MM – immer bloed, wenn man dort kauft?

Datum: 28.06.2009 Uhrzeit: 19:59:14 Karl H. Gestern war im im MM um ein paar Kleinteile zu kaufen. Was sehe ich da, das neue 40-150 um 99 Euro, während es hier und im DSLR-Forum zwischen 120-140 Euro angeboten wird. Also immer ist der MM auch nicht so schlecht, auch die GH1 mit 14-140 war vorhanden, ich glaube um 1490,- Da ich aber nicht vorhabe, der große Filmer zu werden bleibe ich wohl bei Oly und warte bis die PEN günstiger ist. —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.06.2009 Uhrzeit: 20:23:48 Thomas Klüber Hallo bei uns im MM kostet das Objektiv 249,00 EUronen. Grüße Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.06.2009 Uhrzeit: 21:02:20 Werner Pilwousek Hallo, > bei uns im MM kostet das Objektiv 249,00 EUronen. habe in München 2008 schon erlebt, das Objektive, auch teure, über den Preis rausgeschossen wurden. Wenn sich Produkte zu lange nicht verkaufen lassen, senken sie die Preise. Ein neues 18-180 z. B. hat für unter 400EUR(glaube 310EUR) den Besitzer gewechselt. Leider war ich einen Tag zu spät dran… Hatte damals gerade ö¶fter wegen eine 70-300 drin nachgeschaut. Hatten dies aber nicht da oder wollten ein Heidengeld, wenn sie es aus einer Filiale aus Wasweisich kommen lassen sollten. Auch die Aktion, auf die vollen 100EUR abrunden zu lassen, sollte nicht gelten. Seit der Neuerö¶ffnung heuer haben die wieder alle Objektive und Kameras da. Zu Preisen, wo sie wohl nicht allzuviel los werden. Man kann es also wieder darauf hoffen, dass es eines Tages wieder so laufen wird. Schö¶nen Gruß Werner —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.06.2009 Uhrzeit: 13:13:44 Engelberger Hallo, die Oly,s sind bei MM viel zu teuer. Die E-30 mit 14-54 II steht da für 1698.- Eur. Das Gehäuse für 999.-. Ist wohl Geschäftspolitik. Wollen nur C und N verkaufen. Vermute gleiches Spiel wie bei den PC,s (dort I) Die Leute lassen sich in dem Laden echt für d verkaufen. Man merkt, dass die mal aus dem Lebensmittelbereich gekommen sind. Viel besser als im Internet wird man eh nicht bedient. Dann lieber gleich…….. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.06.2009 Uhrzeit: 13:38:44 Burkhard K. Also ich habe das Gefühl, wenn es nicht gerade ein Angebot ist, sind die Preise oft sehr nahe dem UVP. Angebote sind aber recht günstig, nur Olympus ist gerade bei den DSLR selten dabei, und wenn, dann waren es in der Vergangenheit oft nur die E-4xx Modelle. Oder so wie letzte Woche die E-620 im Kit …. nur da hatten sie keine. Hatten dann dafür das Prospekt auf der Glasvitrine stehen, quasi zum Bestellen. Aber bestellen kann ich auch im Internet selber, da brauche ich keinen MM zu. Denn dann kann ich es auch 2 Wochen in Ruhe ausprobieren, und muss mich nicht von einem Verkäufer gängeln lassen. Objektive und weiteres Zubehö¶r finde ich in unserem MM für Olympus auch nicht. Es gab mal vor glaube 2 Jahren ein Angebot für das 11-22 da war es auch wirklich günstig. Hat aber glaube niemand gekauft. Genauso wie eine überteuerte E-330, die wurde dann als Ladenhüter abverkauft, für 370 Euro incl. 14-45 im Herbst 2007. Ich habe zu lange gezö¶gert und dummerweise nicht zugeschlgen 🙁 Eine E-30 habe ich dort noch nicht gesichtet, immerhin hatten sie die E-3 mal da, zwar nur mit dem 14-54, aber immerhin damals sogar ein FL-36R!!! Der Preis war