Speicherkarten

Datum: 27.02.2005 Uhrzeit: 17:52:30 Gerold Zatloukal lifetime warranty? Man findet diese Erklärung immer ö¶fter bei bekannten und auch weniger bekannten Marken. Was kann man wirklich daraus ableiten? Mit meinem Schulenglisch (aber vielleicht ist auch hier schon der Hund begraben?) würde ich darunter lebenslange Garantie” verstehen. Nur was heißt das wirklich? – Ist die Karte defekt geworden hat sie ihr Leben ja ausgehaucht und somit ist die Garantie erloschen !?! Kann dazu jemand etwas konkretes sagen? vielleicht liest hier zufällig ein Jurist bzw. Handelsrechtler mit der sich der Mühe unterzieht Auskunft zu geben?. Ich bedanke mich schon im Voraus für ernstgemeinte Antworten. Zu diesem Thema noch die Preise aus dem Jahr 2000 von einem Münchener Katalog: SmartMedia Card 32MB DM 215.– Compact-Flash 64MB DM 499.– Freundliche Grüße Gerold posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.02.2005 Uhrzeit: 20:39:01 Klaus Schraeder Die Hersteller, die eine Lifetime warranty” geben tauschen eine mö¶glicherweise defekt gewordene Karte gegen ein Ersatzexemplar aus ohne Kosten (so Kingstone einer der ganz grossen) Gruss Klaus Schraeder posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.02.2005 Uhrzeit: 21:45:11 Dieter Bethke Hallo Stefan Hendricks, oly-e.de, am Sun, 27 Feb 2005 19:24:27 +0100 schriebst Du: > . Es > kö¶nnte aber beispielsweise so sein, dass bei Reparatur (sofern dies > bei Speicherkarten überhaupt in Frage käme) nur Materialkosten, > wohl aber kein Arbeitslohn anfällt, Harharhar, das wär ja dann eine schö¶ne Augenwischerei bei den CF-Karten. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*