WT 36/37: Alt-Aelter

Datum: 06.09.2010 Uhrzeit: 13:52:28 Marcus Hallo zusammen, tolles Thema – sehr gute Idee. Ich habe auch noch einen Oldie in meiner Bilderkiste gefunden: https://www.humyo.de/FJStbYb/Dateien/Public/Vespa_40Jahre.jpg?a=hOb_6n4kQM4 Viele Grüsse Marcus Häfner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 11:15:18 Marcus Häfner Hallo Chrisitan, das IST meine Tapete … Nee, Spass beiseite: Photoshop Strukturfilter Leinwand” Ich fand das lässt das Foto älter aussehen. Viele Grüsse Marcus posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 11:23:24 Lotus450 Marcus schrieb: > Hallo zusammen, > > tolles Thema – sehr gute Idee. > Ich habe auch noch einen Oldie in meiner Bilderkiste gefunden: > https://www.humyo.de/FJStbYb/Dateien/Public/Vespa_40Jahre.jpg?a=hOb_6n4kQM4 > > Viele Grüsse > Marcus Häfner > Hoi Marcus Egal ob OSX oder WinXP. In jedem Browser sehe ich DAS: http://a.imageshack.us/img819/8185/screenz.png Und ich vermute, dass es nicht so aussehen sollte 😀 Gruß Lothar (6) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 11:32:22 Marcus Häfner Lotus450 schrieb: > > Hoi Marcus > > Egal ob OSX oder WinXP. In jedem Browser sehe ich DAS: > http://a.imageshack.us/img819/8185/screenz.png > Und ich vermute, dass es nicht so aussehen sollte 😀 > > Gruß > Lothar (6) > Hi Lothar, wenn du dann nochmal auf Foto herunterladen” klickst (Button unten links) sollte es klappen. Gruss Marcus posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 11:53:22 Lotus450 Marcus Häfner schrieb: > Lotus450 schrieb: > >> >> Hoi Marcus >> >> Egal ob OSX oder WinXP. In jedem Browser sehe ich DAS: >> http://a.imageshack.us/img819/8185/screenz.png >> Und ich vermute, dass es nicht so aussehen sollte 😀 >> >> Gruß >> Lothar (6) >> > > Hi Lothar, > wenn du dann nochmal auf Foto herunterladen” klickst (Button > unten links) sollte es klappen. > Gruss > Marcus Hallo Marcus So gehts jetzt. Etwas kompliziert – hat sich aber ausgezahlt 🙂 Cooles Foto – allerdings stö¶rt mich die Textur etwas. Ist aber klarerweise meine subjektive Meinung. Gruß Lothar (11) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 21:37:19 Manfred Paul Am Sun, 05 Sep 2010 11:49:09 +0200 schrieb ZehpunktBartling: > Das Thema lautet Alt-Älter. Hallo Christian und Freunde des WT, das Alter schätzen – schwer… Ich tippe mal auf 15 Jahre. : http://manfred-paul.de/Foto/Neujahr2010/page-0002.htm Das ist kein Arrangement; der stand einfach so am Wegesrand. Wer mehr altes Zeug sehen mö¶chte, klickt einfach in der kleinen Serie weiter. — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 14:38:37 Lotus450 Marcus Häfner schrieb: > Vielen Dank für die Feedbacks” > Auf Wunsch hier auch nochmal ohne Textur: > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c86160a83 > Gruss > Marcus OOOOH JAAAAA! Sehr schö¶n 🙂 Gruß Lothar (14) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 19:04:02 Subhash ZehpunktBartling wrote: > Das Thema lautet Alt-Älter. Hier mein Beitrag. Alter geschätzte 45 Jahre, denn der Stil der Türe schaut mir nach 60er-Jahre-Bau aus: — Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 19:39:46 ZehpunktBartling Subhash schrieb: > ZehpunktBartling wrote: > >> Das Thema lautet Alt-Älter. > > Hier mein Beitrag. Alter geschätzte 45 Jahre, denn der Stil der > Türe schaut mir nach 60er-Jahre-Bau aus: > > > > — > Subhash > Baden bei Wien > http://foto.subhash.at/ Hallo Subhash, ein sehr gelungener Beitrag. Vor allem gefällt mir die Spiegelung im Fenster, die das Umfeld (Bahn) erklärt, in dem dieses architektonische Schmuckstück steht. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 19:44:47 ZehpunktBartling Manfred Paul schrieb: > Am Sun, 05 Sep 2010 11:49:09 +0200 schrieb ZehpunktBartling: > >> Das Thema lautet Alt-Älter. > > Hallo Christian und Freunde des WT, > > das Alter schätzen – schwer… > Ich tippe mal auf 15 Jahre. : > > http://manfred-paul.de/Foto/Neujahr2010/page-0002.htm > > Das ist kein Arrangement; der stand einfach so am Wegesrand. > Wer mehr altes Zeug sehen mö¶chte, klickt einfach in der kleinen > Serie weiter. > > — > Viele Grüsse > Manfred > http://manfred-paul.de Hallo Manfred, das Alter dieses Objektes lässt sich vermutlich am besten in Kilometern ausdrücken. Und das dürften doch viele viele sein. Bleibt nur die Frage nach dem 2. Schuh. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 19:47:47 ZehpunktBartling P.S.: Die Galerie steckt ja voller Schmuckstücke, danke für´s zeigen!ZehpunktBartling schrieb: > Manfred Paul schrieb: > >> Am Sun, 05 Sep 2010 11:49:09 +0200 schrieb ZehpunktBartling: >> >>> Das Thema lautet Alt-Älter. >> >> Hallo Christian und Freunde des WT, >> >> das Alter schätzen – schwer… >> Ich tippe mal auf 15 Jahre. : >> >> http://manfred-paul.de/Foto/Neujahr2010/page-0002.htm >> >> Das ist kein Arrangement; der stand einfach so am Wegesrand. >> Wer mehr altes Zeug sehen mö¶chte, klickt einfach in der kleinen >> Serie weiter. >> >> — >> Viele Grüsse >> Manfred >> http://manfred-paul.de > > Hallo Manfred, > > das Alter dieses Objektes lässt sich vermutlich am besten in > Kilometern ausdrücken. Und das dürften doch viele viele sein. > Bleibt nur die Frage nach dem 2. Schuh. > > Gruß > Christian > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 13:57:41 Gaby Dorka Subhash schrieb: > ZehpunktBartling wrote: > >> Das Thema lautet Alt-Älter. > > Hier mein Beitrag. Alter geschätzte 45 Jahre, denn der Stil der > Türe schaut mir nach 60er-Jahre-Bau aus: > > > > — > Subhash > Baden bei Wien > http://foto.subhash.at/ Hallo Subhash – beneidenswert Dein Blick für Details. Und die harmonischen Braun-Blau-Tö¶ne, die mir so gut gefallen… Gruss Gaby — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 14:11:43 Gaby Dorka Das Thema lautet Alt-Älter: Für dieses Thema nehme ich die Retzer Windmühle”. http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c68089684 Der Baubeginn war lt. Wikipedia 1853 (Also jetzt knappe 160 Jahre). Wen es interessiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Retzer_Windm%C3%BChle Nachdem die Windmühle erst kürzlich renoviert worden ist sieht sie ja eigentlich wieder recht “frisch” aus. Aber die Technik ist ja doch schon ziemlich alt – denke also daß es zum Thema paßt. Gruss Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 17:49:49 Lotus450 ZehpunktBartling schrieb: > Liebes Forum, > > Das Thema lautet Alt-Älter. > > Erlaubt sind alle Motive, denen man ihr hohes Alter ansieht. > Technische Vorgaben oder Ausschlüsse gibt es meinerseits nicht. > > Ob etwas alt ist ist extrem abhängig von dem konkreten Objekt. > Ein Käsebrot nach 3 Tagen, eine Digitalkamera nach 1,5 Jahren, > ein Auto nach 30 Jahren, ein Mensch mit 80+ Jahren, ein Burg nach > 500 Jahren etc. pp. > > Ich mö¶chte Euch daher bitten, das Alter Eures Motivs mö¶glichst > genau zu schätzen und als Titel des Bildes zu verwenden. > Der Bildersammler mö¶ge dann bitte die Bilder in aufsteigender > Reihenfolge des Alters in die Galerie einstellen, so entsteht > eine fotografische Zeitreise im Querschnitt. > > Gruß > > Christian > Lieber Christian, liebe Olyanerinnen und Olyaner! Mein Beitrag ist wirklich alt UND älter: http://tinyurl.com/WT-36-37 Das ist der Turm unserer etwa 530 Jahre alten Stadtpfarrkirche (http://tinyurl.com/sanktvau). In diesem wurde ein Rö¶mischer Grabstein verbaut, der, laut Kurzrecherche, irgendwas zwischen 1600 und 1800 Jahre alt sein müsste. Wer mehr wissen will: http://tinyurl.com/sanktvau Gruß Lothar (8) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 19:12:45 Subhash Gaby Dorka wrote: > Hallo Subhash – beneidenswert Dein Blick für Details. Und die > harmonischen Braun-Blau-Tö¶ne, die mir so gut gefallen… Danke! Aber manchmal springen mich die Motive einfach an … — Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 19:12:47 Subhash Gaby Dorka wrote: > Für dieses Thema nehme ich die Retzer Windmühle”. > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c68089684 Na das Foto braucht sich aber wirklich nicht verstecken! Sehr gut ind Bild gesetzt und ausgearbeitet! Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 21:06:59 Gaby Dorka Subhash schrieb: > Gaby Dorka wrote: > >> Für dieses Thema nehme ich die Retzer Windmühle”. >> http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c68089684 > Na das Foto braucht sich aber wirklich nicht verstecken! Sehr gut > ind Bild gesetzt und ausgearbeitet! > Subhash > Baden bei Wien > http://foto.subhash.at/ Danke – freut mich besonders! Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 21:07:59 ZehpunktBartling Gaby Dorka schrieb: > Das Thema lautet Alt-Älter: > > Für dieses Thema nehme ich die Retzer Windmühle”. > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c68089684 > Der Baubeginn war lt. Wikipedia 1853 (Also jetzt knappe 160 > Jahre). Wen es interessiert: > http://de.wikipedia.org/wiki/Retzer_Windm%C3%BChle > Nachdem die Windmühle erst kürzlich renoviert worden ist sieht > sie ja eigentlich wieder recht “frisch” aus. Aber die Technik ist > ja doch schon ziemlich alt – denke also daß es zum Thema paßt. > Gruss Gaby Hallo Gaby ja sie passt sehr gut zum Thema. Die sw-Bearbetung gefällt mir ausgesprochen gut. Einen 2:3-Beschnitt (Vordergrund weg) kö¶nnte man noch versuchen aber das ist Geschmackssache. Gruß Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 21:19:00 ZehpunktBartling Lotus450 schrieb: > > Lieber Christian, liebe Olyanerinnen und Olyaner! > > Mein Beitrag ist wirklich alt UND älter: > http://tinyurl.com/WT-36-37 > Das ist der Turm unserer etwa 530 Jahre alten Stadtpfarrkirche > (http://tinyurl.com/sanktvau). In diesem wurde ein Rö¶mischer > Grabstein verbaut, der, laut Kurzrecherche, irgendwas zwischen > 1600 und 1800 Jahre alt sein müsste. > Wer mehr wissen will: http://tinyurl.com/sanktvau > > Gruß > Lothar (8) > Hallo Lothar, dann war der Stein beim Bau der Kirche schon über 1000 Jahre alt. Wirklich beeindruckend. Architekturpuristen werden die stürzenden Linien bemängeln;) aber mir gefällt der dynamische Bildaufbau. Schö¶n auch, verschiedene Sehenswürdigkeiten aus ö–sterreich so komprimiert zu sehen. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 22:16:02 Rolf Fries ZehpunktBartling schrieb: > … > Das Thema lautet Alt-Älter. > … Salut Christian und Bildkritiker. Hier ist wieder eine Makro-Aufnahme als WT-Beitrag: http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_36-37(10)/content/P9096755_large.html Das genaue Alter ist unbekannt, jedoch mindestens 100 Mio. Jahre! Die Muschel ist in einem Gesteinsbrocken eingeschlossen, der auf der Autobahn-Baustelle in der Ajoie (Jura (Schweiz)) herum lag. Am letzten Wochenende war dort ein Tag der offenen Türe”. Die letzte Gelegenheit fürs Publikum die dort frei gelegte Gesteinsplatte mit zahlreichen 152 Mio. Jahre alten “Schnappschüssen” von Dinosaurierfährten zu bewundern (wens interessiert (Bilder 2 bis 5)): http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_36-37(10)/index.html Das wird nächstens alles mit der neuen Autobahn zu gepflastert! Herzliche Grüsse Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.09.2010 Uhrzeit: 17:02:00 Gaby Dorka Hallo Gaby, ja, sie passt sehr gut zum Thema. Die sw-Bearbetung gefällt mir ausgesprochen gut. Einen 2:3-Beschnitt (Vordergrund weg) kö¶nnte man noch versuchen, aber das ist Geschmackssache. Gruß Christian Hallo Christian – der Beschnitt würde das Bild sicher mehr auf dieses Thema konzentrieren. Aber gerade auch die Gräser im Vordergrund machen einen Teil des Reizes aus, finde ich. Werde das Bild daher so belassen. Gruss Gaby — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.09.2010 Uhrzeit: 10:33:53 Zeh.Bartling Erwin schrieb: > > http://farm5.static.flickr.com/4092/4976826901_258c1bca5e_b.jpg > > Objekt: Die Fichtel&Sachs Torpedo 3-Gang Nabe. > Zusand: Vintage mit leichten Oxidationserscheinungen. > Hallo Erwin, auch wenn für Technik-Freaks die 3-Gang-Schaltung uncool war, als Besitzer eines silbernen Klapprades mit 2-Gang-Rücktrittschaltung (gibt es glaub´ ich gar nicht mehr) wäre ich als Kind froh über den 3. Gang gewesen… Der Zustand deines Motivs geht bei mir natürlich als alt durch, obwohl ein 90er Jahre ALDI-Rad nach 1 Woche Regenparken nicht viel anders aussähe (und inzwischen auch das Prädikat ALT” bekäme). Danke für´s Zeigen und die interessante Geschichte Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.09.2010 Uhrzeit: 11:01:52 Erwin Sieht ja so aus, als hättest du die Muschel retten” kö¶nnen. Die Dino-Spuren sind witzig als Laie würde man wohl nie drauf kommen. Viele Grüße Erwin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.09.2010 Uhrzeit: 18:09:15 ZehpunktBartling Rolf Fries schrieb: > Hier ist wieder eine Makro-Aufnahme als WT-Beitrag: > > http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_36-37(10)/content/P9096755_large.html > > Das genaue Alter ist unbekannt, jedoch mindestens 100 Mio. Jahre! > Die Muschel ist in einem Gesteinsbrocken eingeschlossen, der auf > der Autobahn-Baustelle in der Ajoie (Jura (Schweiz)) herum lag. > Hallo Rolf, damit dürfte Dein Beitrag ungeschlagen das älteste Motiv zeigen. Und das auf eine gelungene Weise, so ein Makro während einer ö¶ffentlichen Besichtigung aufzunehmen ist bestimmt eine besondere Herausforderung. Es gibt zwar ältere Objekte zu