aber auch nahe UVP. Die war dann aber irgendwann trotzdem weg. Eine neue ist nicht nachgekommen. Wie es bei anderen Marken mit der Preispolitik aussieht kann ich nicht beurteilen, da ich da nie up to date bin. Allerdings sieht das bei Musik CDs nicht viel besser aus, die sind oft bei uns im Müller Drogeriemarkt günstiger, bei Amazon.de dann sowieso. Ausser es ist gerade ein Angebot. Auch CD Rohlinge, DV Bänder etc. kaufe ich wenn ich es schnell brauche z.B. beim ProMarkt um die Ecke. Der ist zumindest bei uns meist günstiger. Vielleicht auch nur wegen der MM Konkurrenz in unmittelbarer Nähe. Eines von 2 Fotofachgeschäften hat letztens bei uns geschlossen. Allerdings gab es da auch keine Olympus DSLRs 🙁 Ich hoffe mal das Marketing für die E-P1 läuft besser für Olympus!!! Sonst nutzen die ganzen positiven Artikel auf den vielen Review Webseiten nix. Der gemeine consumer Kunde geht trotz Internet zum Grossteil in den MM und was er da nicht kriegt, dass kauft er auch nicht. Und diesen Kunden will Olympus ja mit dem ersten Wurf der E-P1 eigentlich erreichen. Ich kann mir das schon vorstellen wie man dann im MM versucht einem eine kleine Canon DSLR aufzuschwatzen: die rauscht nicht so wie die Oly gibts viel mehr Objektive für DSLR ist sowieso besser Profikamera ……. blablabla” Gruss Burkhard (aus der Stadt der Optik)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.06.2009 Uhrzeit: 16:41:02 WolfgangPe So schlecht ist der Media Markt, zumindest in Nürnberg nicht. Selbst, wenn ich lieber im Fachgeschäft einkaufen wurde, nützt mir das nichts, da die fast immer geschlossen haben. Während der Woche machen sie um 18 Uhr 30 zu und am Samstag um 16 Uhr. Für normale berufstätige also fast immer geschlossen. Sicher es gibt genug arbeitslose, die Zeit hätten, vermutlich fehlt da aber das Geld. Media Markt und Saturn haben auch samstags bis 20 Uhr geö¶ffnet. Gruß Wolfgang —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.06.2009 Uhrzeit: 17:42:40 Werner Pilwousek Hallo, kann mich noch erinnern, habe meine erste DSLR die E-500 bei MM gekauft. Die war im großen Blatt als Kit für 500,- zu haben. Ich fand das ungeheuer günstig und habe, nachdem ich von einem Bekannten sie kurz ausgeliehen hatte und im Handling sofort verliebt” und auch gleich gekauft. Eine Woche nach der Sonderaktion war sie für 450 – dann für 400 – zu haben weil die E-510 schon in den Startlö¶chern stand. Hab ich mich dann geärgert 😉 . Dafür habe ich den Verkäufer bei der DSLR-Tasche dann runter gehandelt. Den Kauf habe ich aber trotzdem nie bereut auch wenn ich heuer ein paar Probleme mit Ihr hatte. Ich habe schon ö¶fters festgestellt dass nach einer abgeschlossenen Sonderaktion die Preise für die Foto-Produkte ö¶fters noch mal fallen sofern noch vorhanden. Schö¶nen Gruß Werner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.06.2009 Uhrzeit: 22:02:03 Gerhard Punzet Hi, ich gestehe, dass ich meine erste – die E-330 – auch im Blö¶dia Markt gekauft habe. Der Grund dafür was ganz einfach der, dass die bei nichtgefallen das Tein innerhalb von 14 Tagen zurückgenommen hätten. Der Internetpreis lag damals ca 50 Euro günstiger. Im Internet hätte ich zwar auch innerhalb von 2 Wochen das Recht auf Umtausch gehabt aber die hin- und herschickerei wäre mir zuviel Arbeit gewesen. Das war aber auch das letzte Mal, dass ich sowas da