nuetzlicher Kleinkram…

Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 21:20:27 Alex M. Hallo Forum, gibt es eigenltich irgendwelche speziellen CD-Hüllen (oder auch was anderes) in denen Foto DVD’s die man im Urlaub mit dem mobilen Brenner erstellt, unterwegs vor Hitze (Autolagerung) und sonstigen Einflüssn besser geschützt werden kö¶nnen? Ach ja: Ist die Beschriftung auf der Scheibe mit speziellen CD Stiften ok, oder sollte man das nicht tun? Bin auch noch auf der Suche nach einer Mö¶glichkeit Mignon Akkus (Blitz) in einer Art Täschchen oder Box so aufzubewahren, dass sie sich nicht gegenseitig kurzschließen. Außerdem will ich, dass die verschiedenen Akkusätze (unterschiedlicher Ladungsstand) getrennt sind. Weiß da jemand eine gute Quelle? Danke, Alex M. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 22:08:18 Siegfried H. > ….Foto DVD’s die man im Urlaub mit dem > mobilen Brenner erstellt, unterwegs vor Hitze (Autolagerung) und > sonstigen Einflüssn besser geschützt werden kö¶nnen? > Bin auch noch auf der Suche nach einer Mö¶glichkeit Mignon Akkus > (Blitz) in einer Art Täschchen oder Box so aufzubewahren, dass > sie sich nicht gegenseitig kurzschließen. Außerdem will ich, > dass die verschiedenen Akkusätze (unterschiedlicher > Ladungsstand) getrennt sind. > Weiß da jemand eine gute Quelle? > Hallo Alex, am schonensten ist es wohl sie in seperater Hülle aufzubewahren – Slimline…kann aber etwas viel werden. Hüllen aus Kunststoff/Plastik kö¶nnen gefährlich werden, das sie sich mit der Oberfläche verkleben kö¶nnen….. und / oder der Weichmacher ändert die Oberfläche. Dabei ist gerade die Obere Seite -wo man draufschreibt gefärdet – denn die ist meist recht dünn. Hohe Temperaturen und Licht sowei Luftfeuchte sind sowieso nicht gut – also so kühl wie mö¶glich aufbewahren. Wegen der AA Accus: Da gibt es eine Plastikbox von Ansmann wo man 2×4 Stk reingeben kann. Als Erkennungszeichen dient für mich die Accuausrichtung: Alle + Pole oben: OK-voll alles unten: Leer oben und unten: Halb voll / defect oder was auch immer…. Gibts in den Blö¶dmärkten” und bei den Elektronikzubehö¶rläden die auch Accus haben…. Viel Erfolg Siegfried posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 22:28:43 Hermann_Brunner Alex M. schrieb: > Hallo Forum, > > gibt es eigenltich irgendwelche speziellen CD-Hüllen (oder auch > was anderes) in denen Foto DVD’s die man im Urlaub mit dem > mobilen Brenner erstellt, unterwegs vor Hitze (Autolagerung) und > sonstigen Einflüssn besser geschützt werden kö¶nnen? Hallo Alex, ich habe bei meinem mobilen Brenner zwei von diesen Metall-Dosen, wie sie an Tankstellen mit CD’s mit alter Musik verkauft werden (Elvis, Oldies, Glenn Miller,…) In so ‘ne Dose passen 2-3 Rohlinge rein – da halte ich sie für sehr gut stossgeschützt. Die Kunsstoff-CD-Boxen halten ja doch nix aus und zersplittern bei der erstbesten Biegebelastung. LG, Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 23:45:35 Hans Wein Viggo schrieb: > Ja, es gibt spezielle Stifte für CD´s in den meisten Geschäften. > Aber ich würde eher – wenns gut aussehen muss, DVD LAbels kaufen. > Die gibt es in sehr guter Qualität z.B: bei Data-Becker und anders > (uha – hoffentlich keine Werbung). Bei Aufklebeetiketten besteht immer die Gefahr, dass sich im Lauf ganz leicht schrumpfen und sich daher der Datenträger, wenn auch kaum sichtbar, verbiegt. Bei CDs dürfte das noch nicht kritisch sein, aber bei DVDs rate ich davon ab. MfG Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 24:02:48 Alex Wegel Hans Wein wrote: > Bei Aufklebeetiketten besteht immer die Gefahr, dass sich im Lauf > ganz leicht schrumpfen und sich daher der Datenträger, wenn auch > kaum sichtbar, verbiegt. Bei CDs dürfte das noch nicht kritisch > sein, aber bei DVDs rate ich davon ab. Ich werde in Zukunft jedem der versucht irgendwas mit einem Aufkleber drauf in mein Laufwerk zu schieben, an