Die E-10 verursacht aber an USB angeschlossen auch immer diese Meldung wenn sie in den Schlafmodus geht oder abgestö¶pselt wird. Ich find das auch echt nervig. Dieter Bethke” e10.german 2236 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*