Forumsklima…

Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 14:16:57 Georg May Wenn ich mir (auch wenns draussen > 35°C im Schatten ist) den Stil des Trads: http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/35794.htm#0 durchlese frage ich mich, ob es nicht sinnvoll ist manche Leute für das Forum zu sperren!? Die Tread-Wortwahl kann aber auch die Folge über Überhitzung sein:-= Immer cool bleiben wünscht Georg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 14:27:16 Robert Georg Hat wohl etwas mit Erziehung zu tun… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 14:54:36 Wienerwalter Georg May schrieb: > Wenn ich mir (auch wenns draussen > 35°C im Schatten ist) den > Stil des Trads: > http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/35794.htm#0 > durchlese frage ich mich, ob es nicht sinnvoll ist manche Leute > für das Forum zu sperren!? Die Tread-Wortwahl kann aber auch die > Folge über Überhitzung sein:-= > Immer cool bleiben wünscht > Georg > > — > posted via http://oly-e.de > ich hab mit dem forum nichts gemeinsam ich lese über newsgroup dann sollten die verantwortlichen des forums einen mittelweg finden es kann nicht sein das forenregeln NICHT mit newsgroup passen wenn die forenbetreiber ihr eingenes süppchen kochen wollen dann müßen sie den newsgropzugang sperren —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 14:57:51 Wienerwalter Robert Georg schrieb: > Hat wohl etwas mit Erziehung zu tun… > > — > posted via http://oly-e.de > lass die kindischen aussagen du mußt einmal so alt werden wie ich bin —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 15:27:28 Uwe R. On Wed, 14 Jul 2010 14:16:57 +0200, Georg May wrote: > Wenn ich mir (auch wenns draussen > 35°C im Schatten ist) den Stil des > Trads: > http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/35794.htm#0 durchlese frage ich mich, > ob es nicht sinnvoll ist manche Leute für das Forum zu sperren!? Die > Tread-Wortwahl kann aber auch die Folge über Überhitzung sein:-= > Immer cool bleiben wünscht > Georg Jede Reaktion (meine inklusive) bezüglich solcher Menschen, ist eine zu viel. Lö¶sungsvorschlag: Ignore! Gruß Uwe —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 15:37:06 Tpunkt Klueber Wienerwalter schrieb: > Georg May schrieb: > >> Wenn ich mir (auch wenns draussen > 35°C im Schatten ist) den >> Stil des Trads: >> http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/35794.htm#0 >> durchlese frage ich mich, ob es nicht sinnvoll ist manche Leute >> für das Forum zu sperren!? Die Tread-Wortwahl kann aber auch die >> Folge über Überhitzung sein:-= >> Immer cool bleiben wünscht >> Georg >> >> — >> posted via http://oly-e.de >> > > ich hab mit dem forum nichts gemeinsam ich lese über newsgroup Dann kannst du das Forum hier eigentlich aus den newsgroup einfach rausnehmen. > > dann sollten die verantwortlichen des forums einen mittelweg > finden > > es kann nicht sein das forenregeln NICHT mit newsgroup passen > > wenn die forenbetreiber ihr eingenes süppchen kochen wollen dann > müßen sie den newsgropzugang sperren Nein aber du kannst doch ganz einfach unerwünschte News ausklammern und gut ist. Selbst wenn da deiner Meinung nach Fehler bestehen berechtigt das noch lange nicht in solch einer Weise über andere her zu ziehen. Jeder kann mal Fehler machen, das darf nicht zum Anlass genommen werden in solch einem Aufmüpfigen Ton darüber zu mokieren. Schon gar nicht, wenn man eigentlich mit dem Forum hier nichts am Hut hat. LG Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 15:50:07 Wienerwalter Tpunkt Klueber schrieb: > Nein aber du kannst doch ganz einfach unerwünschte News > ausklammern und gut ist. Selbst wenn da deiner Meinung nach > Fehler bestehen berechtigt das noch lange nicht in solch einer > Weise über andere her zu ziehen. > Jeder kann mal Fehler machen, das darf nicht zum Anlass genommen > werden > in