Lebensdauer versus MTBF

Datum: 28.05.2002 Uhrzeit: 11:41:31 Hermann Brunner Martin Fehrle schrieb: > (…..) habe ich gelesen, dass die Lebensdauer der E-X0 für > 150.000 Auslö¶sungen angelegt sei. (…..) > (…..) Im Jahr komme ich so auf 18.000 Auslö¶sungen. > Bei meiner E-20 wäre demnach nach etwa 8 Jahren > ein Defekt zu erwarten…… VORSICHT bei dieser Betrachtung. Da wirfst Du zwei voneinander unabhängige Aussagen durcheinander. 1.) die Lebensdauer ( = Life Cycle” ) gibt an für wie langen GEBRAUCH ein Gerät insgesamt designed ist. D.h. in diesem Fall mußt Du davon ausgehen daß nach ca. 150.000 Bildern das Ding “am Ende” ist wahrscheinlich aber – gerade noch – funktioniert… (Mechanische Toleranzen ausgeleierte bewegte Teile generell die Alterung von Bauteilen etc.) Fehler kö¶nnen – und werden – aber viel früher auftreten: 2.) die Fehlerfrequenz (Mean-Time-Between-Failure = MTBF) gibt an mit welcher Häufigkeit Fehlfunktionen zu erwarten sind. Es ist ein rein statistischer Wert der nur über ein GROSSE Menge von Geräten durchschnittlich gesehen werden kann. Diese Zahl wurde meines Wissens für die E-10 nicht publiziert. (ist bei Foto-Equipment auch nicht üblich) Witzig ist jetzt daß es Geräte gibt ( z.B. Disk Drives ) bei denen die Lebensdauer GERINGER ist als die MTBF. z.B. Life Cycle = 5 Jahre MTBF = 10 Jahre… Das bedeutet nur daß STATISTISCH bei Betrieb von z.B. 100 Disks alle 10/100 = 0 1 Jahre = 36 Tage ein Fehler in einem der Drives zu erwarten ist. (Von Anfang an !!!) Diese Betrachtung hat aber nichts mit der Lebensdauer des einzelnen Drives zu tun die ist hier eben 5 Jahre. Für Deine Aussage bedeutet das Ganze jetzt daß Du sehr wohl mit Fehlfunktionen innerhalb der Lebensdauer rechnen mußt je nach dem wie hoch die MTBF einer E-10 ist… Du kannst aber auch Glück haben – dann wird der erste – unerwartete – “Failure” erst auftreten nachdem sie die allgemeine Lebenserwartung erreicht hat… ( Zu vergleichen mit einem Menschen der NIE krank war aber trotzdem irgendwann eines “natürlichen Todes” stirbt – obwohl Menschen erfahrungsgemäß alle paar Jahre einmal krank werden. ) Ist doch irgendwie auch logisch – viele hier hatten schon Reparaturen und keine der E-10’s – vermute ich mal – hat schon 150.000 Bilder gemacht… Gruß Hermann Brunner ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*