FlashTrax – das neue Zwischenspeichermedium

Datum: 22.04.2004 Uhrzeit: 19:45:39 Guenter H. Heute im Laufe des Vormittags kam das bestellte FlashTrax mit der 20GB Festplatte (mobiler Bildspeicher mit Bildschirm). Das Ding dient mir als Ersatz für meinen X-Drive II bzw. den Jobo (Apacer) Disc Steno 200, da ich einfach immer ein irgendwie ungutes Gefühl hatte, ob wirklich alle Bilder von der Karte auf das Speichermedium übertragen wurden und bislang jedwede visuelle Kontrolle fehlte. daher kurz eine Info zum FlashTrax: Grö¶sse: 140x 92 x 28 mm Speicher wahlweise 20 GB, 40 oder mehr GB Bildschirm einklappbar 8,8 cm Bilddiagonale Schacht für CF-Karten und MDs, über Adapter auch für alle anderen Karten verwendbar. Gleichzeitig MP 3 Player und Videoplayer für vom PC eingespielte oder sich auf der CF befindliche Filme Wiedergabe der überspielten bilder per Videoausgang auf jedes TV-Gerät (NTSC und PAL) incl. Diaschau. Eingebauter 2200mAh Akku, Ladegerät, USB-Kabel und Videokabel dabei, ebenso Tasche. Das Überspielen von der CF funktioniert extrem einfach. Auch bei ausgeschaltetem Gerät wird das Einstecken einer Karte als Startsignal erkannt, einfaches Drücken der Copy-Taste startet die Übertragung auf die Festplatte, Ablauf des Vorganges wird am Bildschirm angezeigt. Übertragene Daten (Bilder) werden in einem pro Übertragung automatisch neu erstellten Ordner abgelegt, der mit Datum versehen wird. Mehrere Übertragungen am gleichen Tag erhalten die Unterbezeichnungen a,b,c usw. Auch die in RAWs eingebetteten JPEGs werden angezeigt (die RAWs selbst zwar gespeichert, aber nicht konvertiert und daher auch nicht als Bild angezeigt). Bei Anwahl des jeweiligen Ordners über den Cursor werden alle Daten der übertragenen Files incl. EXIFs auf Wunsch (tastendruck) angezeigt, ebenso in einer Leiste ein Vorschaubild. Klicken auf das Bild oder den Dateinamen ö¶ffnet die Datei, das Bild wird gross am Monitor präsentiert. Zoom ist mö¶glich, hierfür stehen über die Basisprogrammierung diverseste Zoomstufen zur Verfügung. Alle Dateien koennen umbenannt werden, gedreht werden und in andere Ordner verschoben werden. Dies alles über extrem einfach zu kapierende Vorgänge. Jede Datei kann einzeln gelö¶scht werden. Die Gesamtgrö¶sse des Speicherinhaltes wird angezeigt. Im Falle der Videowiedergabe ist die Tonqualität für ein Gerät dieser Grö¶sse ausserordentlich gut, Kopfhö¶reranschluss steht zudem zur Verfügung. Ich habe heute mehrere Übertragungstests durchgeführt, das Ding läuft absolut einwandfrei. Mein Fazit: Ideales Zwischenspeichermedium, das sofortige Bildkontrolle zulässt, zudem Kunden im Rahmen von Events oder bei anderen Anlässen die sofortige Mö¶glichkeit der gezielten Bildbestellung erö¶ffnet. Für EUR 399,– (20GB) ein echter Fortschritt. Gruesse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2004 Uhrzeit: 11:50:04 Yvonne Steinmann Hallo Günter Danke für die Beschreibung. Auf das Teil schiele ich schon einige Zeit, auch ich habe ein X-Drive, und das mulmige Gefühl kenne ich, obwohl auch ich nie Probleme mit dem Übertragen der Bilder hatte. Einzig: der Flashtrax ist schon arg teuer… EUR 399, das sind ca. CHF 600.00. Das ist mir einfach zuviel, wenn ich mir überlege, dass ich den X-Drive eigentlich hauptsächlich während den UTs einsetze (hihi) und sonst nur so alle 2 Monate für grö¶ssere Veranstaltungen. Sollten sich die grö¶sseren Veranstaltungen häufen, werde ich mir den Kauf des Gerätes überlegen. Und mö¶glicherweise wird es ja noch billiger, so wie vieles in der digitalen Welt. Frohe Fotopirsch Yvonne — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2004 Uhrzeit: 13:25:17 mario hallo, günter (bist du DER günter aus der wetterau, der mir die kodak 720x verkauft