solch einem Aufmüpfigen Ton darüber zu mokieren. Schon gar > nicht, wenn man eigentlich mit dem Forum hier nichts am Hut hat. > du bist der nächste der die sache falsch interpretierst ich schreibe in keinen forum, mir ist das forum scheißegal ich schreibe in einer newsgroup und da sind die posting gegen jede regel —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 16:38:14 Tpunkt Klueber Wienerwalter schrieb: > Tpunkt Klueber schrieb: > >> Nein aber du kannst doch ganz einfach unerwünschte News >> ausklammern und gut ist. Selbst wenn da deiner Meinung nach >> Fehler bestehen berechtigt das noch lange nicht in solch einer >> Weise über andere her zu ziehen. >> Jeder kann mal Fehler machen, das darf nicht zum Anlass genommen >> werden >> in solch einem Aufmüpfigen Ton darüber zu mokieren. Schon gar >> nicht, wenn man eigentlich mit dem Forum hier nichts am Hut hat. >> > > du bist der nächste der die sache falsch interpretierst > > ich schreibe in keinen forum, mir ist das forum scheißegal > > ich schreibe in einer newsgroup und da sind die posting gegen jede > regel wo du schreibst ist uns aber egal. UNd nochmal der Verstoß eines anderen kann nicht die Rechtfertigung für deine Regelverstö¶ße sein. Wenn du Kritik an der Administration dieses Forums los werden willst darfst du sicher dich beim Betreiber melden. Aber auch da wäre dann mit Sicherheit eine andere Tonart angesagt. LG Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 16:56:58 Wienerwalter Tpunkt Klueber schrieb: > > wo du schreibst ist uns aber egal. UNd nochmal der Verstoß eines > anderen kann nicht die Rechtfertigung für deine Regelverstö¶ße > sein. Wenn du Kritik an der Administration dieses Forums los > werden willst darfst du sicher dich beim Betreiber melden. Aber > auch da wäre dann mit Sicherheit eine andere Tonart angesagt. > > LG Thomas > der betreiber begreift genau so wenig wie du außerdem wo siehst du bei mir ein regelverstoß? seit wann ist die TONART in einer Newsgroup geregelt? —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 17:15:09 CHRISTIAN J00STEN Wienerwalter schrieb am Wed, 14 Jul 2010 15:50:07 +0200 in e.allgemeines: > du bist der nächste der die sache falsch interpretierst > > ich schreibe in keinen forum, mir ist das forum scheißegal > > ich schreibe in einer newsgroup und da sind die posting gegen jede > regel Der einzige, der hier nix schnallt, bist DU! Das, was Du in Deinem Newsreader siehst, ist das Spiegelbild dessen, was auch über das Webapplet oder das Mailabo abgebildet wird. Das mag jetzt für Deine Gehirnwindungen ein wenig schwierig sein, ist aber so. Nur weil Du (wie ich übrigens auch) die Oly-E-Foren über den Newsreaderzugang liest, befindest Du Dich dennoch nicht im Usenet! Wenn Du das nicht glauben magst, dann suche doch mal die Oly-E-Unterforen auf den großen ö¶ffentlichen Newsservern: Ach, sind keine da? Na sowas aber auch. So, und jetzt wieder huschhusch zurück ins Killfile mit Dir. —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 18:09:12 Noel Wienerwalter schrieb: >> > > lass die kindischen aussagen du mußt einmal so alt werden wie ich > bin Zehn ? Kusch ! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 18:38:17 Uwe Kö¶sterke und in dem Alter noch keine Erziehung genossen oder was???? — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 18:49:49 Thilo Auer verdammt, da war aber mächtig Druck im Kessel. Selten so gelacht, danke! Georg May schrieb: > Wenn ich mir (auch wenns draussen > 35°C im Schatten ist) den > Stil des Trads: > http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/35794.htm#0 > durchlese frage ich mich, ob es nicht sinnvoll ist manche Leute > für das Forum zu sperren!? Die Tread-Wortwahl kann aber auch die > Folge über Überhitzung sein:-= > Immer cool bleiben wünscht > Georg > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 19:11:23 Wienerwalter CHRISTIAN J00STEN schrieb: > > Der einzige, der hier nix schnallt, bist DU! Das, was Du in Deinem > Newsreader siehst, ist das Spiegelbild dessen, was auch über das > Webapplet oder das Mailabo abgebildet wird. Das mag jetzt für > Deine Gehirnwindungen ein wenig schwierig sein, ist aber so. Nur > weil Du (wie ich übrigens auch) die Oly-E-Foren über den > Newsreaderzugang liest, befindest Du Dich dennoch nicht im Usenet! > Wenn Du das nicht glauben magst, dann suche doch mal die > Oly-E-Unterforen auf den großen ö¶ffentlichen Newsservern: Ach, > sind keine da? Na sowas aber auch. > So, und jetzt wieder huschhusch zurück ins Killfile mit Dir. > es wä besser DU hältst das maul bevor du irgendwas behauptest was schwachsinn ist ich lese übern server news.oly-e.de” und ich nehme an wenn “news” draufsteht ist “news” drin EGAL welchen scheiß du von dir gibst (NNTP) bleibt newsserver aber es kö¶nnt ja sein das es dein IQ übersteigt” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 22:16:00 Stefan Hendricks > (NNTP) bleibt newsserver NNTP ist ein technisches Protkoll, mehr nicht. Welche Inhalte damit übertragen werden und was im Usenet gilt (wo dieses Protokoll auch genutzt wird) ist dabei in _unserer_ (ich darf das schreiben, denn ich habe es so eingeführt) speziellen Konstellation vö¶llig unrelevant. > aber es kö¶nnt ja sein das es dein IQ übersteigt Informiere Dich bitte hier, worauf Du Dich gerade befindest: http://de.wikipedia.org/wiki/Holzweg#Redewendung Stefan Hendricks —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 22:49:38 Peter Fronteddu Moinsen Stefan Hendricks wrote: >> (NNTP) bleibt newsserver > > NNTP ist ein technisches Protkoll, mehr nicht. Naja. NNTP heisst Network *News* Transfer Protokoll Auf oly-e wird ein ö¶ffentlich zugänglicher Newsserver betrieben Es ist nicht abwegig, zu vermuten, das ist dann auch Teil des Usenets 😉 Dass es die groups nur auf diesem einen Server gibt, ist jedenfalls kein Gegenargument. Das gibts bei vielen, lokalen Newsgroups. > Welche Inhalte damit > übertragen werden und was im Usenet gilt (wo dieses Protokoll auch > genutzt wird) ist dabei in _unserer_ (ich darf das schreiben, denn > ich habe es so eingeführt) speziellen Konstellation vö¶llig > unrelevant. Das kannst Du so sehen. Ich respektiere den Ton hier. Muss man aber nicht zwingend. Wenn der Betreiber einen anderen Stil haben mö¶chte, als er generell im Usenet herrscht, muss er die gruppen entweder moderieren, oder generell einen Passwort geschützen Zugang einrichten. Und zum Stil des usenets gehö¶rts halt auch, dass die Irren damit ein Medium gefunden haben, in dem sie sich darstellen kö¶nnen. Mami, Papi und der Pfleger hö¶ren ja schon länger nicht mehr zu. Das muss man abkö¶nnen 😉 > Informiere Dich bitte hier, worauf Du Dich gerade befindest: > http://de.wikipedia.org/wiki/Holzweg#Redewendung Das funktioniert nicht. wienerwalter gehö¶rt im Ranking der Merkbefreiten zu den absoluten top-scorern. In allen mö¶glichen groups. Die Kommunikation mit einer Schachtel Lebkuchen dürfte ergiebiger sein. Grüße Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 23:00:10 Wienerwalter Peter Fronteddu schrieb: > Moinsen > > Stefan Hendricks wrote: > >>> (NNTP) bleibt newsserver >> >> NNTP ist ein technisches Protkoll, mehr nicht. > > Naja. NNTP heisst Network *News* Transfer Protokoll > Auf oly-e wird ein ö¶ffentlich zugänglicher Newsserver betrieben > > Es ist nicht abwegig, zu vermuten, das ist dann auch Teil des > Usenets 😉 Dass es die groups nur auf diesem einen Server gibt, ist > jedenfalls kein Gegenargument. Das gibts bei vielen, lokalen > Newsgroups. > >> Welche Inhalte damit >> übertragen werden und was im Usenet gilt (wo dieses Protokoll auch >> genutzt wird) ist dabei in _unserer_ (ich darf das schreiben, denn >> ich habe es so eingeführt) speziellen Konstellation vö¶llig >> unrelevant. > > Das kannst Du so sehen. Ich respektiere den Ton hier. Muss man > aber nicht zwingend. Wenn der Betreiber einen anderen Stil haben > mö¶chte, als er generell im Usenet herrscht, muss er die gruppen > entweder moderieren, oder generell einen Passwort geschützen Zugang > einrichten. > > Und zum Stil des usenets gehö¶rts halt auch, dass die Irren damit > ein Medium gefunden haben, in dem sie sich darstellen kö¶nnen. Mami, > Papi und der Pfleger hö¶ren ja schon länger nicht mehr zu. Das muss > man abkö¶nnen 😉 > >> Informiere Dich bitte hier, worauf Du Dich gerade befindest: >> http://de.wikipedia.org/wiki/Holzweg#Redewendung > > Das funktioniert nicht. wienerwalter gehö¶rt im Ranking der > Merkbefreiten zu den absoluten top-scorern. In allen mö¶glichen > groups. Die Kommunikation mit einer Schachtel Lebkuchen dürfte > ergiebiger sein. > > Grüße > Peter > die merkbefreiten kennen betreffwechsel unbelehrbare vollidioten aber nicht —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 23:47:43 Peter Eckel Hallo Georg, sich über den Urheber dieser Verbalinjurien aufzuregen ist meines Erachtens reine Zeitverschwendung. Seine diversen Wortbeiträge sind so unter jeglichem Niveau, daß sich eine Dikussion unter halbwegs zivilisierten Menschen eigentlich erübrigen sollte. Daß er dann und wann immer noch seinen Sermon unter die Leute pö¶beln muß, bekomme ich nur noch bei Gelegenheiten wie dieser an den Kommentaren mit. Newsreader, Killfile, Ruhe ist mit den verbalen Flatulenzen aus der bedauernswerten Hauptstadt ö–sterreichs, die sich der ‘Herr’ zum Namensbestandteil gewählt hat. Jede weitere Diskussion regt ihn nur zu neuen Pö¶beleien an, die das Klima weiter in Richtung Straßenjargon verschieben. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 23:57:22 Peter Eckel Hallo Peter, you made my day 🙂 Abgesehen davon, daß ich mich über Deine Formulierungen herzlichst amüsiert habe, denke ich, daß Du Recht hast. Technisch brauchbare und organisatorisch akzeptabel wenig aufwendige Wege, sich des unvermeidlich immer wieder einmal auftauchenden Forenkaspers auf Serverebene zu entledigen, gibt es nicht, aber zumindest hat man es per Newsreader selbst in der Hand, das subjektive Klima durch seine umweltschonende Entsorgung zu verbessern. Spart unnütze Diskussionen und Adrenalin, und der betreffende kann sich bei konsequentem Einsatz den ganzen Tag allein bepö¶beln. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.07.2010 Uhrzeit: 25:02:29 Greg Lehey Wienerwalter schrieb: > Tpunkt Klueber schrieb: > >> Jeder kann mal Fehler machen, das darf nicht zum Anlass >> genommen werden in solch einem Aufmüpfigen Ton darüber zu >> mokieren. Schon gar nicht, wenn man eigentlich mit dem >> Forum hier nichts am Hut hat. > > du bist der nächste der die sache falsch interpretierst Ein Geisterfahrer? Hunderte! > ich schreibe in einer newsgroup und da sind die posting > gegen jede regel Und das muss mit einer solchen Wortwahl bestraft werden? Ich benutze Newsgruppen schon seit Jahrzehnten nicht mehr, doch damals war eine passende Abänderung des Betreffs durchaus wünschenswert, wobei ein Bezug auf den alten Betreff nicht fehl am Platz gewesen wäre, in diesem Fall etwa Preisanpassung (war: [V] E-3 + Zusatzakku + BCM-1 Schnelllader)”. Wann haben sich die “Regeln” geändert? Dazu kommt dass das Forum nicht gerade unüberschaubar ist auch mit Newsreader nicht. Fazit: Das einzige was hier auffällt ist dein unmö¶gliches Benehmen. Falls du es nicht abändern kannst solltest du uns in Ruhe lassen. Sonst würde ich Georg zustimmen: Man sollte dich von der Diskussion ausschließen. Greg 12 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.07.2010 Uhrzeit: 5:52:58 Wolfgang Teichler So ein Thread hat doch auch Gutes – Stefan taucht mal aus der Versenkung auf. Wäre schö¶n, wenn du (und Tonia) das ö¶fter machen würdet. Ich erkläre mich auch bereit ( so es hilft ) immer mal rumzupö¶beln. Viele Grüße Wolfgang Schade, nur´ne 8 