Akkus im Batteriekorb

Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 20:00:15 Wilhelm Pleschberger Hallo zusammen! Kö¶nnt Ihr mir sagen, ob aufgeladene Akkus im Batteriekorb (aber nicht in der Kamera) schon etwas entladen werden, oder ob es keinen Unterschied macht, wo man sie bis zum Einsatz aufbewahrt? (Plastiketui, lose) Grüße Willi Pleschberger —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 20:02:32 Stefan Hendricks, oly-e.de > Kö¶nnt Ihr mir sagen, ob aufgeladene Akkus im Batteriekorb (aber > nicht in der Kamera) schon etwas entladen werden […] Faustregel: Ca. 1% Selbstentladung / Tag Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 20:04:09 Wilhelm Pleschberger Danke! Und das tritt nicht auf, wenn ich sie im Plastiketui aufbewahre ? WP Stefan Hendricks oly-e.de” schrieb: >> Kö¶nnt Ihr mir sagen ob aufgeladene Akkus im Batteriekorb (aber >> nicht in der Kamera) schon etwas entladen werden […] > Faustregel: Ca. 1% Selbstentladung / Tag > Gruss > Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 20:06:19 Stefan Hendricks, oly-e.de >> Faustregel: Ca. 1% Selbstentladung / Tag > Danke! Und das tritt nicht auf, wenn ich sie im Plastiketui > aufbewahre ? Doch, darum heisst es ja SELSBTentladung! Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 20:11:54 Wilhelm Pleschberger Also ist es wurscht, ob ich sie im Batteriekorb habe oder im Plastiketui? Das war nämlich meine Frage. (Die Kamera betreibe ich mit dem LIPO, für Eventualitäten mö¶chte ich aber vier Akkus bereithaben) WP Stefan Hendricks oly-e.de” schrieb: >>> Faustregel: Ca. 1% Selbstentladung / Tag >> Danke! Und das tritt nicht auf wenn ich sie im Plastiketui >> aufbewahre ? > Doch darum heisst es ja SELSBTentladung! > Gruss > Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 22:46:01 Hermann Brunner Wilhelm Pleschberger schrieb: > Also ist es wurscht, ob ich sie im Batteriekorb habe oder im > Plastiketui? Das war nämlich meine Frage. (Die Kamera betreibe ich > mit dem LIPO, für Eventualitäten mö¶chte ich aber vier Akkus > bereithaben) WP Hallo Willi – geladene Akkus vorrätig halten, wenn man mit dem LiPo arbeitet, ist echt problematisch… Im Prinzip mußte Du die alle paar Wochen mal nachladen” – besser wäre natürlich alle paar Wochen mal ENTladen und frisch laden. Wenn man einen Blitz a la FL-40 hat ist es dann etwas einfacher – da kann man die Akkus immer wieder mal im Blitz leer fahren… und wieder aufladen. Grüße nach Kärnten ! Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2003 Uhrzeit: 23:14:51 Renö© von Arx Hermann Brunner schrieb: > Wilhelm Pleschberger schrieb: >> Also ist es wurscht, ob ich sie im Batteriekorb habe oder im >> Plastiketui? Das war nämlich meine Frage. (Die Kamera betreibe ich >> mit dem LIPO, für Eventualitäten mö¶chte ich aber vier Akkus >> bereithaben) WP > Hallo Willi – > geladene Akkus vorrätig halten, wenn man mit dem LiPo > arbeitet, ist echt problematisch… Im Prinzip mußte Du die > alle paar Wochen mal nachladen” – besser wäre natürlich > alle paar Wochen mal ENTladen und frisch laden. ….und deshalb ist es evtl. vorteilhafter den Korb mit 4 Stück Energizer Lithium Batterien zu bestücken! Keine Selbstentladung kälteresistent und eine Kapazität von 3000mAh. Der Lipo ist nach meiner Erfahrung auch bei mehreren Hundert Aufnahmen und dauerndem gebrauch des LCD in einem Tag kaum leerzufahren. Als Sicherheitsreserve kommt bei mir jedenfalls nichts anderes in den Batteriekorb. Renö© > Wenn man einen Blitz a la FL-40 hat ist es dann etwas > einfacher – da kann man die Akkus immer wieder mal > im Blitz leer fahren… und wieder aufladen. > Grüße nach Kärnten ! > Hermann posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.02.2003 Uhrzeit: 22:21:23 Dieter Bethke Nur bei Aufbewahrung bei tiefen Temperaturen, also im Kühlschrank, kannst Du die Selbstentladung ezwas eindämmen. Natürlich müssen die Akkus dann vor dem Einsatz wieder auf Betriebstemperatur gebracht werden. Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*