Re:Yep ! Der” hat eine E-100RS … ;-)”

Datum: 06.06.2002 Uhrzeit: 23:40:10 Markus Grein Michael S.” wrote in message news:3cff692e98@oly-e.de… > Hermann Brunner schrieb: >> Der wird sich vielleicht über die Datenmengen wundern >> wenn er sich dann mal eine E-20 o.ä. zugelegt hat… (;-) > also ich tippe mal eher auf E-100rs – DIE hat DIESE > aufloesung!!! Bingo ! Richtig getippt. “Der” hat tatsächlich eine E-100RS … Und “der” wundert sich eben daß dasselbe Bild mit TIF/LZW nur 25% der Grö¶ße eines JPG’s bei minimaler Kompression hat und ich/der trotzdem JPG gegenüber TIF/LZW bevorzugen soll ?! Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht so ganz weshalb der Kameratyp für diese Frage relevant sein sollte … egal : Mir geht es vor allem um das *Dateiformat* bzw. dessen Kompressionscharakteristik – unabhängig von der Quelle. Und dabei wüßte ich halt gerne welcher der (beiden) Kompressionsmechanismen gegenüber dem Original am farb- detail- sonstwas-getreusten ist. Vielleicht hab ich mich ja auch nur etwas unpräzise ausgedrückt … cheers Markus —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2002 Uhrzeit: 11:45:26 Wolfgang Rixen [Markus Grein schrieb] > Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht so ganz, weshalb der Kameratyp > für diese Frage relevant sein sollte … stimmt, ist egal. > wüßte ich halt gerne, welcher der (beiden) Kompressionsmechanismen > gegenüber dem Original am farb-, detail-, sonstwas-getreusten > ist. warum so kompliziert? wenn Du das messtechnisch wissen mö¶chtest,- da kann ich Dir nicht weiter helfen. Wenn Du Deinen Augen traust,- nimm das für Dich richtige. Ich persö¶nlich nehme an meiner E-10 in der Regel: 1024×768; jpeg 1:2,7 schö¶ne Zeit Wolfgang http://www.foto-rixen.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2002 Uhrzeit: 17:35:32 Hermann Brunner Markus Grein schrieb: > (…..) > Bingo ! Richtig getippt. Der” hat tatsächlich eine E-100RS … > Und “der” wundert sich eben (…..) Hallo Markus – – ich wollte Dich mit meiner Anrede “Der wird sich noch wundern…” nicht irgendwie dumm anmachen !!! Aber da Du das “Der” so besonders herausstellst gehe ich davon aus daß es bei Dir irgendwie “schräg” angekommen / verdaut worden ist… SORRY falls ich Dich da irgendwie verletzt habe! Gruß Hermann PS.: die eigentliche Frage finde ich auch interessant kann aber nichts sinnvolles zur Beantwortung beitragen… —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2002 Uhrzeit: 9:09:07 Markus Grein Hermann Brunner” wrote in message news:adqqt2.1ho.1@henmedia.de… > Markus Grein schrieb: > – ich wollte Dich mit meiner Anrede > “Der wird sich noch wundern…” > nicht irgendwie dumm anmachen !!! > Aber da Du das “Der” so besonders herausstellst > gehe ich davon aus daß es bei Dir irgendwie > “schräg” angekommen / verdaut worden ist… > SORRY falls ich Dich da irgendwie verletzt habe! Hallo Hermann ! Wie man in Bayern wohl sagen würde : “Paßt scho'” … 😉 … Schwamm drüber. Ich will jetzt selbst mal ein paar Untersuchungen anstellen einfach indem ich eine Art “Testbild” in verschiedene Formate konvertiere und dann besonders neuralgische Punkte mal unter die Lupe nehme (Kontrastbereiche feine Linien Splines etc.pp.). Weißt Du (oder: jemand) ob es da irgendwo so etwas wie ein offizielles Testbild gibt ? Auf www.digitalkamera.de sieht man ja etwas ähnliches von Kodak. Gruß Markus ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*