(Wettbewerbs)-Fotothemen

Datum: 13.01.2005 Uhrzeit: 11:42:35 Alexander Krause Hi, ich mach wieder Fotokurse und brauche mal Eure Anregungen zu den Fotothemen. Meine Schüler sollen ca. 3 Tage damit beschäftigt sein (je 1 Tag Organisation/Vorbereitung, Aufnahmen, Ausarbeitung/Präsentation). Also schon aufwändige Arbeiten und gerne auch Serien, das sind die Abschlussprojekte, die auch bewertet werden. Gerne würde ich auch Infos zu aktuellen Fotowettbewerben haben, wenn sich da ein Thema eignet, kö¶nnen ja gleich ein paar Arbeiten daran teilnehmen. Lasst mich mal Eure spontanen Ideen wissen, ich hab bisher nur 2 Themen im Hinterkopf und bin über jede Anregung froh. Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2005 Uhrzeit: 12:39:52 Martin Zink Sallüü Alex, ich habe mal an einem Fotokurs teilgenommen mit dem Thema – Rummelplatz (Lichtspiele am Abend) War natürlich zeitlich abgestimmt mit einem Stadtfest inc. Rummelplatz. Gruß Maz www.pilzforum.de — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2005 Uhrzeit: 14:42:55 Rolf-Christian Müller Alexander Krause schrieb: > Hi, > ich mach wieder Fotokurse Wie? Was? Wann? Wo? Rolf > und brauche mal Eure Anregungen zu den > Fotothemen. > Meine Schüler sollen ca. 3 Tage damit beschäftigt sein (je 1 Tag > Organisation/Vorbereitung, Aufnahmen, > Ausarbeitung/Präsentation). > Also schon aufwändige Arbeiten und gerne auch Serien, das sind > die Abschlussprojekte, die auch bewertet werden. > Gerne würde ich auch Infos zu aktuellen Fotowettbewerben haben, > wenn sich da ein Thema eignet, kö¶nnen ja gleich ein paar > Arbeiten daran teilnehmen. > Lasst mich mal Eure spontanen Ideen wissen, ich hab bisher nur 2 > Themen im Hinterkopf und bin über jede Anregung froh. > Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2005 Uhrzeit: 12:24:54 Alexander Krause Schick, da sind wieder ein paar gute Anregungen dabei. Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2005 Uhrzeit: 13:49:00 Steve Takoukam On Fri, 14 Jan 2005 09:08:41 +0100, Alexander Krause wrote: > Schon mal Danke für die Links… > hat sonst noch jemand ´ne fiese Idee, was man so als Thema geben > kö¶nnte? > Alex Hi, Ich finde auchm klassiche Themen langweilig Wie wär’es mit einer Serie von Bilder ( 4 bis 8) die was erzählt, anspruchsvoll aber interessant. Bei der Serie kann es sich um die eigene Familie, Freundeskreis oder irgendeiner Aktivität. Dazu eignet sich auch ein Thema wie ein Mensch viele Gesichter” Laune oder Gemütszustände sind auch ein starkes Thema je nach dem wie fotografiert wird Schwarz/weiss etc… Gruss Steve” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2005 Uhrzeit: 18:20:47 Alexander Krause > Hi, > Ich finde auchm klassiche Themen langweilig > Wie wär’es mit einer Serie von Bilder ( 4 bis 8) die was erzählt, > anspruchsvoll aber interessant. Bei der Serie kann es sich um die > eigene Familie, Freundeskreis oder irgendeiner Aktivität. > Dazu eignet sich auch ein Thema wie ein Mensch viele Gesichter” > Laune oder Gemütszustände sind auch ein starkes Thema je nach dem > wie fotografiert wird Schwarz/weiss etc… Hi Steve ich bin ja schon bei Serien immerhin soll die Aufgabe 3 5 Tage in Anspruch nehmen… es werden so 6-10 Bilder gefordert. Ich lass Euch dann wissen was ich mir ausgedacht habe aber erst Mitte nächster Woche falls einer meiner Schüler mit liest… Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2005 Uhrzeit: 18:20:47 Alexander Krause > Hi, > Ich finde auchm klassiche Themen langweilig > Wie wär’es mit einer Serie von Bilder ( 4 bis 8) die was erzählt, > anspruchsvoll aber interessant. Bei der Serie kann es sich um die > eigene Familie, Freundeskreis oder irgendeiner Aktivität. > Dazu eignet sich auch ein Thema wie ein Mensch viele Gesichter” > Laune oder Gemütszustände sind auch ein starkes Thema je nach dem > wie fotografiert wird Schwarz/weiss etc… Hi Steve ich bin ja schon bei Serien immerhin soll die Aufgabe 3 5 Tage in Anspruch nehmen… es werden so 6-10 Bilder gefordert. Ich lass Euch dann wissen was ich mir ausgedacht habe aber erst Mitte nächster Woche falls einer meiner Schüler mit liest… Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.01.2005 Uhrzeit: 12:12:24 Alexander Krause So… nu habbichs, die Themen Stehen fest und ich will sie Euch nicht vorenthalten: schnipp…. Projektthemen Fotografie. Wählen Sie einen der folgenden Aufträge, bearbeiten Sie Ihren Auftrag Mo.