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.07.2010 Uhrzeit: 8:48:31 R.Wagner Am Wed, 14 Jul 2010 14:16:57 +0200 schrieb Georg May: > Immer cool bleiben wünscht Da ist man einmal 24 Stunden unterwegs und hat im ICE keinen Internetzuugang und schon tanzen die Mäuse auf dem Tisch…. Eigentlich wollte ich die kompletten Postings des Wiener Walters lö¶schen, aber die Replays sind dann doch so nett, dass ich sie jetzt lasse. Wer auf Lö¶schung besteht, bitte kurz mailen, ich mache es dann sofort. Ich habe Herrn Walter informiert, dass ich weitere Postings von ihm lö¶schen werde. Newsleser kö¶nnen ihn ins Killfile stecken, die Leser des Web-Interface: einfach etwas warten, dann ist er wieder weg. Also bitte auch nicht antworten – die Antworten wandern dann nämlich auch in den Müll. oly-e.de ist tatsächlich ein ö¶ffentlicher News-Server, trotzdem ist er kein ö¶ffentlicher, rechtsfreier Raum, da er sich nicht im Usenet befindet. Aus diesem Grund gibt es auf diesem News-Server Benimm-Regeln und ich setze diese durch. Ob das ein Herr Walter aus Wien begreift oder nicht, oder wie auch immer er gestrickt sein mag, ist mir vö¶llig egal. Und zum Betreffwechsel: Anständige Newsreader wie zum Beispiel 40tude kö¶nnen Betreffwechsel ab. Und das schon seit Jahren. Auf diesem Server sind also Betreffwechsel gestattet und damit Basta. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.07.2010 Uhrzeit: 9:45:03 Hartmut F. Hallo Reinhard, dieser Thread ist schon viel zu lang. Ich finde, solche Prol-Pö¶beleien brauchen wir hier nicht. Der Knabe gibt ja keine Ruhe und stänkert immer weiter. Ich bin für sperren. Hartmut F. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.07.2010 Uhrzeit: 11:52:50 0liver Waletzk0 On 2010-07-15 08:48:31 +0200, R.Wagner said: > oly-e.de ist tatsächlich ein ö¶ffentlicher News-Server, trotzdem ist > er kein ö¶ffentlicher, rechtsfreier Raum, da er sich nicht im Usenet > befindet. Aus diesem Grund gibt es auf diesem News-Server > Benimm-Regeln und ich setze diese durch. > … > Und zum Betreffwechsel: > > Anständige Newsreader wie zum Beispiel 40tude kö¶nnen Betreffwechsel > ab. Und das schon seit Jahren. Auf diesem Server sind also > Betreffwechsel gestattet und damit Basta. DANKE für die klaren Worte! — LG Olyver —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.07.2010 Uhrzeit: 12:14:18 Peter Fronteddu Peter Eckel wrote: > Technisch brauchbare > und organisatorisch akzeptabel wenig aufwendige Wege, sich des > unvermeidlich immer wieder einmal auftauchenden Forenkaspers auf > Serverebene zu entledigen, gibt es nicht Kö¶nnen tut man viel, aber das hat dann halt nichts mehr mit news zu tun. Aber natürlich kann man hier nicht so einfach” Leute sperren. Wer stö¶ren will tut das halt. Und kommt auch um “Sperren” rum. Stefan hat das hier mit einem offenen NNTP Zugang eingerichtet was ich sehr angenehm finde. Hat halt den Nachteil dass es grundsätzlich keinen Deppenfilter gibt. Das muss man eben abkö¶nnen ist der Preis für eine offene Struktur. Und dafür dass man nicht zig Moderatoren beschäftigen muss. BTDT 😉 > aber zumindest hat man es > per Newsreader selbst in der Hand das subjektive Klima durch seine > umweltschonende Entsorgung zu verbessern. Spart unnütze > Diskussionen und Adrenalin und der betreffende kann sich bei > konsequentem Einsatz den ganzen Tag allein bepö¶beln. Zum Beispiel. Ich filtere nicht mal – irgendwann kennt man seine Pappenheimer und liest die einfach nicht. Oder man macht mal ein paar Fingerübungen mit den Kasperln je nach Lust und Laune. Jedenfalls hat man selbst in der Hand ob man sich auf die Art beschäftigen will ACK. Mit abgeschaltetem Befindlichkeitsmodul – das ist im Usenet eh fehl am Platz – ist das auch ne ganz lockere Sache. Servus Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.07.2010 Uhrzeit: 13:13:24 R.Wagner Am Thu, 15 Jul 2010 09:45:03 +0200 schrieb Hartmut F.: > Ich bin für sperren. Siehe