die Gurgel springen! >8^( (eine weitere Meinung zum Thema 🙂 Alex —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 24:22:56 Viggo > Bei Aufklebeetiketten besteht immer die Gefahr, dass sich im Lauf > ganz leicht schrumpfen und sich daher der Datenträger, wenn auch > kaum sichtbar, verbiegt. Bei CDs dürfte das noch nicht kritisch > sein, aber bei DVDs rate ich davon ab. Ist schon klar, aber wenn man die richtigen kauft halten die minimum 100 grad aus. Ich habe mit den Labels von den richtigen herstellern kein problem. Man darf aber nicht billig kaufen….. Mit freundlichen Gruss Viggo —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 25:56:11 Dieter Bethke Hallo Viggo, am Tue, 15 Nov 2005 23:32:32 +0100 schriebst Du: > sorry, ich gehe davon aus dass das schrumpfen etwas mit der > Temperatur zu tun hat.. Hat aber meist mit der Luftfeuchte zu tun und ich kann auch nur ausdrücklich vor irgendwelchen Labels auf DVDs dringend warnen. Auch vor den teueren. Ich habe 5 DVDs und einige CDs eingebüst durch den Quatsch. 🙁 Die mechanische Verformung ist leider nicht mehr korrigierbar und abreissen geht auch nicht, dann holt man die Datenschicht mit runter. Seit dem nahm ich nur noch bedruckbare und jag sie durch den Inkjet, wenn’s schö¶n aussehen muss. Für’s eigene Archiv kommt da nur noch eine Nummer mit Filzstift drauf. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 25:56:45 Dieter Bethke Hallo Hans Wein, am Tue, 15 Nov 2005 22:45:35 +0100 schriebst Du: > Bei Aufklebeetiketten besteht immer die Gefahr, dass sich im Lauf > ganz leicht schrumpfen und sich daher der Datenträger, wenn auch > kaum sichtbar, verbiegt. Bei CDs dürfte das noch nicht kritisch > sein, aber bei DVDs rate ich davon ab. Genau davor mö¶chte ich auch ausdrücklich aus eigener leidvoller Erfahrung warnen. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2005 Uhrzeit: 25:57:15 Dieter Bethke Hallo Hermann_Brunner, am Tue, 15 Nov 2005 21:28:43 +0100 schriebst Du: > ich habe bei meinem mobilen Brenner zwei von diesen Metall-Dosen, > wie sie an Tankstellen mit CD’s mit alter Musik verkauft werden > (Elvis, Oldies, Glenn Miller,…) Coole Idee. danke. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2005 Uhrzeit: 11:19:17 Helge Keller Hallo Guenter, > Bezueglich der Akkus: Die Behältnisse von hama und Ansmann, in > die 8 Akkus hineinpassen. Darin sind die Akkus bestens verwahrt > und bezueglich der Kapazität mache ich es wie Siegfried: volle > mit dem PlusKontakt nach oben, leere mit dem PlusKOntakt nach > unten. Ist irgendwie faszinierend. Auch ich kennzeichne” volle durch den Pluspol nach oben. Wäre doch mal interessant warum “wir” dies alle so machen? > Desweiteren gibt es bspw. im Auktionshaus oftmals kleine > Vierertaschen (Plastik) zu den Mignonakkus. Diese Vierertaschen verwende ich am liebsten. Und man bekommt sie beim Neukauf der (Ansmann-) Akkus auch in den Billigmärkten. Viele Grüße Helge” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2005 Uhrzeit: 11:45:19 Rolf-Christian Müller Helge Keller schrieb: > Hallo Guenter, > >> Bezueglich der Akkus: Die Behältnisse von hama und Ansmann, in >> die 8 Akkus hineinpassen. Darin sind die Akkus bestens verwahrt >> und bezueglich der Kapazität mache ich es wie Siegfried: volle >> mit dem PlusKontakt nach oben, leere mit dem PlusKOntakt nach >> unten. > > Ist irgendwie faszinierend. Auch ich kennzeichne” volle durch den > Pluspol nach oben. Wäre doch mal interessant warum “wir” dies alle > so machen? Weil das auf den Ansmann-Schachteln so vorgeschlagen wird! Rolf >> Desweiteren gibt es bspw. im Auktionshaus oftmals kleine >> Vierertaschen (Plastik) zu den Mignonakkus. > Diese Vierertaschen verwende ich am liebsten. Und man bekommt sie > beim Neukauf der (Ansmann-) Akkus auch in den Billigmärkten. > Viele Grüße > Helge posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2005 Uhrzeit: 12:18:47 Gerd.h Gross