Preiskampf ! Geht es jetzt los ???

Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 17:49:17 Michael, Ruthenbeck Hallo, habe gerade gesehen das jetzt endlich die Nikon D100 auf den Markt kommt… ########################## Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 2.800 EUR für die D100 unterbietet Nikon seinen Erz-Rivalen Canon mit dessen EOS D60 um satte 500 EUR. Man darf gespannt sein, wie Canon – und Fujifilm sowie Sigma (bei denen die Preise ihrer SLR-Kameras noch ausstehen) – darauf reagieren werden. Bricht vielleicht ein Preiskampf in diesem – bisher eher preisstabilen – Marktsegment aus? Aber wie heißt es so schö¶n: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. In diesem Fall ist der Kunde der eindeutige Gewinner bei der Sache. (yb) Quelle: www.digitalkamera.de ########################## Gruß Michael — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2002 Uhrzeit: 21:39:40 Pius Hi Michael, inzwischen hat Fuji ja seinen Preis bekannt gegeben, so war´s zumindest die letzten Tage auf www.dpreview.com zu lesen. Saß selbst die letzten Monate auf echte Ergebnisse zu warten, meine damit handfeste” Tatsachen und nicht immer nur die von Anderen getesteten “Dinger”. Voreilig wollt ich nicht handeln also ließ ich mir trotz der Markteinführung von Canon´s D60 die Zeit um auf die Nikon wenigstens noch zu warten. Meiner Meinung nach hat sie zumindest in den Datenblättern auch ein leichtes Plus an Futures. Letzte Woche Samstag war dann hier in den Niederlanden d.h. in Eindhoven bei meinem Händler Nikon-Day – und wer sagt´s sie hatten “Sie” dabei Scheinbar lieferbar ab dem morgigen Freitag jedoch bestehen schon soviele “Blindlingsbestellungen” daß ersteinmal eine ziemliche Wartezeit bestehen bleiben wird. Konnte die D100 zusammen mit der D1X und auf meinen ganz speziellen(mit heftigem Nachdruck!) Wunsch zusammen d.h. nach einander zwischen meine Finger nehmen. D1… ausser Konkurenz weil einfach nich´meine Preis und keine Klasse! Doch meine Enttäuschung gegenüber der D100 von Nikon darf ich hier schon mal preisgeben denn eigentlich war´s mein Favoriet. Das feeling/handling dieses Stück´s war für mich eine Enttäuschung ebenso wie das Knarren des Deckels unter dem die Speicherkarten geplatzt werden saß doch hier die grö¶ßte Kraft meines rechten Daumens denn besagter Deckel liegt hinter dem “Griff” der D60. Weitere Eindrücke waren Knö¶pfe und Drehschalter dieses doch nicht gerade billigen Teiles hinterließen bei mir einen mehr als billigen Eindruck. Fazit: revidiere meinen Favorieten d.h. gehe was futures anbelangt herzensgern einen kleinen Schritt zurück und kaufe mir für etwas mehr was ich an meiner “ollen-Oly” immer so liebte einfach das Gefühl eine massive qualitativ hochwertige Investition vorgenommen zu haben nämlich die D60 genau die – mit dem “billigen” CMOS 😉 Vielleicht hilft ja jemandem meine erst kürzlich gemachte “life – Erfahrung”- zumindest sollte man(n) sich die Mühe machen einen “Laden” aufzusuchen wo einem beide Modelle mal kurz zum testen in die Hände gelegt werden. Groetjes Pius P.S. jetzt wo meine einjährige E10 so gut wie wech is d.h. morgen dann – halt ich “Sie” schon ne ganze Zeit in den Händen einfach weil vertraut und “Sie” sich so toll anfühlt. Dies Gefühl kann mir die D60 trotzdem ich sie anschaffen werde nicht so schnell vermitteln! posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*