Fineart-Buch

Datum: 10.02.2012 Uhrzeit: 18:22:49 Markus S. Hallo liebe Oly-e Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einem Buch über das Thema Fineart-Fotografie und wäre deshalb für Empfehlungen sehr dankbar. Ich hatte schon mehrere Bücher in der Buchhandlung angeschaut, aber leider hatte mir keins der Bücher gut gefallen. Der Schwerpunkt des Buches (also Portrait, Landschaft usw.) spielt eine untergeordnete Rolle. Wichtig sind für mich die Aufnahmetechniken/Grundlagen und viele Bilder fürs Selbststudium, vielleicht auch mit deren Entstehungsgeschichte. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann. 🙂 Vielen Dank im Voraus. Markus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.02.2012 Uhrzeit: 18:29:47 Markus S. kleiner Nachtrag: ein reiner Bildband würde mir auch sehr gefallen, nur leider fand ich nichts entsprechendes… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2012 Uhrzeit: 9:01:19 Karl B. ….seid ein paar Wochen habe ich das Buch von Klaus Mangold Fine Art Fotografie” das mich sehr anspricht…und Gruss – Karl ISBN 978-3-8266-9153-9 erste Auflage 2012 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2012 Uhrzeit: 11:00:24 Markus S. Danke für den Tipp, diese Buch hatte ich mir unter anderem in der Buchhandlung angeschaut und es hat mir von allen betrachteten Exemplaren am meisten zugesagt, jedoch kaufte ich es trotzdem nicht, da es mir ein zu Photoshop-lastig war. VG, Markus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2012 Uhrzeit: 11:10:37 WolfgangPe Schau doch mal ins Fineart Forum, solange es noch geht. http://forum.phototec.de/index.php Grüße Wolfgang —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2012 Uhrzeit: 14:37:29 Rainer schaue Dir mal das Handbuch Digitale Dunkelkammer” von Gulbins und Steinmüller an. Sehr informativ und umfassend gehalten. Auch sehr gut jedoch nur in der Schweiz verfügbar (es gibt wohl auch einen Anbieter in D ?)ist: From Capture to Print – Printmaster Von Zuber und Casavecchia. Spricht eher die Fineartprinter an welche im Vorfeld mit Capture One entwickeln. PS kommt auch vor da die Autoren auch Schärfe Scripts dafür anbieten. Workflows werden in beiden Büchern gezeigt wobei jeder seinen eigenen irgendwann mal entwickelt. Das Magazin “fineartprinter” kö¶nnte auch hilfreich sein es grenzt sich vom Massenmarkt ab. Wie der Name schon sagt der ultimative Druck ist das Ziel. Den digitalen Feininger gibt es nicht dafür jede Menge im Web. Grüße Rainer posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*