ich brauche Nachhilfe :-)

Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 9:25:16 Hartmut Bogorinsky Guten Morgen, nachdem ich in den letzten Tagen wieder mehr Zeit hatte im Forum mitzulesen, habe ich den Verdacht, dass ich einiges verpasst habe: >>> (Langsam gehts wieder aufwärts: 8) <<< Welche olympische Disziplin verfolgt Ihr eigentlich mit den Zählern am Ende der Beiträge. Ich bitte um entsprechende Nachhilfe ;-) Grüsse Hartmut Bogorinsky -- posted via http://oly-e.de ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 9:37:14 Winfried Hartmut Bogorinsky schrieb: > Guten Morgen, > > nachdem ich in den letzten Tagen wieder mehr Zeit hatte im Forum > mitzulesen, habe ich den Verdacht, dass ich einiges verpasst > habe: > >>>> (Langsam gehts wieder aufwärts: 8) <<< > > Welche olympische Disziplin verfolgt Ihr eigentlich mit den > Zählern am Ende der Beiträge. > > Ich bitte um entsprechende Nachhilfe 😉 > > Grüsse > Hartmut Bogorinsky > Hallo, Hartmut, wenn Du Deine Beiträge via Internet einstellst, dann wirst Du es feststellen, was es mit dieser neuen OLY-Disziplin auf sich hat 😉 Adele 12 (Schon wieder Schnapszahl) Winfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 9:39:26 Alexander Krause das ist der Spamcheck… so was wie Würfelspielchen… wer ´ne 18 hat muss so lange Schnaps trinken, bis die nächste 18 kommt. Alex 9 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 11:14:54 Peter Eckel Hallo Alex, > das ist der Spamcheck… so was wie Würfelspielchen… > wer ´ne 18 hat muss so lange Schnaps trinken, bis die nächste 18 > kommt. deshalb schreibst Du so viel – du wartest verzweifelt auf die erste 18 🙂 Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 11:38:15 Hermann Brunner Hartmut Bogorinsky schrieb: >>>> (Langsam gehts wieder aufwärts: 8) <<< > > Welche olympische Disziplin verfolgt Ihr eigentlich > mit den Zählern am Ende der Beiträge. Hallo Hartmut, was als Anti-Spam-Check für die Web-User begann, artet langsam zu einem Gesellschaftsspiel aus. Die Regeln sind aber noch weitgehend unklar – so habe ich noch nicht ganz verstanden, ob besonders hohe oder besonders niedrige Zahlen als gute” zu werten sind. Es gibt auch schon Ersatzbefriedigungen für die ach so diskriminierten Newsreader-Benutzer. Siehe den spektakulären Thread “An den Chefe Stefan” in e.smalltalk Dieser Thread hatte ja recht bald tiefe gesellschaftspolitische Züge angenommen. Laut Squirrels statistischen Nachforschungen sind nämlich die mittleren Werte bei Stefan häufiger und damit deutlich wertloser als die am Rand… während die in Sqirrels workaround für Newsreader Benutzer zuerst mal schö¶n post-kommunistisch gleichverteilt waren aber auf Druck der Massen (welche eigentlich?) dann an Stefans neo-internet-liberales Verteilungsmuster (“die Mitte hat mehr Recht”) angepaßt wurden. Also Hartmut – du wirst spätestens jetzt erkennen dass Dir da ein wirklich wichtiges Thema entgangen ist LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 15:17:53 Gerd Ruhland Alexander Krause schrieb: > das ist der Spamcheck… so was wie Würfelspielchen… > wer ´ne 18 hat muss so lange Schnaps trinken, bis die nächste 18 > kommt. Hallo Alex, wenn das so ist, dann mach ich ab sofort mit. Die Zeche bezahlt doch wohl der Cheffe….;;-)))) Gruss Gerd Ab sofort werden die Regeln geändert, die niedrigste Zahl bekommt den Schnaps……… 1+2=3…Mist,knapp daneben!! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 15:18:57 Martin Zink trifft sich gut, … Heute mittag wird ein Zwetschgenschnaps bei uns gebrannt, … in der hauseigenen Brennerei! Ich muß los jetzt, … helfen … 🙂 Gruß aus dem Schwarzwald! 10 (:-/ — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 15:31:59 Winfried Martin Zink schrieb: > trifft sich gut, … > Heute mittag wird ein Zwetschgenschnaps bei uns gebrannt, … in > der hauseigenen Brennerei! > Ich muß los jetzt, … helfen … 🙂 > > Gruß aus dem Schwarzwald! > > 10 (:-/ > Hallo, Martin, beim Trinken oder beim Helfen? Adele 12 Winfried, der gaaanz neidisch ist, weil er weiß, daß selbst gebrannter Zwetschgenschnaps ganz besonders lecker ist, aber seit 3 Jahren schon nicht mehr dabei sein konnte 🙁 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 16:34:42 Achim Linck hallo hartmut, alles ok bei dir? was war /ist los. melde dich mal auf dem heißen Draht” bei mir. Gruss Achim posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2006 Uhrzeit: 13:17:32 Hartmut Bogorinsky Hallo zusammen, vielen Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben, mir dieses Wahnsinns-Spiel zu erklären. Viele Grüsse Hartmut Bogorinsky 9+10=19 :-))) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2006 Uhrzeit: 13:50:03 Peter Nennstiel Hartmut Bogorinsky schrieb: > Hallo zusammen, > > vielen Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben, mir dieses > Wahnsinns-Spiel zu erklären. > > Viele Grüsse > Hartmut Bogorinsky > > 9+10=19 :-))) > Hallo Hartmut, wenn du schon besch…., dann aber Richtig. max.-Punkte sind 18 oder irre ich mich jetzt. Gruss Peter Nennstiel (derimmerehrlichist) (7) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2006 Uhrzeit: 14:12:47 Hartmut Bogorinsky Hallo Peter, sorry, wollte ja auch 190 schreiben :-))) Hoffe es geht Dir gut. Vielleicht sehen wir uns ja in Belin? Grüsse Hartmut Bogorinsky (7) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2006 Uhrzeit: 24:42:52 Frank Ledwon Hermann Brunner wrote: > Hartmut Bogorinsky schrieb: > >>>>> (Langsam gehts wieder aufwärts: 8) <<< >> >> Welche olympische Disziplin verfolgt Ihr eigentlich >> mit den Zählern am Ende der Beiträge. > > was als Anti-Spam-Check für die Web-User begann, > artet langsam zu einem Gesellschaftsspiel aus. Inzwischen auch unter dem Namen SpamCheckLotto bekannt. > Die Regeln sind aber noch weitgehend unklar – > so habe ich noch nicht ganz verstanden, > ob besonders hohe oder besonders niedrige > Zahlen als gute” zu werten sind. Sowohl als auch. Die Wahrscheinlichkeit aus den zwei Ziffern eine Summe von 18 ausrechnen zu müssen ist nämlich genauso hoch bzw. niedrig wie die für eine Summe von 2. Grafisch dargestellt sieht das so aus: Bei der Berechnung wird allerdings stillschweigend vorausgesetzt dass die beiden Ziffern wirklich Zufallszahlen sind. In meinem Dialog-Script greife ich aber auf die Zeit zurück und da habe ich jeweils zehn statt der benö¶tigten neun Werte. Salomonisch ersetze ich die überflüssige Null in der linken Ziffer durch eine 1 und in der rechten Ziffer durch eine 9. Dadurch erhö¶hen sich die Wahrscheinlichkeiten für die ganz kleinen bzw. ganz grossen Zahlen 😉 > Also Hartmut – du wirst spätestens jetzt erkennen > dass Dir da ein wirklich wichtiges Thema entgangen ist > 😉 😉 😉 😉  😉 Jetzt fehlt nur noch der Hinweis von Herbert man mö¶ge das Thema doch bitte in die Olypedia aufnehmen 😉 Squirrel 9+9=18 🙂 Nur noch 188 Tage :-)” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*