fotografieren (z.B. Sonne, Mond und Sterne), aber die machen es mindestens nochmal so lange und somit nicht unbedingt alt” im Sinne des Themas. Gruß Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2010 Uhrzeit: 10:03:53 Rolf Fries ZehpunktBartling schrieb: > … > damit dürfte Dein Beitrag ungeschlagen das älteste Motiv zeigen. > Und das auf eine gelungene Weise, so ein Makro während einer > ö¶ffentlichen Besichtigung aufzunehmen ist bestimmt eine besondere > Herausforderung. > … Danke Christian! Ehrlicherweise muss ich sagen, dass die Makro-Aufnahme am Abend, im stillen Kämmerlein” entstanden ist… Herzliche Grüsse Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.09.2010 Uhrzeit: 21:20:41 Andy Hi Christian, also Deine Themenstellung schreit ja regelrecht nach einer Geschichte. Und da ich weiß, dass Du da auch gar nichts dagegen hast und vermutlich von mir sowas schon befürchtet hast, will ich Dich auch nicht enttäuschen 😉 Ich will mal mit einem Bild anfangen, mit dem ich alt und älter zeigen kann – und, na was fotografiere ich denn so besonders gerne…? Ja, da hinten? Mein Sohn? Ja, den auch aber das meine ich jetzt nicht, obwohl der natürlich auch ständig älter wird – aber welcher Vater fotografiert schon nicht gerne seinen Nachwuchs (gelle, Heiko?) Noch eine Meldung? Theater? Ja, naja, klar aber das ist doch eher Pflicht als Kür. Und dann sind die Darsteller alles andere als alt” – obwohl hier: http://tinyurl.com/39b67tt wird wenigstens ein altes Ehepaar gespielt erkennbar an der Kittelschürze und der Aktentasche – aber wirklich “alt” sehen die Kinder da auch nicht aus. Und dann wären dann noch die “Alten” – mit 18..20 Jahren aber auch nicht wirklich alt obwohl sie hier: http://tinyurl.com/3x9ccn3 die alten Reinemachfrauen spielen – so mit Rückenbeschwerden Kurzsichtigkeit und Schwerhö¶rigkeit. Aber das meine ich auch nicht. Ah – da drüben hat mich wohl schon mal einer beim UT erlebt – ja klar fotografierende Fotografen sind dann immer meine beliebteste Beute. Und darauf wollte ich hinaus. Es geht hier aber nicht um das pure Alter des Fotografens (er ist auch nicht das älteste im Bild): http://tinyurl.com/2vbus2m Vielmehr geht es mir um die Abstufung: die Kücken sind sicherlich älter als ein frischgelegtes Ei die “Alten” älter als die Kücken der Fotograf älter als die Gänse und der Teich im Hintergrund älter als der Fotograf. Alt und Älter – ganz getreu Deinen Vorgaben 🙂 Ein weiteres – bei mir recht beliebtes – Motiv hat mir ja Marcus weggeschnappt: http://tinyurl.com/3xulfwp Dem Einen oder der Anderen wird das ja bekannt vorkommen – ja es ist ein Ausstellungsstück im KultTurm. Wie alt? Keine Ahnung! Beim nächsten alten “Scheinwerfer” kann ich das schon etwas genauer sagen so zwischen 84 und 87 Jahre hat das gute Stück auf dem Buckel – jedefalls lief die Produktion der PER zwischen 1923 und 1926: http://tinyurl.com/35obyqo Auch zu Manfreds Beitrag hätte ich noch eine Ergänzung: http://tinyurl.com/2ucj3n5 Aber wie Manfred kann auch ich das Alter nicht wirklich angeben. Auch nicht so richtig datierbar ist das folgende Motiv. Aber vielleicht kommen da bei dem einen oder anderen Erinnerungen hoch. Also bei mir schon: http://tinyurl.com/2wfyjn2 Jedenfalls sah es in meinem alten (!) Ausbildungsbetrieb nicht wirklich viel anders aus – und inzwischen ist es nur noch eine Ruine (aber das hatten wir schon mal bei einem anderen Thema) Und dann habe ich hier noch einen der mir ein guter Freund ist immer noch Motorrad fährt und dessen Alter ich mit “älter als mein Vater” angeben will – Wer will kann ja schätzen: http://tinyurl.com/3xgdtlc Aber ich denke schon dass man ihm die Jahre ansieht was sein Gesicht nicht uninteressant macht. Wie alt das eigentlich fotografierte Objekt ist weiß ich nicht aber das was da dargestellt wird wird wohl jeder einordnen kö¶nnen: http://tinyurl.com/35cy27w Ok an die Pyramieden reiche ich damit nicht ran und an die Muschel schon mal gar nicht. Aber ich wäre nicht ich wenn ich mir den Alterspräsidenten meiner Bilder (und so wie ich das sehe bisher im Thema überhaupt) nicht bis zum Schluss aufgehoben hätte. Genau wegen diesem Motiv hat es auch so lange gedauert ich bin einfach nicht eher dazu gekommen es zu fotografieren. Gestern nach der Arbeit bin ich nun noch mal in die Stadt geradelt um das älteste was wir hier so haben auf den Chip zu bannen – und das war alles andere als einfach. Nein nicht weil es etwa so fotoscheu wie