WT 22/23 Wetter””

Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:44:32 Manfred Paul Hallo liebe Freunde des WT, bisher wurde kein neues Thema vorgegeben. Daher springe ich als Sammler des letzten WT ein. Um die in letzter Zeit recht überschaubare Beteiligung wieder etwas anzukurbeln habe ich das Thema bewusst allgemein gehalten: Wetter” Das Thema lässt auch keine Ausrede hinsichtlich fehlender Motive zu – Wetter ist immer 😉 Also schnappt Euch die Kamera ….. Ich freue mich auf Eure Bilder:) Wie immer die Regeln: Die WT-Regeln und alles Wissenswerte: http://olypedia.de/Wochenthema Bisherige Bilder: http://wochenthema.oly-e.de/ Viele Grüße Manfred posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:59:13 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, dann fange ich mal an: http://www.pit-photography.de/gallery_landscape/pictures/forest_ploen_07_okt2008.jpg Aufgenommen mit ZD 50/2,0 und mit der guten alten Tante E-1 (mit der fotografiere ich ab und zu immer noch trotz der moderneren E-3). Zeit 1/40 Sek. und Blende f2,0 Also Wetter genug, Manfred? Oder? 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:59:13 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, dann fange ich mal an: http://www.pit-photography.de/gallery_landscape/pictures/forest_ploen_07_okt2008.jpg Aufgenommen mit ZD 50/2,0 und mit der guten alten Tante E-1 (mit der fotografiere ich ab und zu immer noch trotz der moderneren E-3). Zeit 1/40 Sek. und Blende f2,0 Also Wetter genug, Manfred? Oder? 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:59:13 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, dann fange ich mal an: http://www.pit-photography.de/gallery_landscape/pictures/forest_ploen_07_okt2008.jpg Aufgenommen mit ZD 50/2,0 und mit der guten alten Tante E-1 (mit der fotografiere ich ab und zu immer noch trotz der moderneren E-3). Zeit 1/40 Sek. und Blende f2,0 Also Wetter genug, Manfred? Oder? 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:59:13 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, dann fange ich mal an: http://www.pit-photography.de/gallery_landscape/pictures/forest_ploen_07_okt2008.jpg Aufgenommen mit ZD 50/2,0 und mit der guten alten Tante E-1 (mit der fotografiere ich ab und zu immer noch trotz der moderneren E-3). Zeit 1/40 Sek. und Blende f2,0 Also Wetter genug, Manfred? Oder? 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:59:13 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, dann fange ich mal an: http://www.pit-photography.de/gallery_landscape/pictures/forest_ploen_07_okt2008.jpg Aufgenommen mit ZD 50/2,0 und mit der guten alten Tante E-1 (mit der fotografiere ich ab und zu immer noch trotz der moderneren E-3). Zeit 1/40 Sek. und Blende f2,0 Also Wetter genug, Manfred? Oder? 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 8:59:13 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, dann fange ich mal an: http://www.pit-photography.de/gallery_landscape/pictures/forest_ploen_07_okt2008.jpg Aufgenommen mit ZD 50/2,0 und mit der guten alten Tante E-1 (mit der fotografiere ich ab und zu immer noch trotz der moderneren E-3). Zeit 1/40 Sek. und Blende f2,0 Also Wetter genug, Manfred? Oder? 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 10:47:22 U. walther Dirk J.ürgensen schrieb: > U. walther schrieb: > >> >> ein sehr gefälliges Bild find ich. > > Danke. > >> Kann es sein , dass ich dies >> schon früher mal bewundern konnte? > > Ich war mir nicht sicher und hatte extra noch mal alle > Wochenthemen seit Mitte letzten Jahres durchgesehen – aber nix > auf die Schnelle gefunden. Ich hoffe, mir ist da nichts > durchgegangen… > Hallo ist doch nicht schlimm, das Bild ist doch schö¶n. Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 11:14:45 Pit Schö¶ler Am Mon, 31 May 2010 10:19:20 +0200 schrieb U. walther: > Ist da die E1 soviel besser als die E3 ? Hallo Ulrich, man sagt es 😉 Aber ich habe auch am Bild bearbeitet um den Regen besser herüberzukommen. RAW-Aufnahme spielen auch eine Rolle dazu. Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 11:14:45 Pit Schö¶ler Am Mon, 31 May 2010 10:19:20 +0200 schrieb U. walther: > Ist da die E1 soviel besser als die E3 ? Hallo Ulrich, man sagt es 😉 Aber ich habe auch am Bild bearbeitet um den Regen besser herüberzukommen. RAW-Aufnahme spielen auch eine Rolle dazu. Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 21:03:28 Manfred Paul Am Mon, 31 May 2010 09:54:39 +0200 schrieb Pit Schö¶ler: > Am Mon, 31 May 2010 09:28:29 +0200 schrieb Dirk J.ürgensen: > >> Moin Manfred, >> mein Wetterbild” ist eine kleine Reminiszenz an das legendäre >> DeepPurple-Album: >> http://tinyurl.com/WT22Wetter >> Gruß Dirk > Hallo Dirk > oh nee dann sieht mein “Regenfoto” ziemlich alt aus 😉 ist ja auch ein Regenfoto 😉 Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2010 Uhrzeit: 21:24:19 Manfred Paul Am Mon, 31 May 2010 09:28:29 +0200 schrieb Dirk J.ürgensen: > Moin Manfred, > mein Wetterbild” ist eine kleine Reminiszenz an das legendäre > DeepPurple-Album: > http://tinyurl.com/WT22Wetter Hallo Dirk wobei ich doch eher ruhige Tö¶ne zum Bild bevorzugen würde – auf dem Album wäre das “Anyone’s Daughter” Wetter in einer sehr attraktiven und schö¶nen Darstellung. Danke fürs Zeigen:) Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2010 Uhrzeit: 8:43:45 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, Am Mon, 31 May 2010 21:02:03 +0200 schrieb Manfred Paul: > Danke für den schnellen Einstieg ins Thema. So eine Ruhe wie beim > letzten WT ist ja geradezu gespenstisch – ja ich muss mich auch an > meine Nase greifen.. Auch ich müsste selbst an meine eigene Nase fassen 😉 Es stimmt, die Ruhe zuletzt war schon gespentisch. > Meine erste Themenidee sollte Sch…wetter (ausgeschrieben: > Schmuddelwetter) heissen. Dann habe ich es lieber doch allgemein > gehalten. Doch gleich der erste Beitrag bestätigt meine erste > Eingebung. Wenn über Wetter geredet wird ist dies fast immer > Sch…wetter;) Ach, wir Norddeutsche kennen und sagen ganz locker Schietwetter” > Eben das hast Du herrlich mit minimalen Mitteln dargestellt. > Sosehr ich mich auch mühe ich finde keinen Kritikpunkt – das Bild > transportiert gekonnt die ungemütliche Ausssage. Danke für deine Kommentar 🙂 Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2010 Uhrzeit: 21:39:59 Manfred Paul Am Mon, 31 May 2010 08:44:32 +0200 schrieb Manfred Paul: > Wetter” Hallo zusammen wenn ich denn schon ein Thema lostrete will ich auch ein Bild zeigen. Dieses Bild entstand im letzten Herbst auf der Fahrt von Berlin nach München. Die Lichtstimmung hat mich bewogen die Autobahn zu verlassen und die Kamera hervorzuholen. Seht selbst: http://manfred-paul.de/Oly_WT/Wetter.htm Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2010 Uhrzeit: 22:09:56 U. walther Manfred Paul schrieb: > Am Mon, 31 May 2010 08:44:32 +0200 schrieb Manfred Paul: > >> Wetter” > Hallo zusammen > wenn ich denn schon ein Thema lostrete will ich auch ein Bild > zeigen. Dieses Bild entstand im letzten Herbst auf der Fahrt von > Berlin nach München. > Die Lichtstimmung hat mich bewogen die Autobahn zu verlassen und > die Kamera hervorzuholen. Seht selbst: > http://manfred-paul.de/Oly_WT/Wetter.htm > Viele Grüsse > Manfred > http://manfred-paul.de Hallo Manfred der Abstecher hat sich dann ja gelohnt. Das Bild ist nicht nur sehr gut es sagt auch etwas über die Kraft des Windes aus.Gut an den Flügeln zu sehen und bei der Wolkenlage auch zu erwarten. Mir gefällt das sehr. Ist das etwa südlich von Weißenfels entstanden? Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2010 Uhrzeit: 7:49:50 Pit Schö¶ler Hallo Manfred, Am Tue, 01 Jun 2010 21:39:59 +0200 schrieb Manfred Paul: > die Kamera hervorzuholen. Seht selbst: > http://manfred-paul.de/Oly_WT/Wetter.htm kann nur schreiben: Grandios! Die Windräder-Gruppe hast du fotografisch schö¶n eingefangen und die Wolken erzeugen ein schö¶n dramtisches Bild. Durch die Graufärbung und der Dramatik der Wolken kommt die Kraft des Wetter sehr gut rüber. Der Bildaufbau und der Pano-Beschnitt finde ich wirklich klasse! Großes Kino eben! Gefällt mir! Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2010 Uhrzeit: 11:30:17 Gaby Dorka Manfred Paul schrieb: > Hallo liebe Freunde des WT, > > bisher wurde kein neues Thema vorgegeben. Daher springe ich als > Sammler des letzten WT ein. > Um die in letzter Zeit recht überschaubare Beteiligung wieder > etwas anzukurbeln habe ich das Thema bewusst allgemein gehalten: > > Wetter” > Das Thema lässt auch keine Ausrede hinsichtlich fehlender Motive > zu – Wetter ist immer 😉 > Also schnappt Euch die Kamera ….. Ich freue mich auf Eure > Bilder:) Hallo Manfred! Zu dem Thema habe ich auch eine kleine Auswahl zusammengestellt: http://picasaweb.google.com/gabriele630/WT2223Wetter?feat=directlink (Bild anklicken dann links auf “Vollbild” klicken zur Vergrö¶ßerung). Würde mich wieder über Eure Anregungen und Kritiken freuen. Gruss Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2010 Uhrzeit: 11:30:17 Gaby Dorka Manfred Paul schrieb: > Hallo liebe Freunde des WT, > > bisher wurde kein neues Thema vorgegeben. Daher springe ich als > Sammler des letzten WT ein. > Um die in letzter Zeit recht überschaubare Beteiligung wieder > etwas anzukurbeln habe ich das Thema bewusst allgemein gehalten: > > Wetter” > Das Thema lässt auch keine Ausrede hinsichtlich fehlender Motive > zu – Wetter ist immer 😉 > Also schnappt Euch die Kamera ….. Ich freue mich auf Eure > Bilder:) Hallo Manfred! Zu dem Thema habe ich auch eine kleine Auswahl zusammengestellt: http://picasaweb.google.com/gabriele630/WT2223Wetter?feat=directlink (Bild anklicken dann links auf “Vollbild” klicken zur Vergrö¶ßerung). Würde mich wieder über Eure Anregungen und Kritiken freuen. Gruss Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2010 Uhrzeit: 21:42:01 Manfred Paul Am Wed, 2 Jun 2010 07:49:50 +0200 schrieb Pit Schö¶ler: > kann nur schreiben: Grandios! Danke für den Kommentar Pit 🙂 — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2010 Uhrzeit: 21:43:23 Manfred Paul Am Wed, 02 Jun 2010 15:39:06 +0200 schrieb Dirk J.ürgensen: > Manfred Paul schrieb: > >> Am Mon, 31 May 2010 08:44:32 +0200 schrieb Manfred Paul: >> >> http://manfred-paul.de/Oly_WT/Wetter.htm >> > > Stark! > Mit Stativ und ne etwas längere Belichtungszeit – dann hätte es > mir bestimmt sämtliche Papiere vom Schreibtisch geblasen… Hallo Dirk, leider hatte ich kein Stativ dabei – das wär’s gewesen. Danke für den Kommentar 🙂 — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2010 Uhrzeit: 22:30:19 Siegfried Auch CO2 trächtig – aber zumindest ca. -30% weniger Treibstoffverbrauch/Pax eines sparsamen normalen Urlaubschartermaschine (B737ng) 😉 Am Rückweg aus Korfu mit einer voll besetzten B777 nach Wien, baute sich diese CB (Cumulus Nimbus – Gewitterwolke) direkt vor uns auf der Luftstraße auf: http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/wetter.htm Was sich anfangs als recht bedrohlich im Wetterradar abzeichnete, konnten wir dann locker ohne Probleme überfliegen: Siehe: http://www.austrianaviationart.org/reports/cfu7772/115325.html und folgende Bilder. Schö¶nes verlängertes Wochenende allseits Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.06.2010 Uhrzeit: 14:30:51 Gaby Dorka Siegfried schrieb: > Auch CO2 trächtig – aber zumindest ca. -30% weniger > Treibstoffverbrauch/Pax eines sparsamen normalen > Urlaubschartermaschine (B737ng) 😉 > > Am Rückweg aus Korfu mit einer voll besetzten B777 nach Wien, > baute sich > diese CB (Cumulus Nimbus – Gewitterwolke) direkt vor uns auf der > Luftstraße auf: > > http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/wetter.htm > > Was sich anfangs als recht bedrohlich im Wetterradar abzeichnete, > konnten wir dann locker ohne Probleme überfliegen: > > Siehe: > http://www.austrianaviationart.org/reports/cfu7772/115325.html > und folgende Bilder. > > Schö¶nes verlängertes Wochenende allseits > Siegfried > Hallo Siegfried! Nicht schlecht – mal ein ganz neues Flugerlebnis” so im Cockpit dabei zu sein… und eine “Super-Wolke”! Gruss Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.06.2010 Uhrzeit: 19:59:17 Jens Schmidtgen na bei so einem thema sollte ich auch mal wieder mitmachen… http://view.stern.de/de/original/Sonne-Wetter-Wetterstimmung-sun-here-come-sun-1768071.html lg aus dresden jens — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.06.2010 Uhrzeit: 20:07:12 Gaby Dorka Danke für die Kritiken – mein Favorit war auch das Nebelbild. http://picasaweb.google.at/lh/photo/IFYanMwNSbFw2CNisOAehw?feat=directlink Gruss Gaby — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 9:02:12 Lotus450 Manfred Paul schrieb: > Um die in letzter Zeit recht überschaubare Beteiligung wieder > etwas anzukurbeln habe ich das Thema bewusst allgemein gehalten: > > Wetter” > Das Thema lässt auch keine Ausrede hinsichtlich fehlender Motive > zu – Wetter ist immer 😉 > Also schnappt Euch die Kamera ….. Ich freue mich auf Eure > Bilder:) > Viele Grüße > Manfred Hallo Manfred hallo Olyanerinnen und Olyaner! Diesmal lege ich das Thema eiskalt aus: http://tinyurl.com/WT-22-23 Entstanden letzten Herbst im Zuge meiner Architekturfototouren. Mehr zu diesem Objekt: http://Lotus450.zenfolio.com/ah Ich hoffe es ist Wetter genug 😉 Gruß Lotar (6) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 13:45:40 ZehpunktB. Hallo zusammen, da mö¶chte ich nach etwas Abstinenz auch mal wieder teilnehmen. Das Bild ist vielleicht nicht sensationell und schon etwas älter aber hat folgende Geschichte: Bei der Fahrt in den Sommerurlaub (DK) war der Scheibenwischer (mit kurzer Unterbrechung im Elbtunnel)im Dauereinsatz. Was natürlich die Vorfreude auf 2 Wochen Ferienhausurlaub mächtig steigerte. Das Foto entstand 1 Stunde nach der Ankunft und war der Beginn einer Schö¶nwetterperiode, die bis zur Abreise anhielt, während es in D die ganze Zeit weiterregnete. Soviel zum Vorurteil über das Wetter in dem komischen kleinen Land im Norden. http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c08920498 Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 18:43:13 ZehpunktBartling Gaby Dorka schrieb: > Hallo Manfred! > > Zu dem Thema habe ich auch eine kleine Auswahl zusammengestellt: > > http://picasaweb.google.com/gabriele630/WT2223Wetter?feat=directlink > > (Bild anklicken, dann links auf Vollbild” klicken zur > Vergrö¶ßerung). > Würde mich wieder über Eure Anregungen und Kritiken freuen. > Gruss Gaby Hallo Gaby ich würde mich Manfred anschließen dass Nebelbild ist am stimmungsvollsten. Mit dem Wetterumschwung am Meer bist Du mir zuvor gekommen nur gab´s bei mir halt keine Palmen… Gruß Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 18:45:11 ZehpunktBartling Jens Schmidtgen schrieb: > na bei so einem thema sollte ich auch mal wieder mitmachen… > > http://view.stern.de/de/original/Sonne-Wetter-Wetterstimmung-sun-here-come-sun-1768071.html > > lg aus dresden > jens > Hallo Jens, schö¶n biblisch, aber wieso hast Du den Moses mit den Gebotstafeln wegretuschiert? 🙂 Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 18:48:13 ZehpunktBartling Lotus450 schrieb: >> http://tinyurl.com/WT-22-23 > > Ich hoffe, es ist Wetter genug 😉 > Hallo Lothar, ehrlich gesagt habe ich den Raureif erst auf den 2. Blick bemerkt. Kalt ist´s schon, aber doch eher ein Haus- als ein Wetterfoto. Allerdings ein interessantes. