Reverse Image Search

Datum: 09.11.2009 Uhrzeit: 23:19:57 Wolfgang Schmidetzki Wer wie ich ständig Fotos ins Web stellt interessiert sich vielleicht dafür, ob die Bilder – unerlaubter Weise ? – auf anderen Websites benutzt werden. TinEye bietet einen solchen Suchservice. http://www.tineye.com Man kann dort entweden ein Vergleichsbild hochladen, oder die URL einer Webseite angeben, die das zu suchende Bild enthält. Immerhin hat TinEye bei einem Bild aus meinem Blog das richtige Bild bei Flickr gefunden. Nach eigenen Angaben hat es dazu 1.1432 billion images” verglichen. Und das ganze in weniger als 2.4 Sekunden. Schwer vorstellbar eigentlich. Ansonsten scheint glücklicher Weise niemand meine Fotos zu mißbrauchen (obwohl ich zugeben muß daß mich daß dann doch etwas stolz gemacht hätte ;-)) Wolfgang posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.11.2009 Uhrzeit: 18:33:42 Gerhard Frenzel Hallo Das scheint aber nicht zu funktionieren Es werden weder Bilder auf OLY-E noch auf zwei anderen Seiten gefunden wo diese Bilder doppelt liegen. Schade waere eine nette Sache gewesen Gruss Gerhard Frenzel www.gf-foto.de Wolfgang Schmidetzki schrieb: > Wer wie ich ständig Fotos ins Web stellt interessiert sich > vielleicht dafür, ob die Bilder – unerlaubter Weise ? – auf > anderen Websites benutzt werden. > > TinEye bietet einen solchen Suchservice. > > http://www.tineye.com > > Man kann dort entweden ein Vergleichsbild hochladen, oder die URL > einer Webseite angeben, die das zu suchende Bild enthält. > Immerhin hat TinEye bei einem Bild aus meinem Blog das richtige > Bild bei Flickr gefunden. Nach eigenen Angaben hat es dazu > 1.1432 billion images” verglichen. Und das ganze in weniger als > 2.4 Sekunden. Schwer vorstellbar eigentlich. > Ansonsten scheint glücklicher Weise niemand meine Fotos zu > mißbrauchen (obwohl ich zugeben muß daß mich daß dann doch etwas > stolz gemacht hätte ;-)) > Wolfgang > posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*