hat???). eine frage zum flashtrax: wie schnell blättert man von bild zu bild? muss man lange warten? danke gruß mario — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2004 Uhrzeit: 14:19:04 Guenter H. Hallo Mario, was machst Du denn hier, statt im Nikon-Forum??? Herzlich willkommen!!! Damit ist deine Frage ja auch schon beantwortet (die Welt ist soooo klein). Nun, mario, das Blätetrn geht ohne Verzö¶gerung. Zu diesem Zweck ist es ideal, die Diashow zu aktivieren und dann das manuelle Weiterblättern zu nutzen (gehr sehr einfach). danach kannst Du verzö¶gerungsfrei auf alle Bilder zugreifen. Wenn Du noch Weiteres wissen willst: meine Tel.-Nr. hast Du ja sicher noch. Liebe Gruesse — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2004 Uhrzeit: 13:12:49 mario hallo, günter. so trifft man sich wieder ;-))) was ich hier mache? das war mein erstes forum, als ich mir vor zwei/drei jahren eine oly e10 gekauft habe. und was machst du hier? sag bloß, du hast dir eine oly gekauft? ich dachte mir, dass du es bist, nachdem ich mehrere sehr fundierte postings von dir gelesen habe. ich werde dich demnächst nochmal anrufen… (das ist KEINE drohung!) gruß mario — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2004 Uhrzeit: 14:06:35 Guenter H. Hallo Mario, jaaaa, die E1 habe ich mir gekauft. Eigentlich hatte ich sie erst nur mal aus Interesse an dem, was die Konkurrenz” so liefert in die Hand genommen Prämisse war weiterhin klar Canon. Tja und jetzt ist seit einiger Zeit aus dem Interesse viel mehr geworden jetzt ist sie bei einer ganzen Reihe von Aufgaben meine erste Wahl. Ich freue mich auf Deinen angekündigten Anruf! Viele Gruesse Guenter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2004 Uhrzeit: 18:00:43 Hartmut Bogorinsky Hallo Yvonne, Du kannst Dir das FlashTrax live beim Usertreffen ansehen. Ich benutze so einen Bilderspeicher seit einiger Zeit und bin begeistert davon. Wir freuen uns schon auf das Usertreffen… also bis bald viele Grüsse Hartmut & Pamela Bogorinsky — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2004 Uhrzeit: 18:24:00 joerg Hallo Hartmut, > Hallo Yvonne, > Du kannst Dir das FlashTrax live beim Usertreffen ansehen. Ich > benutze so einen Bilderspeicher seit einiger Zeit und bin > begeistert davon. ich wollte schon anfragen ob jemand das Teil hat und es in knapp 2 Wochen mitbringen kann. Hat sich damit erledigt. Hö¶rst du auch Musik damit? Das wäre für mich nämlich auch noch wichtig? > Wir freuen uns schon auf das Usertreffen… also bis bald Ich freu mich auch schon, hoffentlich seid ihr mit Allem zufrieden *ggg* > viele Grüsse > Hartmut & Pamela Bogorinsky ebenfalls Jö¶rg — http://www.raphael-schule.de http://www.jorgos.info —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 9:07:07 Hartmut Bogorinsky Hallo Jö¶rg, ja, Musik funktioniert prima und der Klang ist mit dem richtigen Kopfhö¶rer ebenfalls sehr gut. Bin schon gespann, was Du für uns organisiert hast… Viele Grüße Hartmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 11:52:22 Thomas Abert Moin Moin ….und? Gab es denn irgendwelche Probs. mit dem X-Drive? Ich frage,weil ich mir für den Urlaub eins zulegen wollte. Nur irgendwie haben zwar viele ein ungutes Gefühl” aber über wirklichen Ärger mit dem Ding habe ich noch nichts gelesen. Wie sind denn jetzt die “PRAKTISCHEN” Erfahrungen mit dem X-Drive? Ich bin nicht bereit 300-400EUR für einen Kasten auszugeben der im Grunde nichts anderes macht als das X-Drive für ca.170EUR. Gruss aus Hamburg Tommy posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 12:15:55 Dieter Bethke Hartmut Bogorinsky schrieb uns: > Hallo Yvonne, > Du kannst Dir das FlashTrax live beim Usertreffen ansehen. Ich > benutze so einen Bilderspeicher seit einiger Zeit und bin > begeistert davon. Hallo Hartmut, das würde mich auch interessieren, da mal einen Blick” drauf zu werfen. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 12:56:03 Hartmut Bogorinsky Hallo Dieter, wird mö¶glich sein. Kö¶nnt es gern auch einmal ausprobieren. Gruss Hartmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 13:15:21 Dieter Bethke Hartmut Bogorinsky schrieb uns: > Hallo Dieter, > wird mö¶glich sein. Kö¶nnt es gern auch einmal ausprobieren. > Gruss > Hartmut Prima, danke schö¶n. Freu mich drauf und werde auf Dich zu kommen. :-)) — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 16:08:30 Bjö¶rn Westermann Hallo! Also ich habe keine Probleme mit dem X-Drive. Es kopiert 1 GB vom Microdrive in etwa 15 min. – das ist zwar etwas langsam, schnellere Geräte kosten aber dementsprechend mehr. Außerdem eignet es sich auch hervorragend als CardReader und als Externe USB (bei den neuen sogar USB 2.0) Festplatte. Es fehlt leider eine Anzeige wie Kopie erfolgreich” o.ä. – es hö¶rt einfach auf und schaltet im Akku-Betrieb nach dem Kopieren automatisch ab. MfG Bjö¶rn. PS: Solltest du noch Fragen haben kannst du mich auch gerne per Mail anschreiben. Thomas Abert wrote: > Moin Moin > …und? Gab es denn irgendwelche Probs. mit dem X-Drive? > Ich frage weil ich mir für den Urlaub eins zulegen wollte. Nur > irgendwie haben zwar viele ein “ungutes Gefühl” aber über > wirklichen Ärger mit dem Ding habe ich noch nichts gelesen. > Wie sind denn jetzt die “PRAKTISCHEN” Erfahrungen mit dem > X-Drive? Ich bin nicht bereit 300-400EUR für einen Kasten > auszugeben der im Grunde nichts anderes macht als das X-Drive > für ca.170EUR. > Gruss aus Hamburg > Tommy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 21:17:22 Yvonne Steinmann Hallo Hartmut Hartmut Bogorinsky schrieb: > Hallo Yvonne, > Du kannst Dir das FlashTrax live beim Usertreffen ansehen. Ich > benutze so einen Bilderspeicher seit einiger Zeit und bin > begeistert davon. Danke – bin schon gespannt! > Wir freuen uns schon auf das Usertreffen… also bis bald ich auch! Liebe Grüsse – Yvonne > viele Grüsse > Hartmut & Pamela Bogorinsky — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2004 Uhrzeit: 21:33:36 Guenter H. Hallo Tommy, nein, Probleme konnte ich keine feststellen. es blieb nur immer das flaue Gefühl in der Magengrube. Und da es manchmal um wichtige Bilder geht, die auch Geld bringen, ist ein solches Gefühl der grundsätzlichen Sicherheit nicht unbedingt zuträglich. Da überzeuge ich mich dann doch lieber gleich, obs was geworden ist. Viele Gruesse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.04.2004 Uhrzeit: 7:12:06 Michael Humbert Thomas Abert schrieb: > Moin Moin Guten Morgen, > ….und? Gab es denn irgendwelche Probs. mit dem X-Drive? … Habe mir gerade das X-Drive Pro zugelegt. Kann zumindest Datei und Verzeichnisnamen auf der Platte anzeigen und selektiv von Platte auf Karte kopieren. Ferner noch MP3. Da tappt man nicht so im Dunkeln”. > Gruss aus Hamburg Gruss aus Hannover > Tommy Micha posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2004 Uhrzeit: 17:47:40 Stefan Schaffner Guenter H. wrote: > Heute im Laufe des Vormittags kam das bestellte FlashTrax mit der > 20GB Festplatte (mobiler Bildspeicher mit Bildschirm). > Das Ding dient mir als Ersatz für meinen X-Drive II bzw. den Jobo > (Apacer) Disc Steno 200, da ich einfach immer ein irgendwie > ungutes Gefühl hatte, ob wirklich alle Bilder von der Karte auf > das Speichermedium übertragen wurden und bislang jedwede > visuelle Kontrolle fehlte. Wie lange halten den die Batterien/Akkus in diesem Gerät? — Gruß, Stefan — http://www.dance-photos.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*