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 18:50:12 ZehpunktBartling Siegfried schrieb: > Auch CO2 trächtig – aber zumindest ca. -30% weniger > Treibstoffverbrauch/Pax eines sparsamen normalen > Urlaubschartermaschine (B737ng) 😉 > > Am Rückweg aus Korfu mit einer voll besetzten B777 nach Wien, > baute sich > diese CB (Cumulus Nimbus – Gewitterwolke) direkt vor uns auf der > Luftstraße auf: > > http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/wetter.htm > Hallo Siegfried, Wetter von oben ist für Dich vermutlich alltäglich, für mich ein seltener (und in diesem Fall beeindruckender) Eindruck. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 21:30:55 Gaby Dorka ZehpunktB. schrieb: > Hallo zusammen, > > da mö¶chte ich nach etwas Abstinenz auch mal wieder teilnehmen. > Das Bild ist vielleicht nicht sensationell und schon etwas älter > aber hat folgende Geschichte: > > Bei der Fahrt in den Sommerurlaub (DK) war der Scheibenwischer > (mit kurzer Unterbrechung im Elbtunnel)im Dauereinsatz. Was > natürlich die Vorfreude auf 2 Wochen Ferienhausurlaub mächtig > steigerte. > Das Foto entstand 1 Stunde nach der Ankunft und war der Beginn > einer Schö¶nwetterperiode, die bis zur Abreise anhielt, während es > in D die ganze Zeit weiterregnete. > > Soviel zum Vorurteil über das Wetter in dem komischen kleinen > Land im Norden. > > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4c08920498 > > Gruß > > Christian > Hallo Christian! Auch ohne Palmen eine imposante Wolkenstimmung! Als Ersatz gibt es ja die Windräder… Gruss Gaby — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2010 Uhrzeit: 21:35:55 Gaby Dorka Jens Schmidtgen schrieb: > na bei so einem thema sollte ich auch mal wieder mitmachen… > > http://view.stern.de/de/original/Sonne-Wetter-Wetterstimmung-sun-here-come-sun-1768071.html > > lg aus dresden > jens > Hallo Jens, schö¶n diese Orange-Braun-Tö¶ne – mal etwas Anderes! Gruss Gaby — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2010 Uhrzeit: 11:16:15 Manfred Paul Am Thu, 03 Jun 2010 20:03:21 +0200 schrieb Gaby Dorka: > > Hallo, also bis jetzt empfand ich diese Dinger” eigentlich meist > nur als stö¶rend – aber nach diesem Bild muß ich das wohl noch mal > überdenken…Super! wenn man bedenkt dass diese Dinge sicherlich ein Teil unserer energetischen Zukunft sind kann das Überdenken sicher nicht schaden… Danke für den Kommentar Gabi 🙂 Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2010 Uhrzeit: 22:10:56 Manfred Paul Am Wed, 02 Jun 2010 22:30:19 +0200 schrieb Siegfried: > Am Rückweg aus Korfu mit einer voll besetzten B777 nach Wien, > baute sich > diese CB (Cumulus Nimbus – Gewitterwolke) direkt vor uns auf der > Luftstraße auf: > > http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/wetter.htm > > Was sich anfangs als recht bedrohlich im Wetterradar abzeichnete, > konnten wir dann locker ohne Probleme überfliegen: Hallo Siegfried, schö¶n wenn man wie Du im Cockpit die Kamera zur Hand hat. Ist schon beeindruckend, die Wolke. Nur gut, dass wir Passagiere nicht immer sehen, wo Ihr so hinfliegt 😉 Vielleicht hättest Du die Wirkung durch ein wenig EBV ( z.B. Kontrast…) verstärken kö¶nnen. Danke fürs Zeigen 🙂 — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2010 Uhrzeit: 22:13:55 Manfred Paul Am Thu, 03 Jun 2010 19:59:17 +0200 schrieb Jens Schmidtgen: > na bei so einem thema sollte ich auch mal wieder mitmachen… > > http://view.stern.de/de/original/Sonne-Wetter-Wetterstimmung-sun-here-come-sun-1768071.html Hallo Jens, es wäre auch eine Sünde, dieses Bild bei dem Thema in der Schublade zu lassen. Mir gehr es wie Christian, der erste Gedanke hatte etwas Himmlisches. Klasse:) — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2010 Uhrzeit: 22:22:56 Manfred Paul Am Fri, 04 Jun 2010 09:02:12 +0200 schrieb Lotus450: > Diesmal lege ich das Thema eiskalt aus: > http://tinyurl.com/WT-22-23 > > Entstanden letzten Herbst im Zuge meiner