-Mi. (24.-26.01.2005), Schreiben Sie eine kurze Dokumentation (Motivation, technische Durchführung), Abgabe der Ergebnisse und Dokumentation am 26.01.2005 auf Server „maple“ um 15:00 Uhr, Präsentation der Arbeiten am 27.01.2005 (Do.) 11:00 Uhr vor anderen Klassen. Bewertet werden: Qualität der Arbeit (im Rahmen Ihrer technischen Mö¶glichkeiten) Qualität der Präsentation Qualität der Dokumentation Fristgerechte Abgabe 1) „Foto-Love-Story“ Erstellen Sie eine A-4 Seite einer Foto-Love-Story in 7-10 Bildern mit Sprechblasen und Texten. Benutzen Sie mindestens 3 verschiedene Locations und 6 Darsteller. 2) „Der Sonne entgegen“ Bebildern Sie einen fiktiven Artikel über die positiven Seiten der heutigen Jugendkultur. Erstellen Sie 1 Aufmacher/Cover und 6-9 weitere Bilder. Verwenden Sie jede Location maximal zwei mal und jeden Darsteller nur ein mal. Benutzen Sie als Stilelement übertriebene Farbsättigung und Schärfe. 3) „Leere“ Bebildern Sie einen fiktiven Artikel über die Lücke, die ein Verstorbener in seinem Umfeld hinterlässt. Erstellen Sie 1 Aufmacher/Cover und 6-9 weitere Bilder. Verwenden Sie mindestens 3 Locations, die Hälfte der Bilder soll Personen mit erkennbaren Gesichtern enthalten. Benutzen Sie als Stilelement Swarz/Weiss. /schnipp…. die sind doch knackich…. die Themen… da hamse was zu tun. Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.01.2005 Uhrzeit: 12:58:59 Andy > Allerdings. Ich wette Punkt 3 wird sehr selten bis gar nicht > gemacht. Das wäre aber genau der Punkt, den ich mir rausgesucht hätte – Leere” darzustellen ist doch reizvoll. Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.01.2005 Uhrzeit: 13:19:32 Helge Keller Hallo Dieter, > Allerdings. Ich wette Punkt 3 wird sehr selten bis gar nicht > gemacht. Wäre auch mein Lieblingsthema. Aber die angehenden Mediendesigner sind wohl auch zehn bis zwanzig Jahre jünger als ich mit meinen 36 Jahren auf dem Buckel. Und die sprechen die beiden anderen Themen wohl eher an. Mö¶gliche Motive fallen mir spontan aber nur zu Punkt 3 ein. Vielleicht wird uns Alex ja Ende nächster Woche berichten, wie die Verteilung war 🙂 Viele Grüße, Helge —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.01.2005 Uhrzeit: 15:20:32 Alexander Krause Ja, ich halte Euch auf dem Laufenden…. allgemeines Feedback in der Klasse: Scheiß Themen!” Aber wohl auch weil die meisten gehofft hatten sich einen Tag damit zu befassen und dann den Rest der Woche frei zu machen… Da hö¶r ich dann so Sachen wie “Hä wo soll ich denn 6 Leute herkriegen?” Und “Da brauch ich ja ´nen Schauspieler der auf Bestellung weinen kann!”… Nunja die ersten Wogen sind geglättet langsam fangen die Hirne an warm zu laufen und die ersten guten Ideen kristallisieren sich heraus. Ich bin selbst gespannt auf die Ergebnisse. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.01.2005 Uhrzeit: 15:20:32 Alexander Krause Ja, ich halte Euch auf dem Laufenden…. allgemeines Feedback in der Klasse: Scheiß Themen!” Aber wohl auch weil die meisten gehofft hatten sich einen Tag damit zu befassen und dann den Rest der Woche frei zu machen… Da hö¶r ich dann so Sachen wie “Hä wo soll ich denn 6 Leute herkriegen?” Und “Da brauch ich ja ´nen Schauspieler der auf Bestellung weinen kann!”… Nunja die ersten Wogen sind geglättet langsam fangen die Hirne an warm zu laufen und die ersten guten Ideen kristallisieren sich heraus. Ich bin selbst gespannt auf die Ergebnisse. Alex posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*