Reflektionsfolie Reflektionsleinwand / woher

Datum: 15.08.2003 Uhrzeit: 13:53:46 Andreas Antoni Hallo Oly-e Community, ich will mir einen eignen Rahmen bauen den ich mit einer Reflektionsfolie oder Leinwand bespannen mö¶chte. Dabei sollen PG9 PVC Installationsrohre aus der Aufputz Elektroinstallation mit 4*90 Grad Bogenstücken als Grundträger eingesetzt werden. Der rechteckige Grundrahmen wird später mit der Leinwand bespannt. Ich will damit das Licht für Außenaufnahmen gerichtet positionieren. Wo bekomme ich eine geeignete Leinwand her? Hat jemand eine Idee? Ich denke da an ein Material das bei Dia Projektions Leinwänden genutzt wird. Ciao Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2003 Uhrzeit: 16:03:47 Michael Hallo Andreas, ich kaufe regelmässig auf Trö¶delmärkten die alten Leinwände auf. Bezahle immer so um die 2 – 3 Euro. Billiger wirst du nie dran kommen. Versuche es doch mal. Bei uns auf den Märkten stehen auf jeden Fall immer genug davon rum. Ausserdem kann man immer mal das ein oder andere brauchbare Schnäppchen machen;-) Grüße, Michael www.coming-up-foto.de — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.08.2003 Uhrzeit: 4:37:29 Peter Becker Andreas Antoni schrieb: > Ich will damit das Licht für Außenaufnahmen gerichtet > positionieren. > Wo bekomme ich eine geeignete Leinwand her? Hallo, Andreas Eine preisgünstige Lö¶sung für die Bespannung ist eine sogenannte Rettungsfolie. Dann hast du auch eine goldene und eine silberne Seite um die Farbe des Lichts zu beeinflussen. — Gruß Peter Becker — Fotos unter: Pferdefotos unter: Noch ne Einladung: ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*