NACHNAHME

Datum: 07.02.2009 Uhrzeit: 23:55:27 Martin Mein Vorschlag ist: Nachnahme Ist zwar ein paar Euro teurer, schützt auch nicht vor Ziegelsteinen im Karton, aber eine Sendung ist zumindest unterwegs. Die kriminelle Energie zum Betrug ist da hö¶her, als eine Sendung nicht zu schicken. In Gegenwart des Zustellers auspacken (Trinkgeld) und falls nicht das Erwartete drin ist, gleich den Dienstweg Diebstahl aus Paket” beschreiten. Letzteres habe ich noch nicht ausprobiert aber vielleicht funzt es. Martin posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*