gekauft habe. Übrigens, kauft niemals Kabel – egal welche – beim BM. Die kosten da bis zu zwanzig mal soviel wie im Internet und mindestens doppelt soviel wie sonstwo. Anscheinend machen die damit die Hauptkohle …. Viele Grüße Gerhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.06.2009 Uhrzeit: 24:43:09 Volker M.arquardt schrieb Gerhard Punzet: > ich gestehe, dass ich meine erste – die E-330 – auch im Blö¶dia > Markt gekauft habe. Und haben nicht die meisten von uns für die erste DSLR zuviel Geld bezahlt? Ich habe meine erste DSLR (eine E-1) bei Ebay ersteigert und habe da, weil ich einfach keine Ahnung hatte, OM-Objektive mit einem Adapter mit bekommen. Ich hatte mich zwar über die Qualitäten der E-1 in Netz schlau gemacht, hatte aber noch keinen Schimmer was OM- und was Digital-Objektive sing. Ich muss aber zugeben, dass ich eines der OMs (50mm f1.8) noch immer habe und es heute noch für speziellere Anwendungen an meiner E-3 gerne nutze. Da finde ich es für einen Einsteiger nicht so beschämend, wenn er sich bei MM eine Kamera kauft und denkt sie sei günstig. Wenn es denn der Einstieg in den DSLR-Bereich war, dann hat es sich doch immer gelohnt. Gruß Volker —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.07.2009 Uhrzeit: 17:56:00 Hermann Brunner Engelberger schrieb: > Hallo, > > die Oly,s sind bei MM viel zu teuer. Hallo Ralf, diesen Satz kann man als allgemein gültiges Postulat so nicht ganz stehenn lassen. Er müsste besser lauten: …die Olys sind beim MM xxxxxx viel zu teuer…” Media-Märkte sind nämlich preislich *nicht* gekoppelt. Jeder MM stellt sich sein Portfolio selbst zusammen und kalkuliert sich seine Preise selbst. Sie sind eine “Einkaufsgemeinschaft” keine “Vertriebsgemeinschaft”. Dasselbe gilt auch für die Saturn Märkte… Ausnahmen: Wenn zwei (“benachbarte”) MM’s unter demselben Geschäftsführer laufen – davon gibt es aber nicht viele. Sowie gelegentliche gemeinsame Werbearktionen wo sich in einer Region mehrere MM zusammentun um z.B. eine Zeitungsbeilage gemeinsam zu finanzieren. Dann werden natürlich für die in der Beilage beworbenen Produkte die Preise auch Markt- übergreifend fixiert. Es kann aber durchaus sein dass nach der Aktion einer davon seine Ladenhüter günstiger anbietet als die anderen… D.h. wenn in “Deinem” MM Dir etwas zu teuer ist kann es durchaus sein dass Du es in einem anderen MM deutlicher billiger vorfindest. Ist leider so. LG Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.07.2009 Uhrzeit: 18:02:52 R.Wagner Hermann Brunner schrieb: > D.h. wenn in Deinem” MM Dir etwas zu teuer ist > kann es durchaus sein dass Du es in einem anderen > MM deutlicher billiger vorfindest. Ist leider so. Ob das “leider” ist…. aber wieder was gelernt. Aber ich dachte MM und Saturn gehö¶ren der Metro. Und die haben da tatsächlich unerschiedliche Preislisten? Staun. grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.07.2009 Uhrzeit: 18:05:12 Hermann Brunner Engelberger schrieb: > Man merkt, dass die mal aus dem Lebensmittelbereich gekommen > sind. Hallo Ralf, woher ziehst Du diesen Schluss ??? Etwa weil MM zur Metro-Gruppe gehö¶rt ??? Dann sei zumindest hinzugefügt, dass MM erst etwa 15 Jahre *nach* der Gründung an Metro ging – nachdem er als reiner” Elektro- und Elektronik-Konzen groß geworden war. Dass MM also “aus dem Lebenmittelbereich” kommt wäre