mein Sohn ist sondern weil es mir eigentlich nicht wirklich gelungen ist das Bild so zu machen wie es in meinem Kopf entstanden war – wie so oft bei mir 🙁 Nun seis drum ich habe mir die ganze Mühe nunmal gemacht also müsst Ihr das Bild nun auch ertragen: http://tinyurl.com/3yh28o7 So richtig spektakulär sieht das nicht aus – oder? Weiß schon jemand was das ist und wie alt das sein kö¶nnte? Nicht? Macht euch nichts draus ich würde es wohl auch nicht erkennen wenn ich nicht ausgerechnet hier aufgewachsen wäre und die Dinger (es sind mehrere) seit meiner Kindheit kennen würde – ihre Bedeutung ist mir allerdings auch erst sehr viel später aufgegangen. Nun hier steht es: http://tinyurl.com/35lzl9h zweihunddertneunzig Millionen Jahre – na wer bietet mehr? Und genau dieses Bild http://tinyurl.com/3yh28o7 mö¶chte ich auch beisteuern. Weniger weil ich es für das beste Bild halte mehr weil es eben etwas so altes zeigt und ein klein wenig Lokalpatriotismus steckt da auch dahinter 🙂 Andy imältermodus PS: wie immer gibt es hier die Zusammenfassung: http://tinyurl.com/347semg – Da gibt es dann auch noch ein paar Zugabben und vor allem auch noch ein paar versteinerte Gewächse. Sollte irgendwer der Meinung sein dass da ein besseres dabei ist als das von mir gewählte – raus mit der Sprache! PPS: es braucht gar keiner erst auf die Idee zu kommen mich mit einem Alpen-Panorama zu toppen – die Alpen sind deutlich jünger! PPPS: ich wüßte allerdings selber ein Motiv das deutlich älter ist man nennt ihn auch den “Guten Alten”… PPPPS: Und auch der ließe sich noch toppen durch seine ewige Gegenspielerin… PPPPPS: Und auch diese ist nicht das älteste was man fotografieren kö¶nnte – aber jetzt lasse ich das lieber.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.09.2010 Uhrzeit: 22:18:17 ZehpunktBartling Andy schrieb: > Hi Christian, > > also Deine Themenstellung schreit ja regelrecht nach einer > Geschichte. Und da ich weiß, dass Du da auch gar nichts dagegen > hast und vermutlich von mir sowas schon befürchtet hast, will ich > Dich auch nicht enttäuschen 😉 Hallo Andy, ich hatte fest auf eine Deiner tollen Geschichten gehofft und bin wirklich nicht enttäuscht worden! > zweihunddertneunzig Millionen Jahre – na wer bietet mehr? > > Und genau dieses Bild http://tinyurl.com/3yh28o7 mö¶chte ich auch > beisteuern. Weniger weil ich es für das beste Bild halte, mehr, > weil es eben etwas so altes zeigt und ein klein wenig > Lokalpatriotismus steckt da auch dahinter 🙂 > > Andy > imältermodus Hallo Andy, hiermit ernenne ich dich zum Vorsitzenden des Ältestenrates. Vielen Dank für´s zeigen! > PS: wie immer gibt es hier die Zusammenfassung: > http://tinyurl.com/347semg – Da gibt es dann auch noch ein paar > Zugabben und vor allem auch noch ein paar versteinerte Gewächse. > Sollte irgendwer der Meinung sein, dass da ein besseres dabei ist, > als das von mir gewählte – raus mit der Sprache! > > PPS: es braucht gar keiner erst auf die Idee zu kommen mich mit > einem Alpen-Panorama zu toppen – die Alpen sind deutlich jünger! > > PPPS: ich wüßte allerdings selber ein Motiv, das deutlich älter > ist, man nennt ihn auch den Guten Alten”… > PPPPS: Und auch der ließe sich noch toppen durch seine ewige > Gegenspielerin… > PPPPPS: Und auch diese ist nicht das älteste was man fotografieren > kö¶nnte – aber jetzt lasse ich das lieber. In diesen Dimensionen gibt es einen Kollegen namens Hubble er fotografiert mit einem Zeiss-Objektiv (+Brille) und zeigt unübertroffen alte Motive. Aber das Alter i. Sinne des Wochenthemas ist ja relativ. Der Joghurt den ich diese Woche ganz hinten im Kühlschrank gefunden habe war definitiv älter als die Pyramiden..(würg) als Fotomotiv trotzdem gänzlich ungeeignet. Gruß Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2010 Uhrzeit: 15:34:17 Dirk Flackus ZehpunktBartling schrieb: > Liebes Forum, > > SNIP > > Darum lieber etwas Beschaulicheres: > > Das Thema lautet Alt-Älter. > > Erlaubt sind alle Motive, denen man ihr hohes Alter ansieht. > Technische Vorgaben oder Ausschlüsse gibt es meinerseits nicht. > > Ob etwas alt ist ist extrem abhängig von dem konkreten Objekt. > Ein Käsebrot nach 3 Tagen, eine Digitalkamera nach 1,5 Jahren, > ein Auto nach 30 Jahren, ein Mensch mit 80+ Jahren, ein Burg nach > 500 Jahren etc. pp. SNIP > Gruß > > Christian Hallo liebe WT Leser, noch schnell auf den letzten Stunden mein Beitrag (damit er nicht alt wird 🙂 ). WT Bild soll sein: http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611429169749794 Mit Aufhellblitz und Sonnengegenlicht. Der Heilige ganz Links gehö¶rt noch zur Kirche. Hier ein (sehr) kurze sprunghafte Zeitgeschichte. mit fast nur frischen (jungen) Fotos. Fangen wir mal mit etwas jungen und nur relativ altem an: Unsere Waschmaschine ist mindestens 10 Jahre Alt. Eine Greisin für ihre Spezies. Beim Tausch der Heizung konnte man ihr Innen das Alter ansehen: http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611404133529634 (Ich will nicht wissen, wie ich innen aussehe.) Nun kommen wir zu einem betrogenen Alter: Der Herr ist auf der Bühne 90 Jahre alt. In Wirklichkeit bringt er nur die Hälfte an Lenzen aufs Papier. http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611391419357474 Dirk Flackus als Opa Holzer in Holzers Peepshow”. http://www.esprit-theater.de/main/index.html (Durchklicken übers Archiv leider weiß ichnicht wie ich genauer linken kö¶nnte) Hier sind 254 und ca. 280 Jahre in einem Bild vereint. Vorne der Nepomukbrunnen in Rastatt (älter) dahinter die Statkirche St. Alexander (jünger). http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611429169749794 http://ka.stadtwiki.net/Johannes-Nepomuk-Brunnen http://de.wikipedia.org/wiki/St.-Alexander-Kirche_(Rastatt) (Der Link tut auch nicht direkt aber man findet hin wenn man jeweils dem ersten Angebot folgt.) Und hier mein ältestes Motiv. Ein Detail aus dem Sakristeiboden eben dieser Stadtkirche St. Alexander Rastatt. Ein im Mamor gefangener Ammonit. Alter wohl um die 65 Millionen Jahre. http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611418830723714 http://www.juramarmor.com/juramarmor_fossilien.htm http://www.fossilien.de/seiten/ammoniten/ammoniten.htm (Die zwei Bilder sind übrigens ganz Jung von diesem Morgen direkt nach der Messe eingefangen.) Mit den besten Wünschen zu jungen Ideen auch für alte Motive Dirk Flackus Rastatt” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2010 Uhrzeit: 16:52:07 Dirk D.iestel ZehpunktBartling schrieb: > > Das Thema lautet Alt-Älter. > > Erlaubt sind alle Motive, denen man ihr hohes Alter ansieht. > Technische Vorgaben oder Ausschlüsse gibt es meinerseits nicht. > > Ob etwas alt ist ist extrem abhängig von dem konkreten Objekt. > Ein Käsebrot nach 3 Tagen, eine Digitalkamera nach 1,5 Jahren, > ein Auto nach 30 Jahren, ein Mensch mit 80+ Jahren, ein Burg nach > 500 Jahren etc. pp. > die Regeln wie immer hier: > http://olypedia.de/Wochenthema > die Galerie für 2010 ist hier: > http://wochenthema.oly-e.de/index.php?path=2010 > Hallo Christian, ich habe 2 Wochen darüber nachgedacht, was wohl das Älteste ist, das ich jemals fotografiert habe. Die Grabkammer von Tutenchamun im Tal der Kö¶nige? Ja, vielleicht. Aber langweilig. Ich habs nicht so sehr mit den toten Dingen, ich liebe das Lebende. Menschen, bevorzugt. Und die werden nun mal nicht so furchtbar alt, als dass sie in deiner Altersschiene ganz vorne stehen würden. So habe ich wieder zu einem Bild aus Ladakh gegriffen. Nein, nicht der Dalai Lama, obwohl der in seiner 14. Wiedergeburt auch ganz schö¶n alt ist. Zwei ganz normale Ladakhi Frauen habe ich für euch: Die eine ist alt, die andere älter. Da dort oben im Himalaya die Leute meist älter aussehen als sie es sind, würde ich sie mal auf 60 und 70 Jahre schätzen. Aber beide stehen für eine uralte Tradition, nicht nur in ihrem Äußeren. Als gläubige tibetische Buddhisten verkö¶rpern sie 2573 Jahre. Da nämlich, zumindest so ungefähr, wurde Buddha in Indien geboren. http://www.foto-diestel.de/Wochenthema/old.jpg Grüße aus Taiwan Dirk — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2010 Uhrzeit: 17:47:34 ZehpunktBartling Dirk Flackus schrieb: > > WT Bild soll sein: > http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611429169749794 > Mit Aufhellblitz und Sonnengegenlicht. > Der Heilige ganz Links gehö¶rt noch zur Kirche. Sehr schö¶n, vor allem toll unkonventionell fotografiert! Meistens sieht man heute junge Skater mit ihren gewagten Sprüngen aus dieser Perspektive. Das Alter ist dann also 254 Jahre. > Hier ein (sehr) kurze sprunghafte Zeitgeschichte. > mit fast nur frischen (jungen) Fotos. > > Fangen wir mal mit etwas jungen und nur relativ altem an: > Unsere Waschmaschine ist mindestens 10 Jahre Alt. > Eine Greisin für ihre Spezies. > Beim Tausch der Heizung konnte man ihr Innen das Alter ansehen: > http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611404133529634 Oh oh, Das sieht nicht gut aus. Wäre übrigens ein schö¶nes Rätselfoto (Was sehen sie hier?) > (Ich will nicht wissen, wie ich innen aussehe.) Raucher oder Nichtraucher? > Nun kommen wir zu einem betrogenen Alter: > Der Herr ist auf der Bühne 90 Jahre alt. > In Wirklichkeit bringt er nur die Hälfte an Lenzen aufs Papier. > http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611391419357474 > Dirk Flackus als Opa Holzer in Holzers Peepshow”. Je oller je doller… > Hier sind 254 und ca. 280 Jahre in einem Bild vereint. > Vorne der Nepomukbrunnen in Rastatt (älter) > dahinter die Statkirche St. Alexander (jünger). > http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611429169749794 > http://ka.stadtwiki.net/Johannes-Nepomuk-Brunnen > http://de.wikipedia.org/wiki/St.-Alexander-Kirche_(Rastatt) > (Der Link tut auch nicht direkt aber man findet hin wenn man > jeweils dem ersten Angebot folgt.) > Und hier mein ältestes Motiv. > Ein Detail aus dem Sakristeiboden eben dieser Stadtkirche St. > Alexander Rastatt. > Ein im Mamor gefangener Ammonit. Alter wohl um die 65 Millionen > Jahre. > http://picasaweb.google.de/DirkFlackus/T_Alt_Alter_KW_36_37#5518611418830723714 > http://www.juramarmor.com/juramarmor_fossilien.htm > http://www.fossilien.de/seiten/ammoniten/ammoniten.htm > (Die zwei Bilder sind übrigens ganz Jung von diesem Morgen > direkt nach der Messe eingefangen.) Dafür gibt es einen Extra-Fleißpunkt. Aber Fossilien haben wir ja schon in der Sammlung daher gefällt mir der von Dir gewählte Beitrag (außer evtl. das Selbstportrait) am besten. > Mit den besten Wünschen > zu jungen Ideen > auch für alte Motive > Dirk Flackus > Rastatt danke für´s mitmachen und nochmal danke für das Fangen der Fackel! Gruß Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2010 Uhrzeit: 23:22:46 Gerhard Punzet Liebes Forum, hier noch kurz vor Toresschluss mein Beitrag zum Thema. Das Bild ist noch ganz jung – von heute Nachmittag. Das Auto war kurz zuvor noch alt. Aber als der Monstertruck ein paarmal drüberfur, da wurde das Auto plö¶tzlich viel viel älter … http://www.pg-photo.de/wochenthema/ Renault – createur dö¨ automobil 🙂 Viele Grüße Gerhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.09.2010 Uhrzeit: 12:55:25 Martin Wieprecht Hmmm, das Bild ist hier schon verö¶ffentlicht und hat leider einen anderen Titel 🙁 Die Hundedame ist über 16 Jahre alt und hat somit bestimmt das Recht hier zu erscheinen, oder? http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=e3&info=e3_4c51cadc16 lg Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.09.2010 Uhrzeit: 21:01:46 ZehpunktBartling Martin Wieprecht schrieb: > Hmmm, das Bild ist hier schon verö¶ffentlicht und hat leider einen > anderen Titel 🙁 > > Die Hundedame ist über 16 Jahre alt und hat somit bestimmt das > Recht hier zu erscheinen, oder? > > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=e3&info=e3_4c51cadc16 > > lg > Martin > Hallo Martin, ein sehr schö¶ner Einstieg in das Thema. Die alte Dame hat sich recht gut gehalten, aber anhand der runzeligen Nase ahnt man auf dem Bild, dass es kein junger Hund mehr ist. Ich hoffe sie ist noch rüstig. Fotografisch gefällt mir neben der Freistellung die warme Tö¶nung von Teppich und Fell, die die ruhige Atmosphäre unterstützt. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 13:09:22 Martin Wieprecht Naja, ich hätte zwar reichlich Pyramiden-Bilder anzubieten, aber der Tempel von Kom Ombo ist zwar jünger, allerdings nicht ganz so fotografisch verbraucht”: http://cdn.fotocommunity.com/photos/8394024.jpg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 13:09:22 Martin Wieprecht Naja, ich hätte zwar reichlich Pyramiden-Bilder anzubieten, aber der Tempel von Kom Ombo ist zwar jünger, allerdings nicht ganz so fotografisch verbraucht”: http://cdn.fotocommunity.com/photos/8394024.jpg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 6:58:25 Pit Schö¶ler Am Tue, 07 Sep 2010 20:21:38 +0200 schrieb Gaby Dorka: >> http://cdn.fotocommunity.com/photos/8394024.jpg >> > > Hallo Martin! > > Wenn ich auf Deine Links klicke, erscheint bei mir leider nur > ERROR”. Bei mir kommt kein “Error” sonden ein Foto. Was nun? Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 9:32:14 Marcus Häfner Ich kriege auch einen Error und zwar bei allen cgn.fotocommunity-Links 🙁 Gruss Marcus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 9:45:35 Subhash Martin Wieprecht wrote: > http://cdn.fotocommunity.com/photos/8394024.jpg Was sind denn das für seltsame Streifen oben und unten? Ein Sensordefekt? 