Bilder eines Fotographen

Datum: 26.11.2008 Uhrzeit: 24:59:35 Ulrich Hallo, es ist vielleicht etwas naiv, aber ich mö¶chte gern mal gezielt die Bildbeiträge eines gewählten Fotographen oder auch nur von mir sehen. Ist das hier mö¶glich und wenn ja , wie sollte ich es anstellen. Schonmal danke Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 2:44:28 Claus Hallo Ulrich, Deinem Wunsch schliesse ich mich gerne an. Wäre ein solche Suche mö¶glich kö¶nnte man seine eigene Entwicklung12 oder die anderer Photographen beobachten und daraus Schlüsse ziehen. Darum bitte eine Bildautoren bezogene Suchfunktion ermö¶glichen. Gruss aus Thailand Claus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 3:12:25 Dirk Diestel Claus schrieb: > Hallo Ulrich, Deinem Wunsch schliesse ich mich gerne an. Wäre ein > solche Suche mö¶glich kö¶nnte man seine eigene Entwicklung12 oder > die anderer Photographen beobachten und daraus Schlüsse ziehen. > Darum bitte eine Bildautoren bezogene Suchfunktion ermö¶glichen. > Gruss aus Thailand > Claus > Wenigstens die Mails kommen noch raus aus Thailand… Ist zwar OT: Meinst du, bis zum 18.12. herrscht wieder Ruhe? Ich will nämlich via BKK nach Myanmar-Yangoon fliegen. Wo in Thailand bist du? Gruß aus Taiwan Dirk — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 8:43:13 Reinhard Wagner, oly-e.de Claus schrieb: > Hallo Ulrich, Deinem Wunsch schliesse ich mich gerne an. Wäre ein > solche Suche mö¶glich kö¶nnte man seine eigene Entwicklung12 oder > die anderer Photographen beobachten und daraus Schlüsse ziehen. > Darum bitte eine Bildautoren bezogene Suchfunktion ermö¶glichen. Hallo Claus, wie sag ich’s meinem Kinde? Dem Wunsch werde ich leider nicht entsprechen. Und zwar dies aus mehreren Gründen: – Auf oly-e findet keine Userauthentifizierung statt. Der beim Bild hinterlegte Name muß also nicht stimmen, zudem kann jeder seinen Namen jederzeit ändern. Die Namenssuche ist also etwas unsicher”. – Viele Bilder werden von den Usern eingestellt um technische Probleme zu zeigen neue Objektive und/oder neue Kameras zu testen. Dies hat mit der Entwicklung des Fotografen rein gar nichts zu tun. (Ursprünglich war die Galeria genau für diesen technischen Zweck gedacht) – Ich lehne eigentlich aus Prinzip solche personenbezogenen Suchen ab. Vor allem weil das in der Galeria bisher nicht mö¶glich war demzufolge die Bildereinsteller nicht damit rechnen mussten dass ihre Bilder irgendwann von irgendjemand anderem in einen anderen Kontext gesetzt werden kö¶nnen. (Vor allem weil viele Bilder mit originaler EXIF gespeichert sind und deshalb im Extremfall für den Poster sogar Bewegungsprofile extrahiert werden kö¶nnen. Das will ich nicht auch noch unterstützen.) Bei den Newsposts ist das etwas anderes da weiß jeder VOR dem Post was er tut. (Und auch da bin ich manchmal nicht glücklich über die personenbezogene Suchfunktion – wie eben bei Heiko wo ihm die Anzahl seiner Posts zum Vorwurf gemacht wurde. Die Entfernung dieser Suchfunktion würde aber mehr schaden als nutzen. Man muß halt hoffen daß sie meistens verantwortlich benutzt wird….) Soweit meine Meinung dazu. Ich hoffe daß ich Verständnis für meine Position finden werde. Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 9:00:13 Heiko Hussmann Dirk Diestel schrieb: > Wenigstens die Mails kommen noch raus aus Thailand… > Ist zwar OT: Meinst du, bis zum 18.12. herrscht wieder Ruhe? Ich > will nämlich via BKK nach Myanmar-Yangoon fliegen. Wo in Thailand > bist du? Ich mö¶cht auch mal auf Kosten der BKK nach Myanmar reisen, welche Krankenkasse zahlt sowas 🙂 Heiko 🙂 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 10:27:09 Ulrich Danke reinhard, das ist irgendwie nachvollziehbar.Gäbe es wenigstend die Mö¶glichkeit einer personenverbundenen Galerie, in die die ausgestellten Bilder hineinkommen und über deren, dann personengebundene Freigabe der Autor entscheiden kann oder ist das technisch zu aufwendig? ist nur ein Vorschlag. Ich find das sonst hier alles ganz ok. Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 11:56:40 Reinhard Wagner, oly-e.de Ulrich schrieb: > Danke reinhard, > das ist irgendwie nachvollziehbar.Gäbe es wenigstend die > Mö¶glichkeit einer personenverbundenen Galerie, in die die > ausgestellten Bilder hineinkommen und über deren, dann > personengebundene Freigabe der Autor entscheiden kann oder ist > das technisch zu aufwendig? Für eine Usereigene Galerie müsste ich eine Userverwaltung mit Anmeldung und allem Pipapo aufsetzen. Das ist technisch kein Problem – nur braucht eine entsprechende Usergalerie Speicherplatz und Bandbreite. Beides kostet Geld und Betreuungsaufwand – schließlich muß ich die ganzen Bilder ja checken. Deshalb gibt’s für’s Bilderhosting andere Anbieter bei denen Speicherplatz und Bandbreite von Leuten mit richtig viel Kohle gesponsert werden. Fazit: keine Usergalerien bei oly-e. Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 12:13:38 Ulrich Hallo Reinhard, das kann ich verstehen, vielen Dank für Deinen Mühe, war auch nur mal so ein Gedanke. Aas ist auch so eine sehr gute Adresse. Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 12:14:38 Reinhard Wagner, oly-e.de Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > Ulrich schrieb: > >> Danke reinhard, >> das ist irgendwie nachvollziehbar.Gäbe es wenigstend die >> Mö¶glichkeit einer personenverbundenen Galerie, in die die >> ausgestellten Bilder hineinkommen und über deren, dann >> personengebundene Freigabe der Autor entscheiden kann oder ist >> das technisch zu aufwendig? > > Fazit: keine Usergalerien bei oly-e. Es gibt für jeden Fotografen eine Mö¶glichkeit: Er kann sich simpel in der Olypedia anmelden und seine eigene Seite gestalten. Dabei kann er durchaus auch Fotos von sich zeigen, soweit es nicht ausufert. (Regel: keine Bilder über 100kB und ich denke, so bei 50 Bildern in einer Galerie sollte man spätestens die Bremse ziehen…) Erreichbar ist dann die jeweilige Seite unter http://www.olypedia.de/Benutzer:meinname Einziges Problem: die in die Olypedia eingestellten Bilder unterstehen grundsätzlich der GPL – wer also Bilder in die Olypedia einstellt, gibt sie damit frei. Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 14:57:14 Frank Hallo Reinhard! 🙂 Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > Es gibt für jeden Fotografen eine Mö¶glichkeit: Er kann sich > simpel in der Olypedia anmelden und seine eigene Seite gestalten. > Dabei kann er durchaus auch Fotos von sich zeigen, soweit es > nicht ausufert. (Regel: keine Bilder über 100kB und ich denke, so > bei 50 Bildern in einer Galerie sollte man spätestens die Bremse > ziehen…) > Erreichbar ist dann die jeweilige Seite unter > http://www.olypedia.de/Benutzer:meinname Man kann dort von dort weiterverlinken, auf eine Galerie, die man selber irgendwo (Homepage oder beim eigenen Provider etc.pp.) angelegt hat. > Einziges Problem: die in die Olypedia eingestellten Bilder > unterstehen grundsätzlich der GPL – wer also Bilder in die > Olypedia einstellt, gibt sie damit frei. Die verlinkte Galerie würde dies aber nicht betreffen, oder? LG Frank —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 15:31:23 Claus Hallo Dirk, da Mails noch raus und rein kommen denke ich das auch die beiden Bangkoker Flughäfen wieder offen sind. Bis zum 18.12. auf jeden Fall. Ich bin hier in Hua Hin ca 180 Km südlich von Bangkok. Wenn man die trouble points nicht aufsucht bekommt man hier von den Demonstrtionen auch nichts mit. Das mit den Airports ist ein Kopfschuss wie ein hoher Thai heute treffend formulierte. Wenn Du in Thailand bist melde Dich doch mal dann kö¶nnen wir uns gemeinsam an unseren E-3s freuen. Du kannst aber falls es notendig werden sollte dirkt nach Rangon fliegen. Ich bin da mal ein paar mal mit Bimanair hingeflogen. Von Taipei geht sicher ein Flieger dort hin. Noch schnell an Reinhard. Was nicht geht geht nicht und es sollte auch keine Probleme machen von Hand zu suchen. Danke für Deine Antworten. An alle schö¶ne Grüsse aus Thailand Claus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 15:41:23 Reinhard Wagner, oly-e.de Frank schrieb: > Hallo Reinhard! 🙂 >> Einziges Problem: die in die Olypedia eingestellten Bilder >> unterstehen grundsätzlich der GPL – wer also Bilder in die >> Olypedia einstellt, gibt sie damit frei. > > Die verlinkte Galerie würde dies aber nicht betreffen, oder? Nein, es geht nur um Fotos die tatsächlich in die Olypedia hochgeladen werden. (was ja durchaus geht, und man kann auch eine kleine Galerie mit Thumbnails in einen Wiki-Artikel einbauen.) Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2008 Uhrzeit: 22:02:05 Ulrich Hallo Tippfehler, Aas ist auch so eine sehr gute Adresse.” Es spllte das ist … lauten. Entschuldigt vielmals. Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*