OT: Wie wird diese Klemmleiste genannt?

Datum: 14.05.2008 Uhrzeit: 11:57:02 Volker Vielleicht kö¶nnt Ihr mir ja helfen: Ich suche die Bezeichnung für Klemmleisten, in denen ich laminierte Fotos oder Poster aufhängen kann. Vielleicht kennt Ihr es auch noch aus der Schule – da gab es an die Wand geschraubte Klemmleisten (oft mehrere Meter breit) an oder über der Tafel, da haben die Lehrer dann Bilder der Schüler oder anderes Infomaterial von unten reingesteckt und das wurde dann mit einer Walzenmechanik durch das Eigengewicht festgehalten. Ein ähnliches Prinzip wird offensichtlich auch bei Rö¶ntgenbildern vor den Sichtgeräten verwendet. Hat jemand einen Tipp für mich, unter welchem Begriff ich das in der Bucht suchen kann? Volker —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2008 Uhrzeit: 12:50:56 Volker n.erler schrieb: > catch-ball klemmleiste. ….danke für den Tipp, aber ich kenne das noch mit kleineren Rollen in den Schiene (ca. 5mm Durchmesser) statt dieser relativ großen Bälle bzw. Kugeln. Die Technik ist zwar ähnlich, aber der Name sicher anders. Volker —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2008 Uhrzeit: 15:31:06 Volker Hallo Helge! Helge Suess schrieb: > Ich kenne das von früher, da gab’s sogar von 3M (Scotch) einzelne > Rollen mit Halterung zum Aufkleben. Damit konnte man beliebig > dicht und lange Halterungen herstellen. Die Einzel-Rollen habe ich inzwischen sogar gefunden, aber ich suche doch mehr eine Leist die ich an die Wand anbringen und daran dann meine Fotos aufhängen kann. Ich denke für mich kommt sowas hier in Frage: http://mcbuero3.mcbuero.com/mcb3/MAUL6244509.html?mv_pc=preisroboter Die gibt es auch in Aluminium und mit 2 Metern werde ich wohl auch auskommen. Danke für die Hilfe Volker ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*