Architekturfototouren. > Mehr zu diesem Objekt: http://Lotus450.zenfolio.com/ah > > Ich hoffe, es ist Wetter genug 😉 Hallo Lothar, es ist Wetter, weil Wetter ist immer 🙂 Noch mehr ins Thema hätte sicher eine eiskalte Schärfe im Vordergrund mit einer unschärferen Architektur gepasst. Ein schö¶nes, interessant fotografiertes Haus zeigst Du uns so ganz nebenbei:) Danke für Deinen Beitrag. — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2010 Uhrzeit: 9:24:39 Lotus450 ZehpunktBartling schrieb: > > Hallo Lothar, > > ehrlich gesagt habe ich den Raureif erst auf den 2. Blick > bemerkt. Kalt ist´s schon, aber doch eher ein Haus- als ein > Wetterfoto. Allerdings ein interessantes. > > Gruß > > Christian > Hallo Christian Es stimmt natürlich, dass es nicht so leicht zu erkennen ist. Und ich weiß auch, dass ohne Themenbezug keiner auf Wetter” käme – auch ich nicht 😀 Ja es ist eigentlich ein Hausfoto – genau als solches gemacht worden wie am zweiten Link zu sehen ist. Nachdem ich aber keine beeindruckenden Sonnenuntergänge oder so bieten kann habe ich zum Raureif gegriffen. Es ist mir aber bewusst dass es kein “selbsterklärendes” Foto ist. Danke jedenfalls fürs Kommentar 😉 Gruß Lothar (10) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2010 Uhrzeit: 9:32:34 Lotus450 Manfred Paul schrieb: > > Hallo Lothar, > > es ist Wetter, weil Wetter ist immer 🙂 > Noch mehr ins Thema hätte sicher eine eiskalte Schärfe im > Vordergrund mit einer unschärferen Architektur gepasst. > > Ein schö¶nes, interessant fotografiertes Haus zeigst Du uns so ganz > nebenbei:) > Danke für Deinen Beitrag. > > — > Viele Grüsse > Manfred > http://manfred-paul.de Hallo Manfred Klar wäre der Raureif scharf eine scharfe Sache. War aber damals ja nicht der Auftrag. 🙂 Vielleicht hätte ich die EBV um etwas Unschärfe im Hintergrund bemühen sollen. Danke jedenfalls fürs Kommentieren. Und es freut mich, dass die Fotos und das Haus gefallen. Gruß Lothar (7) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2010 Uhrzeit: 15:14:29 Pit Schö¶ler Am Thu, 03 Jun 2010 20:03:21 +0200 schrieb Gaby Dorka: > Hallo, also bis jetzt empfand ich diese Dinger” eigentlich meist > nur als stö¶rend – aber nach diesem Bild muß ich das wohl noch mal > überdenken…Super! Wenn wir schon mal beim Thema Umwelt sind: Mir sind solche Windkraftanlagen lieber als solche die Strom-Energie mit Kohle oder Atomkraft gewinnen. Aber lassen wir mal mit der Politik (hängt mir langsam zum Halse heraus). Hier geht es um das Bild und da hat Manfred die Windrädergruppe fotografisch klasse hinbekommen. Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2010 Uhrzeit: 20:44:03 Gaby Dorka Manfred Paul schrieb: > Am Thu, 03 Jun 2010 20:03:21 +0200 schrieb Gaby Dorka: > >> >> Hallo, also bis jetzt empfand ich diese Dinger” eigentlich meist >> nur als stö¶rend – aber nach diesem Bild muß ich das wohl noch mal >> überdenken…Super! > wenn man bedenkt dass diese Dinge sicherlich ein Teil unserer > energetischen Zukunft sind kann das Überdenken sicher nicht > schaden… Danke für den Kommentar Gabi 🙂 Also dieses “stö¶rend” bezog sich für mich auch nur auf das Fotografieren – von der Energieversorgung ist es mir natürlich wesentlich lieber als alle anderen “dreckschleudernden” Alternativen… Gruss Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2010 Uhrzeit: 21:14:34 Manfred Paul Am Mon, 07 Jun 2010 20:51:59 +0200 schrieb ZehpunktBartling: > > aber der quadratische Beschnitt… ich weiß nicht recht. war ja aiuch nur ‘ne Idee…. — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2010 Uhrzeit: 23:18:45 U. walther Hallo Manfred, noch ein Beitrag zum Wetter, mal nix spektakuläres. Heut war das unser Wetter. http://tinyurl.com/248axcw Ich habe hier mit ACDSee etwas nachgeholfen ( etwa 20 Zeitaufwand). Interessant ist für mich nun wie ich das auch mit Photoshop hinbekommen kann. S o wie hier ist mir