somit doch etwas arg daneben-fabuliert… 😉 Just My2Cents Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.07.2009 Uhrzeit: 18:18:41 Hermann Brunner R.Wagner schrieb: > Ob das leider” ist…. aber wieder was gelernt. Aber ich dachte > MM und Saturn gehö¶ren der Metro. Und die haben da tatsächlich > unerschiedliche Preislisten? Staun. Ja ist definitiv so – es kalkuliert jeder Markt für sich selbst. (Die wenigen Ausnahmen habe ich beschrieben) Der Hintergrund ist die volle geschäftliche Veranwortung jedes einzelen Marktleiters die allesamt nicht nur Angestellte sind sondern auch am Betrieb beteiligt sind. Diese “Freiheit” gibt Ihnen die Mö¶glichkeit vor Ort direkt nach eigener Einschätzung auf die Konkurrenz zu reagieren… Eine auf den ersten Blick etwas absurde Besonderheit gibts in Wien: Da ist ein MM und ein Saturn direkt nebeneinander ! Wohl damit jene Kunden die MM “nicht mö¶gen” nebenan “aufgefangen” und in Ihrer Meinung bestärkt werden nie wieder “drüben” einzukaufen – und natürlich umgekehrt… 😉 Angeblich – sagt man in eingeweihten Kreisen – war das eine sehr gute Entscheidung die “Konkurrenten” direkt nebeneinander zu setzen – beide laufen sehr gut… Gruss Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.07.2009 Uhrzeit: 13:26:26 Engelberger Hallo, habe gestern meine E-30 gekauft. Preis 799.– + 6,90 Fracht. MM immer noch 999.– kein Wunder wenn man dort keine Oly,s verkauft. 999.– war übrigens der Preis bei mehreren MM-Märkten. Lebensmittel weil zu Metro und daher die Mischkalkulationen. Macht man in den zugekommenen Baumärkten genau so. Wenn man Zubehö¶r kauft geben einem die Augen Wasser. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.07.2009 Uhrzeit: 13:37:40 Bernhard canon+co sind dort auch net billiger, das bezieht sich nicht nur auf oly. im gegensatz zu onlineshops, müssen die halt noch ladenmiete, zig verkäufer, lager etc durchfüttern. warum online-shops idr (fast) immer billiger als der blö¶dmarkt sind, sollte nach 50 jahren internet nun mal langsam jeder begriffen haben… Engelberger wrote: > Hallo, > > habe gestern meine E-30 gekauft. > > Preis 799.– + 6,90 Fracht. > > MM immer noch 999.– > > kein Wunder wenn man dort keine Oly,s verkauft. > > 999.– war übrigens der Preis bei mehreren MM-Märkten. > > Lebensmittel weil zu Metro und daher die Mischkalkulationen. > > Macht man in den zugekommenen Baumärkten genau so. > > Wenn man Zubehö¶r kauft geben einem die Augen Wasser. > > Gruß > > Ralf > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.07.2009 Uhrzeit: 22:57:34 WolfgangZ Habe heute im MM in Berlin Wilmersdorf das 50-200 SWD für 999,- Euronen erstanden. Es kommt wirklich auf den einzelnen Markt an… PS: Es war das letzte, eine Stampede lohnt sich also nicht. Gruß WolfgangZ (19 Whow) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.07.2009 Uhrzeit: 15:52:00 Eric Oft sind die Preise in MM viel zu hoch. Aber Ausnahmen bestätigen wie immer der Regel. Deswegen habe ich mein 35’er Macro dort gekauft. Neues Einzelstück für 145EUR, das fand ich ein sympathischer Preis. (war damals schon einige Zeit vergeblich am suchen bis 150EUR gebraucht!) Auch die Sonderaktionen (4 für 3, alles ohne MwSt) sind interessant. Haben mir noch nie etwas gebracht, aber viele Anderen haben damit gute Erfahrungen gemacht. Eric — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*