Olympus Uhr selber einstellen?

Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 18:23:11 Viggo Hallo Meine neue Oly-Uhr (die mit dem Glasboden und der Blendenlimette) geht etwas nach. Hat jemand erfahrung die Uhr selber einzustellen? Wie ö¶ffne ich die Uhr? Mit freundlichen Gruss Viggo —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 18:40:22 Heiner Viggo schrieb: > Hallo > > Meine neue Oly-Uhr (die mit dem Glasboden und der Blendenlimette) > geht etwas nach. Hat jemand erfahrung die Uhr selber einzustellen? > Wie ö¶ffne ich die Uhr? Versuchs mal bei einem Uhrmacher. G H. G. > Mit freundlichen Gruss > Viggo — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 19:33:05 Gerhard Frenzel Hallo Fallen sind : Dichtigkeit Kratzer Staub im Uhrwerk Feuchtigkeit im Uhrwerk und dann muss die ja auch auf einem beweger kontrolliert werden und nochmals reguliert das ist alles schlecht selbst zu machen. Gruss Gerd Viggo schrieb: > Hallo Heiner > > Tjaaa, ich bin Stundent, wohne in Dänemark und muss für jeden > besucht beim Uhrmacher 10 Euro bezahlen. Ich habe im Forum > erfahren, dass es ganz normal ist, dass ich 2 bis 3 mal zum > Uhrmacher muss damit es mit der Zeit hinkommt, also 20 – 30 Euro. > Daher wollte ich nur hö¶ren ob´s überhaupt so kompliziert ist. Ich > bin kein Fummelfinger und traue mir dass schon zu – hab auch dafür > Werkzeug. Wollte nur mal hö¶ren ob´s da irgendwie doch Fallen” gibt > Mfg > Viggo > “Heiner” wrote in message > news:440db715e5b52@oly-e.de… >> Viggo schrieb: >>> Hallo >>> Meine neue Oly-Uhr (die mit dem Glasboden und der Blendenlimette) >>> geht etwas nach. Hat jemand erfahrung die Uhr selber einzustellen? >>> Wie ö¶ffne ich die Uhr? >> Versuchs mal bei einem Uhrmacher. >> G >> H. G. >>> Mit freundlichen Gruss >>> Viggo >> posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 19:33:05 Gerhard Frenzel Hallo Fallen sind : Dichtigkeit Kratzer Staub im Uhrwerk Feuchtigkeit im Uhrwerk und dann muss die ja auch auf einem beweger kontrolliert werden und nochmals reguliert das ist alles schlecht selbst zu machen. Gruss Gerd Viggo schrieb: > Hallo Heiner > > Tjaaa, ich bin Stundent, wohne in Dänemark und muss für jeden > besucht beim Uhrmacher 10 Euro bezahlen. Ich habe im Forum > erfahren, dass es ganz normal ist, dass ich 2 bis 3 mal zum > Uhrmacher muss damit es mit der Zeit hinkommt, also 20 – 30 Euro. > Daher wollte ich nur hö¶ren ob´s überhaupt so kompliziert ist. Ich > bin kein Fummelfinger und traue mir dass schon zu – hab auch dafür > Werkzeug. Wollte nur mal hö¶ren ob´s da irgendwie doch Fallen” gibt > Mfg > Viggo > “Heiner” wrote in message > news:440db715e5b52@oly-e.de… >> Viggo schrieb: >>> Hallo >>> Meine neue Oly-Uhr (die mit dem Glasboden und der Blendenlimette) >>> geht etwas nach. Hat jemand erfahrung die Uhr selber einzustellen? >>> Wie ö¶ffne ich die Uhr? >> Versuchs mal bei einem Uhrmacher. >> G >> H. G. >>> Mit freundlichen Gruss >>> Viggo >> posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2006 Uhrzeit: 20:02:33 Viggo Hallo Welche schlechte Erfahrung hast du mit der Uhr? Bei mir geht die Uhr 1 Minute nach (täglich). Mit freundlichen Gruss Viggo Marcel Baer” wrote in message news:dun7u1.1a4.1@henmedia.de… > Lieber Viggo > Viggo schrieb: >> Hallo >> Meine neue Oly-Uhr (die mit dem Glasboden und der Blendenlimette) >> geht etwas nach. Hat jemand erfahrung die Uhr selber einzustellen? >> Wie ö¶ffne ich die Uhr? > Poliere die Uhr mit einem feinen Tuch lege sie in eine Vitrine und > erfreue dich an ihrem Aussehen – für etwas anderes ist sie leider > definitiv nicht zu gebrauchen :-(( > Gruss > Marcel ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*