Helge Keller schrieb: > Ist irgendwie faszinierend. Auch ich kennzeichne” volle durch den > Pluspol nach oben. Wäre doch mal interessant warum “wir” dies alle > so machen? > Viele Grüße > Helge Aus Angst sie kö¶nnten auslaufen???? hi.hi.hi. gerd posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2005 Uhrzeit: 18:24:26 hebe Norbert Erler schrieb: > ….. versuch es mal mit einem Lightscribe Brenner. Dauert zwar > etwas länger die Beschriftung zu brennen, ist aber dafür absolut > wischfest und marschiert” nicht durch den Träger. > Nobby Hallo Nobby welche Brenn-SW verwendest Du dafür? Ich habe den LG GSA-4166 B (mit LightScribe). In meiner Nero 6 habe ich bisher leider keinen Punkt dafür gesehen (hab aber auch gar nicht gesucht…) gruss hebe posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2005 Uhrzeit: 18:39:40 Bernd Dillmeier hebe schrieb: > > welche Brenn-SW verwendest Du dafür? > Ich habe den LG GSA-4166 B (mit LightScribe). > In meiner Nero 6 habe ich bisher leider keinen Punkt dafür > gesehen (hab aber auch gar nicht gesucht…) > Ich habe die Nero 6 Ultra Edition, da ist bei Cover Designer lightscribe mit drin. Zum Brenner (HP) habe ich eine Software dazu bekommen: SureThing CD Labeler, das schreibt auch lightscribe. Bernd — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.06.2007 Uhrzeit: 17:52:43 Peter Eckel Hallo Markus, > Verpackt im Rucksack oder in der Fototasche haben diese Boxen > jedoch ein Problem: mit der Zeit nerven sie einfach, weil es bei > jedem Schritt ein Geräusch gibt, verursacht von den leicht > umherspringenden Akkus. > > Daher suche ich eine richtige Akkutasche für 8 Akkus, die Lowepro > D-Res 6 hätte so ein Kandidat werden kö¶nnen, aber die ist kaum > erhältlich. es gibt von Hama auch feste Akkuboxen, die eine Schaumstoffeinlage haben. In diesen Boxen sitzen die Akkus nicht lose und klappern demzufolge auch nicht. In die AA-Ausführung, die wir hier haben, passen jeweils 8 Akkus. Außerdem sind diese Boxen nicht so gruselig groß wie die von Conrad. Jetzt frag mich aber bloß nicht nach der Modellbezeichnung … ich habe sie von Foto Bezier in Frankfurt. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.06.2007 Uhrzeit: 20:16:11 Hermann Brunner >> (…) Darin sind die Akkus bestens verwahrt und bezueglich der >> Kapazität mache ich es wie Siegfried: volle mit dem PlusKontakt >> nach oben, leere mit dem PlusKOntakt nach unten. …. so stehts auf meiner Ansmann-8er-Box (die gleiche wie Hama) ja auch ausdrücklich als Bedienungsanleitung” außen drauf… Wahrscheinlich damit die Vollen nicht auslaufen kö¶nnnen 😉 LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.06.2007 Uhrzeit: 20:16:11 Hermann Brunner >> (…) Darin sind die Akkus bestens verwahrt und bezueglich der >> Kapazität mache ich es wie Siegfried: volle mit dem PlusKontakt >> nach oben, leere mit dem PlusKOntakt nach unten. …. so stehts auf meiner Ansmann-8er-Box (die gleiche wie Hama) ja auch ausdrücklich als Bedienungsanleitung” außen drauf… Wahrscheinlich damit die Vollen nicht auslaufen kö¶nnnen 😉 LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.06.2007 Uhrzeit: 20:16:11 Hermann Brunner >> (…) Darin sind die Akkus bestens verwahrt und bezueglich der >> Kapazität mache ich es wie Siegfried: volle mit dem PlusKontakt >> nach oben, leere mit dem PlusKOntakt nach unten. …. so stehts auf meiner Ansmann-8er-Box (die gleiche wie Hama) ja auch ausdrücklich als Bedienungsanleitung” außen drauf… Wahrscheinlich damit die Vollen nicht auslaufen kö¶nnnen 😉 LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.06.2007 Uhrzeit: 14:04:32 Hermann Brunner Herbert Pesendorfer schrieb: > P.S. Hab nix mehr bez. Ladegerät gehö¶rt/geschrieben. > Funzt einwandfrei – hat das bänkische funktioniert? Freut mich – ja das bänkische” ging auch klar. sorry hätte ich auch mal was verlauten lassen kö¶nnen… LG Hermann” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*