Naechstes Problem: Mobile Light

Datum: 08.12.2004 Uhrzeit: 18:33:02 Alexander Krause Ich mal wieder… Ich muss des Abends im dunkeln und draussen fotografieren, Steckdosen sind nicht vorhanden und ich hab nur 3x 1000W Dauerlichter. Was mach ich da? ´Nen Generator mieten? Oder hat jemand Erfahrung mit akkubetriebenen Blitzanlagen? Es müssten flotte Blitzfolgezeiten sein, da im Hintergund ein fahrender Zug sein soll, d.h. die Blitze müssen mindestens so schnell wie die E-1 sein? Kann mal jemand ´ne Empfehlung abgeben? Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2004 Uhrzeit: 18:51:41 Dieter Bethke Am Wed, 08 Dec 2004 17:33:02 +0100 schrieb Alexander Krause: > da im Hintergund ein > fahrender Zug sein soll Sieht das wenn Du blitzt nicht ehh aus wie ein stehender Zug? Kannst Du die Aufnahmen dann evtl. gleich im Depot machen, mit Steckdosen und ruhigen” Zügen? Und hinterher Bewegungsunschärfe im PS einbauen. Ist nur so ne Idee. 😉 Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2004 Uhrzeit: 19:12:04 Alexander Krause Dieter Bethke schrieb: > Am Wed, 08 Dec 2004 17:33:02 +0100 schrieb Alexander Krause: >> da im Hintergund ein >> fahrender Zug sein soll > Sieht das wenn Du blitzt nicht ehh aus wie ein stehender Zug? > Kannst Du die Aufnahmen dann evtl. gleich im Depot machen, mit > Steckdosen und ruhigen” Zügen? Und hinterher Bewegungsunschärfe im > PS einbauen. Ist nur so ne Idee. 😉 neeeeeee Bahnsteig des Nachts 20kö¶pfige BigBand (auch noch schwarz gekleidet) Einfahrender Zug (leichte Bewegungsunschärfe Syncro 2ter Verschluss) Soll´n Foto werden keine Montage. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.12.2004 Uhrzeit: 9:31:53 Helge Süß Hi! Alexander Krause schrieb: > Ich muss des Abends im dunkeln und draussen fotografieren, > Steckdosen sind nicht vorhanden und ich hab nur 3x 1000W > Dauerlichter. > Was mach ich da? > ´Nen Generator mieten? Ja. Die gibt’s bis zu ein paar kW mit Benzin- und Dieselmotor. Sollte man in diversen Baustoffhandlungen etc. mieten kö¶nnen. Ich würde was mit 3,5 bis 4kW vorschlagen, dann kannst Du auch noch die Kaffeemaschine dranhängen und auch diverse Kabelverluste kompensieren. Wirklich dicke, baustellentaugliche Verlängerungen würde ich auch noch mitnehmen, wenn Du die Lampen etwas weiter (> 20m) von der Steckdose” entfernen willst. Ansonsten sind die Verluste zu hoch. So ein Aggregat hat runde 40-50 kg und ist noch gerade tragbar (hat meist Handgriffe die man zu zweit gut halten kann). Macht etwas lärm ist aber allgemein pflegeleicht und ohne grosse Einschulung zu bedienen. Ich bin gelegentlich mit einem 2 5kW Aggregat bergwandern (beim Steig- und Wege sanieren). Das ist dann allerdings extem 😉 Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.12.2004 Uhrzeit: 20:28:29 Patto also Portys gibt’s von Hensel, Profoto und jetzt auch Elinchrome. Ich würde mir ein bis zwei Profotos mitnehmen wenn du sie irgendwo im Rent bekommst, die sind die schnellsten — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2004 Uhrzeit: 10:30:52 Alexander Krause Patto schrieb: > also Portys gibt’s von Hensel, Profoto und jetzt auch Elinchrome. > Ich würde mir ein bis zwei Profotos mitnehmen wenn du sie > irgendwo im Rent bekommst, die sind die schnellsten Jau… hab ich nu auch rausgekriegt. Leider sind die profoto in Berlin dieses Wochenende schon alle vermietet… der Verkäufer hat sich echt gewundert und mich gefragt, ob denn der Strom abgestellt wird, da normalerweise immer welche verfügbar sind. Naja… nu wird´s halt quick´n´dirty” mal sehen was ich aus dem FL-40 und nem Metz Stabblitz rauszaubern kann. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2004 Uhrzeit: 23:40:07 Heinz Schumacher Helge Süß schrieb: > Ich würde was mit 3,5 bis 4kW vorschlagen, dann kannst Du auch > noch die Kaffeemaschine dranhängen und auch diverse > Kabelverluste kompensieren. Wirklich dicke, baustellentaugliche > Verlängerungen würde ich auch noch mitnehmen, wenn Du die Lampen > etwas weiter (> 20m) von der Steckdose” entfernen willst. > Ansonsten sind die Verluste zu hoch. Für Dauerlicht sind 4KW viel zu wenig um genügend Fläche auszuleuchten und dann auch noch eine kurze Verschlußzeit zu bekommen. Ich würde entweder 4-5 Stück 500 WS Blitzkö¶pfe nehmen die allerdings auch keine 3 Frames/s schaffen… Im Prinzip gehen aber auch mehrere starke Kompaktblitzgeräte mit Slave-Auslö¶sung… lg heinz” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*