Umgangston hier im Forum

Datum: 19.04.2005 Uhrzeit: 10:17:46 Andreas Wenning Also ich bin jetzt seit ca. 2 Jahren hier mit dabei und immer wieder begeistert, wie freundlich, diszipliniert und hifsbereit hier miteinander umgegangen wird. Ich war grad in der fc unterwegs, wo ich auch einige Bilder verö¶ffentliche und bin da mal ins Forum gegenagen: Da stellt ein Anfänger eine, für mich berechtigte und nachvollziehbare Frage, und wird dermaßen angepö¶belt, dass einem dazu nichts mehr einfällt. Das geht teilweise von Kraftausdrücken über handfeste Beleidigungen. Toll, dass es hier anders ist 🙂 lg Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.04.2005 Uhrzeit: 10:34:59 Alexander Krause Jaaaa so isses… Und um ehrlich zu sein: Ich mag Euch auch alle! Keine Starallüren, kaum Trolle und immer wieder die Bereitschaft Altbekammtes für neue Mitleser noch einmal durch zu kauen (auch auf die Gefahr hin, dass es langweilig wird)… Hätte nie gedacht, dass sich so ein Forum derart selbst regulieren kö¶nnte. Alex PS: es geht auch anders: http://holy.noris-hosting.de/modules/news/article.php?storyid=184 aber Vorsicht, ich hätte mich vor Lachen fast bepisst. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.04.2005 Uhrzeit: 12:03:43 Yvonne Alexander Krause schrieb: > PS: es geht auch anders: http://holy.noris-hosting.de/modules/news/article.php?storyid=184 > aber Vorsicht, ich hätte mich vor Lachen fast bepisst. Hallo Alex Obwohl der Bericht hinter Deinem Link absolut überhaupt gar nichts mit Fotografie zu tun hat: Applaus, ich habe mich damit kö¶stlich amüsiert! Sowas zwischendurch tut immer mal gut. Liebe Grüsse Yvonne — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.04.2005 Uhrzeit: 19:07:41 Hermann_Brunner Alexander Krause schrieb: > Hätte nie gedacht, dass sich so ein Forum derart selbst > regulieren kö¶nnte. Ich denke, der gegenseitige Respekt hat auch viel damit zu tun, dass sich ein gewisser harter Kern” von den vergangenen User-Treffen auch persö¶nlich kennt. In vielen Beiträgen “spürt” man ja auch fast dass sich die “Kontrahenten” auch persö¶nlich kennen – da streitet es sich dann gleich viel disziplinierter und manchmal auch humorvoller… …. man muß ja nicht immer einer Meinung sein aber der Umgangston sollte halt nicht auf der Strecke bleiben ! Just My2Cents Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2005 Uhrzeit: 7:21:45 Andreas Wenning Heinz Schumacher schrieb: > Andreas, > meinst Du es ist ein guter Umgang in fremden Foren über fremde > Foren herzuziehen? > Du kannst eine Gemeinschaft die aus einer Handvoll Personen besteht > nicht mit einem gefüllten Fußballstadion vergleichen. > lg heinz Heinz, Da ich bei der fc zahlendes Mitglied bin, ist mir das Forum dort ganz bestimmt nicht fremd. Es ging mir auch nicht darum, dem ein oder anderen auf den Schlips zu treten, der sich dort wohlfühlt, sondern einfach nur mal gewisse Unterschiede aufzuzeigen. lg Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2005 Uhrzeit: 8:41:40 Rolf-Christian Müller Heinz Schumacher schrieb: > Du kannst eine Gemeinschaft die aus einer Handvoll Personen besteht > nicht mit einem gefüllten Fußballstadion vergleichen. Hallo heinz, ich gehe schon seit über zwanzig Jahren nicht mehr in Fußballstadien, wegen des dort herrschenden Tons. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2005 Uhrzeit: 8:47:56 Georg Dahlhoff Rolf-Christian Müller schrieb: > ich gehe schon seit über zwanzig Jahren nicht mehr in > Fußballstadien, wegen des dort herrschenden Tons. Hallo Rolf, dann warst Du noch nie bei Mainz 05. Da ist jedes Heimspiel wie eine Karnevalssitzung: Vor’m Tor liegt ein Ball. Wolle mer den roilosse? 😉 Aber im Prinzip hast du Recht. Liebe Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2005 Uhrzeit: 22:47:36 Heinz Schumacher Wolfi schrieb: > Es ist kein > schlechter Stil, Dinge oder Vorkommnisse auf dem Punkt zu > bringen. Es ist aber ein schlechter Stil Vorkommnisse dort zu diskutieren, wo sie stattfinden. Das hinter dem Rücken der Betroffen zu tun ist nicht korrekt. ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*