😉 — Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 13:19:23 Edgar Müller Ich ebenfalls ! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.09.2010 Uhrzeit: 9:14:33 Siegfried > Ich kriege auch einen Error > und zwar bei allen cgn.fotocommunity-Links 🙁 Bei mir geht es auch nicht – ich bekomme eine Meldung, nachdem offenbar eine direkter Link (Content Linking not allowed) nicht erlaubt ist. Man kann offenbar (meist) nur über die entsprechende Startseite die Bilder sehen. Das verhindert das direkte einbinden in fremde Webseiten…. Bei so einem Fall: Einfach anderen Server suchen… Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 21:48:41 Siegfried Hallo Christian, > Erlaubt sind alle Motive, denen man ihr hohes Alter ansieht. Mein Motiv ist aber wohl schon fotografisch zu stark verbraucht. Vielleicht rettet es der etwas ungewö¶hnlichere Blickwinkel: http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/alt.htm Zum Alter: ca. 4500 Jahre alt ist das Motiv. Wer das Motiv anhand einer genaueren Karte studieren will: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Giza_pyramid_complex_%28map%29.svg&filetimestamp=20071114235135 Liebe Grüße Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 19:42:47 ZehpunktBartling Siegfried schrieb: > Hallo Christian, > >> Erlaubt sind alle Motive, denen man ihr hohes Alter ansieht. > > Mein Motiv ist aber wohl schon fotografisch zu stark verbraucht. > Vielleicht rettet es der etwas ungewö¶hnlichere Blickwinkel: > > http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/alt.htm > > Zum Alter: ca. 4500 Jahre alt ist das Motiv. > > Wer das Motiv anhand einer genaueren Karte studieren will: > http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Giza_pyramid_complex_%28map%29.svg&filetimestamp=20071114235135 > > Liebe Grüße > Siegfried > Hallo Siegfried, mit diesem Klassiker hatte ich fest gerechnet. Deine Perspektive ist natürlich einziartig, zeigt sie doch eindrucksvoll die Grö¶ße des ganzen Komplexes und die Nähe zum Stadtrand. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 13:02:22 Martin Wieprecht Diese Dame ist auch eine alte Lady. Auf dem Bild 85 Jahre alt, heute 88. http://cdn.fotocommunity.com/photos/11328484.jpg Das Shooting fand aber eigentlich statt wegen dieses Bildes: http://cdn.fotocommunity.com/photos/11328543.jpg hier sehen wir (von links nach rechts *fg*): Maja, ihre Mama Carina, ihre Oma Christine, ihre Ur-Oma Monika und ihre Ur-Ur-Oma Hildegard 21! Wenn das nichts ist! 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2010 Uhrzeit: 9:45:33 Subhash Martin Wieprecht wrote: > Das Shooting fand aber eigentlich statt wegen dieses Bildes: > http://cdn.fotocommunity.com/photos/11328543.jpg Das illustriert den Aspekt des Alterns weitaus besser als das erste, meiner Meinung nach. Schö¶ne Idee und gut fotografiert. Es wirkt auch, wenn man die Frauen nicht kennt. — Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.09.2010 Uhrzeit: 11:06:52 Erwin kann es sein, daß fotocommunity keine Deep Links” mehr zuläßt? Der Blick auf dein Foto bleibt mir momentan verwehrt… Erwin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 13:05:22 Martin Wieprecht Dieser Mann ist offensichtlich sehr alt: http://cdn.fotocommunity.com/photos/8335159.jpg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 22:22:46 ZehpunktBartling Martin Wieprecht schrieb: > Dieser Mann ist offensichtlich sehr alt: > http://cdn.fotocommunity.com/photos/8335159.jpg > Hallo Martin, danke für deine zahlreichen Beiträge. Am Ende musst Du dich aber für ein Bild entscheiden. Leider hat GAby Recht, die Links zur canadischen(?) fc funktionieren nicht. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.09.2010 Uhrzeit: 24:26:50 Martin Wieprecht ZehpunktBartling schrieb: > Hallo Martin, > > danke für deine zahlreichen Beiträge. Am Ende musst Du dich aber > für ein Bild entscheiden. > Leider hat GAby Recht, die Links zur canadischen(?) fc > funktionieren nicht. > > Gruß > Christian Komisch, das mit den Links… Offensichtlich gestaltet die fc die Bildnummern dynamisch?! Egal, ich bleibe bei der Hundedame hier aus der E-3 Galeria: http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=e3&info=e3_4c51cadc16 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*