E-10 für s/w fineart Fotografie ???

Datum: 20.02.2001 Uhrzeit: 14:24:25 balthasar Hallo zusammen ich überlege mir den Kauf einer Olympus Camedia E-10, da ich aus verschiedenen Gründen nach einem längeren Unterbruch engagierter konventioneller s/w-Fotografie nun in die digitale Fotografie einsteigen mö¶chte. Man hö¶rt zwar immer wieder, dass davon aus Qualitätsgründen im Vegleich zur herkö¶mmlichen Fotografie abgeraten wird. Nun aber davon abgesehen, wie geeignet ist die E-10 für engagierte s/w-Fotografie mit hohen Qualitätsanforderungen (im Bereich des Mö¶glichen bei heutigem Stand der Technik und Budgetbereich unter 5000.-). Wichtig sind mir besonders folgende Faktoren: Schärfe, feine Tonwertabstufungen in Lichtern, Mitteltö¶nen und Schatten, klare Lichter und satte Schwärzen, Brillanz. Wie erreiche ich hö¶chste Qualität? Aufnahme mit hö¶chster Auflö¶sung (2240×1680), abgespeichert in Qualität SHQ, Aufnahmemodus: Rohdatenspeicherung durch Umgehung der Kameraeigenen Bildbearbeitung, eigene Bildbearbeitung am Mac mit Photoshop. Kann mit der E-10 direkt s/w aufgenommen werden (ohne Umrechnung) oder geschieht die Umrechnung des RGB-Bildes in ein s/w-Bild am Mac. In diesem Zusammenhang sei noch die Frage gestattet: Ist eine direkte s/w Aufnahme (auf s/w-Sensor”) besser oder sind die Ergebnisse dieselben wie bei einer Umrechnung RGB-Bild zum s/w-Bild. Falls s/w direkt aufgenommen wirklich zu besserer Bildqualität führt und die E-10 diese Mö¶glichkeit nicht hat gibt es überhaupt digitalkameras die auf engagierte s/w-Fotografie speziell ausgerichtet und nebenbei auch noch erschwinglich sind? Habt Dank für alle Beiträge und seid herzlich gegrüsst von balthasar posted via http://oly-e10.de” e10.german 864 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.02.2001 Uhrzeit: 19:44:42 Bruno Hallo Balthasar Du hast ja eine geballte Fragestunde für die E-10. Hier einige wenige Antworten aus meinem (z.Z. noch recht kleinen Erfahrungsbereich der E-10) Fundus: Die E-10 bringt Farben. Dafür aber einwandfreie. Da werden sogar s/w Fotografen schwach und bekennen sich doch noch zur Farbe. Die Tonwertabstufungen sind für eine Kamera dieser Klasse sehr gut. Die E-100 (einhundert) kann man auf b/w Modus schalten, hat aber eine kleinere Auflö¶sung (1,5 MBPix) Die Qualität SHQ ist sehr gut, wenige bis gar keine JPG-Artefakte gegenüber TIF-Modus festgestellt. Es gibt Kameras die direkt s/w Daten liefern. Eigentlich liefern alle Digi-Kameras s/w Grunddaten, die RGB Aufbereitung geschieht mittels Filtern und da ist die Frage wie und wo diese angebracht sind und ob man diese auch wegschalten kann. Die Umrechnung von RGB Bildern zu s/w Bildern ist im Photoshop kein grosses Unterfangen. Deinen Qualitätsansprüchen dürfte dies nicht genügen. Gerade im Bereich von schwachen Tontrennungen empfiehlt sich ein Filter, der heisst colleen create black and white” und ist freeware. Hier sind Beinflussungen der einzelnen RGB Kanäle mö¶glich. Beispiel direkt an deine e-mailadresse. Apropos erwschinglich: vor 2 5 Jahren habe ich einen Chip-Back für 6×6 Kameras erworben. Juhui endlich Blitzen statt Dauerlicht (im Studio weil da ein Draht direkt mit dem Computer verbunden ist). Kostenpunkt: CHF 34’000.– only. Der Chip-Back hat die selbe Leistung wie die E-10 und die Qualität der E-10 ist um vieles besser insbesondere Tiefenrauschen und keine Gitterstruktur des Chips ersichtlich. Und die E-10 kann ich rumtragen! Frag mich bitte nicht in der Oeffentlichkeit was ich im Jahre 1993 in meine erste Digitalkamera und benö¶tigtes Zubehö¶r investiert habe. Fazit: Wenn Du dir eine Digital-Kamera zutust musst Du einfach wissen dass Du per Datum Lieferung bereits ein überholtes Modell in den Händen hälst. Und an diesem Datum muss es kommerziell abgeschreiben sein. Wenn Du Dich damit abfinden kannst bist Du mit der E-10 gut bedient. Mit Nebenkosten zu dieser Kamera ist vor allem mit der Anschaffung einiger Kilos Batterien zu rechnen. Oder Du mö¶chtest auch noch Blitzen. Am liebsten mit zwei drei Lichtquellen. Genug geschwafelt. Ich habe ein Studio in Zürich mit mit 6 digitalen Aufnahmesystemen zwei davon s/w fähig. Wenn Du mal in der Nähe bist schau doch mal rein. Grüsse aus der CH an das Forum. Ich versprech’s: Nie wieder mehr als 15 Zeilen. Bruno@foto.ch posted via http://oly-e10.de” e10.german 865 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*