auch die Posts der beiden Peters. Der oly-e-Server ist offen – ohne Nutzer-Auth. Das hat Vorteile für (fast) alle und der Nachteil ist eben, dass ich vö¶llig Unbelehrbare per Hand lö¶schen muss. Das klappt meistens auch ganr gut. Wenn aber zusammenkommt, dass ich mal 14 Stunden unterwegs bin, der ICE Verspätung hat, ich unterwegs nicht ins Netz komme und mein heimisches Netz aufgrund eines Problems in der DSL-Vermittlungsstelle gerade klemmt, dann passiert sowas halt mal… Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.07.2010 Uhrzeit: 17:37:07 R.Wagner Am Wed, 14 Jul 2010 22:49:38 +0200 schrieb Peter Fronteddu: > Und zum Stil des usenets gehö¶rts halt auch, dass die Irren damit > ein Medium gefunden haben, in dem sie sich darstellen kö¶nnen. Mami, > Papi und der Pfleger hö¶ren ja schon länger nicht mehr zu. Das muss > man abkö¶nnen 😉 Der Unterschied zwischen oly-e und dem Usenet ist ein ganz einfacher: Bei oly-e ist ganz einfach ein Verantwortlicher ausfindig zu machen: Ich. Wenn nun die Irren hier Beleidigungen loslassen, so bin ich persö¶nlich dafür haftbar. Vö¶llig egal, ob das über NNTP oder HTTP geschieht. Ich bin verpflichtet, diese Beleidigungen zu lö¶schen, sobald ich Kenntniss davon erhalte. Und wenn hier also jemand wiederholt Beleidigungen und Verleumdungen absondert, so muss ich das lö¶schen. Im Usenet wäre das wurscht. Aber – und das ist der Knackpunkt: wir befinden uns hier nicht im Usenet. Und da ich hier der letztendlich Verantwortliche bin, kann und muss ich hier die Spielregeln vorgeben – und wer sich nicht daran hält, bekommt einen Platzverweis. Und wer sich auch daran nicht hält, kriegt irgendwann ein ziemlich teueres Schreiben. Die Lö¶sung, das gesamte Forum auf moderiert” umzustellen würde bedeuten es einzustellen. Und ich sehe nicht ein wegen irgendwelcher einzelner merkbefreiter Computerjunkies dieses Forum nach 10 Jahren abzuschalten. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.07.2010 Uhrzeit: 19:47:37 Wienerwalter R.Wagner schrieb: > Und da ich hier der letztendlich Verantwortliche bin, kann und muss > ich hier die Spielregeln vorgeben – und wer sich nicht daran hält, > bekommt einen Platzverweis. Und wer sich auch daran nicht hält, > kriegt irgendwann ein ziemlich teueres Schreiben. > > Die Lö¶sung, das gesamte Forum auf moderiert” umzustellen würde > bedeuten es einzustellen. Und ich sehe nicht ein wegen > irgendwelcher einzelner merkbefreiter Computerjunkies dieses Forum > nach 10 Jahren abzuschalten. > Grüße > Reinhard Wagner Bei einer “NICHT Moderierten” (ö¶ffentlich zugänglicher) newsgroup gelten die offiziellen regeln betreffwechsel ist offiziell geregelt Du vergleichst Äpfel mit Birnen ob DAS FORUM “moderiert” oder nicht moderiert ist ist mir egal es geht nicht ums FORUM es geht um die NEWSGROUP Newsgroup “news.oly-e.de” ist nicht moderiert da hast auch du keine regeln zu ändern wenn du Regeln ändern willst (KANNST DU) 1) mach eine moderierte Newsgroup 2) setz dich als admin ein 3) stell eine Charta ins netz oder ganz einfach 4) du läßt alles beim alten und du springst über dein schatten und gibst zu das betreffänderung gegen die regel ist” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.07.2010 Uhrzeit: 24:17:51 erich sp. sag mal was willst du bezwecken ? akzeptiere doch einfach dass 1. du hier nicht der chef bist. 2. andere hier die regeln so machen kö¶nnen wie sie wollen 3. die regeln hier anders sind als du sie gerne haben mö¶chtest. wenn du das nicht akzeptieren kannst , dann mach eine eigene plattform auf in der du so schalten und walten kannst wie du willst. gruß Erich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.07.2010 Uhrzeit: 20:49:59 Sö¶ren Das Alter hat nichts mit Erziehung zu tun. Mein Neffe ist 10 und ist hervorragend erzogen. Mein Onkel ist 46 und hat keine Ahnung wie man sich benehmen soll… — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*