dies nicht gelungen und schon gar nicht in so kurzer Zeit. Das ist das Original http://tinyurl.com/2522b2c Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 7:12:00 Pit Schö¶ler Moin Ulrich, Am Mon, 07 Jun 2010 23:18:45 +0200 schrieb U. walther: > http://tinyurl.com/248axcw Wie nachgeholfen” ist auch die Frage 😉 Das Bild hat im Tiefenbereich (Bäume und Wegrand) gewonnen und in den Lichtern (Zeichnungen der Wolken) wurden im Bild einiges rausgeholt. > Ich habe hier mit ACDSee etwas nachgeholfen ( etwa 20″ > Zeitaufwand). Interessant ist für mich nun wie ich das auch mit > Photoshop hinbekommen kann. S o wie hier ist mir dies nicht > gelungen und schon gar nicht in so kurzer Zeit. Wenn du oben meinen Absatz liest wirst du von den Tiefen und Lichtern lesen. Dann folgt dass logischerweise die Funktion “Tiefen und Lichter” (Menü Bild -> Anpassen). Ab Photoshop CS2 gibt es diese Funktion. Beim Aufrufen sollst du noch die Schaltfläche “Erweitert” anklicken. Dann kommen weitere Regler zum Vorschein: Je drei Regler für Tiefen und für Lichter. Mit dem kannst du spielen und dann nach deinem Geschmack einiges aus dem Bild herausholen. Am besten ist es wenn du das Bild in RAW aufgenommen hast und diese auch die Farbe im 16 Bit-Modus bearbeitet (Achtung ziemlich speicherintensiv bei schmalbrüstigem Rechner und wenig RAM wird die Arbeit zur Qual) da du noch genuf Luft in den Tonwerten hast. Bei JPG kannst du schnell die Tonwerte abreißen. Mit dieser Funktion kann es aber auch schnell zu einem übertriebenem HDR-Effekt mit einigen Halos kommen 😉 > Das ist das Original > http://tinyurl.com/2522b2c Es gibt hier welche dem sagt das Original mehr zu da natürlicher wirkt. Ich finde das bearbeitete Bild hat mehr gewonnen als das Original. Aber wie gesagt die Geschmäcker sind unterschiedlich. Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 7:44:11 ZehpunktBartling U. walther schrieb: > Hallo Manfred, > noch ein Beitrag zum Wetter, mal nix spektakuläres. Heut war das > unser Wetter. > > http://tinyurl.com/248axcw > > Ich habe hier mit ACDSee etwas nachgeholfen ( etwa 20 > Zeitaufwand). Interessant ist für mich nun wie ich das auch mit > Photoshop hinbekommen kann. S o wie hier ist mir dies nicht > gelungen und schon gar nicht in so kurzer Zeit. > Das ist das Original > http://tinyurl.com/2522b2c > Gruß Ulrich Hallo Ulrich ein schö¶nes (norddeutsches?) Wind- und Wolkenbild. Ich vermute Du hast den fabelhaften “Equalizer” von AC/DC verwendet. Damit sind wirklich auf die schnelle sehr gute Ergebnisse drin allerdings nichts was nicht auch mit jedem anderen Programm (nur oft weniger intuitiv) geht. Gruß Christian (hardrockend) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 7:44:11 ZehpunktBartling U. walther schrieb: > Hallo Manfred, > noch ein Beitrag zum Wetter, mal nix spektakuläres. Heut war das > unser Wetter. > > http://tinyurl.com/248axcw > > Ich habe hier mit ACDSee etwas nachgeholfen ( etwa 20 > Zeitaufwand). Interessant ist für mich nun wie ich das auch mit > Photoshop hinbekommen kann. S o wie hier ist mir dies nicht > gelungen und schon gar nicht in so kurzer Zeit. > Das ist das Original > http://tinyurl.com/2522b2c > Gruß Ulrich Hallo Ulrich ein schö¶nes (norddeutsches?) Wind- und Wolkenbild. Ich vermute Du hast den fabelhaften “Equalizer” von AC/DC verwendet. Damit sind wirklich auf die schnelle sehr gute Ergebnisse drin allerdings nichts was nicht auch mit jedem anderen Programm (nur oft weniger intuitiv) geht. Gruß Christian (hardrockend) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 8:54:00 U. walther Mystik pur Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 9:01:00 U. walther Rat mal wo der Wetterbezug ist” auch ich hab ihn erst beim lesen der Kommentare entdedckt hingegen dachte ich es wird ein wahres Donnerwetter wenn edr Statiker die Momente etwas unterschätzt hat. Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 9:06:01 U. walther Ja das ewige Problem mit der Wolke und der Erde? Vielleicht wäre eine Aufhellung im Bildunterteil ganz gut. Aber besonders toll finde ich die durch Reflexion der Sonne gezogene Horizontline in der Bildmitte. Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 9:12:01 U. walther ZehpunktBartling schrieb: > U. walther schrieb: > >> Hallo Manfred, >> noch ein Beitrag zum Wetter, mal nix spektakuläres. Heut war das >> unser Wetter. >> >> http://tinyurl.com/248axcw >> >> Ich habe hier mit ACDSee etwas nachgeholfen ( etwa 20 >> Zeitaufwand). Interessant ist für mich nun wie ich das auch mit >> Photoshop hinbekommen kann. S o wie hier ist mir dies nicht >> gelungen und schon gar nicht in so kurzer Zeit. >> Das ist das Original >> http://tinyurl.com/2522b2c >> Gruß Ulrich > Hallo Christian > ein schö¶nes (norddeutsches?) Wind- und Wolkenbild. das Bild ist im Erzgebirgsvorland entstanden. Ich hab die Steigung bewußt in den unteren Bildteil genommen. > Ich vermute Du hast den fabelhaften “Equalizer” von AC/DC das stimmt genau inzwischen hab ich das doch mal mit Photoshop über das RAW gemacht aber mit deutlich hö¶herem Zeitaufwand. > verwendet. Damit sind wirklich auf die schnelle sehr gute > Ergebnisse drin allerdings nichts was nicht auch mit jedem > anderen Programm (nur oft weniger intuitiv) geht. > Gruß > Christian (hardrockend) > Danke Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 9:24:56 U. walther Hallo Pit, Pit Schö¶ler schrieb: > Moin Ulrich, > > Am Mon, 07 Jun 2010 23:18:45 +0200 schrieb U. walther: > >> http://tinyurl.com/248axcw > > Wie nachgeholfen” ist auch die Frage 😉 > Das Bild hat im Tiefenbereich (Bäume und Wegrand) gewonnen und in > den Lichtern (Zeichnungen der Wolken) wurden im Bild einiges > rausgeholt. >> Ich habe hier mit ACDSee etwas nachgeholfen ( etwa 20″ >> Zeitaufwand). Interessant ist für mich nun wie ich das auch mit >> Photoshop hinbekommen kann. S o wie hier ist mir dies nicht >> gelungen und schon gar nicht in so kurzer Zeit. > Wenn du oben meinen Absatz liest wirst du von den Tiefen und > Lichtern lesen. Dann folgt dass logischerweise die Funktion > “Tiefen und Lichter” (Menü Bild -> Anpassen). Ab Photoshop CS2 gibt > es diese Funktion. Beim Aufrufen sollst du noch die Schaltfläche > “Erweitert” anklicken. Das Hab ich gleich mal gemacht aber es ist doch schwieriger jedoch schneller als mit abwedeln und nachbelichten. > Dann kommen weitere Regler zum Vorschein: Je drei Regler für Tiefen > und für Lichter. Mit dem kannst du spielen und dann nach deinem > Geschmack einiges aus dem Bild herausholen. Am besten ist es wenn > du das Bild in RAW aufgenommen hast und diese auch die Farbe im 16 > Bit-Modus bearbeitet (Achtung ziemlich speicherintensiv bei > schmalbrüstigem Rechner und wenig RAM wird die Arbeit zur Qual) da > du noch genuf Luft in den Tonwerten hast. Bei JPG kannst du schnell > die Tonwerte abreißen. Ja aus dem RAW geht es schon besser. > Mit dieser Funktion kann es aber auch schnell zu einem > übertriebenem HDR-Effekt mit einigen Halos kommen 😉 >> Das ist das Original >> http://tinyurl.com/2522b2c > Es gibt hier welche dem sagt das Original mehr zu da natürlicher > wirkt. Ich finde das bearbeitete Bild hat mehr gewonnen als das > Original. Aber wie gesagt die Geschmäcker sind unterschiedlich. > Gruß Pit Danke Pit ich bevorzuge immer den Weg mit den Einstellungsebebn und da hab ich die Lichter / Tiefen glatt übersehen. Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 9:40:58 Lotus450 U. walther schrieb: > Rat mal wo der Wetterbezug ist” auch ich hab ihn erst beim > lesen der Kommentare entdedckt hingegen dachte ich es wird ein > wahres Donnerwetter wenn edr Statiker die Momente etwas > unterschätzt hat. > Gruß Ulrich Hallo Ulrich Das ist das Problem mit den eigenen Bildern. Ich merkte es nicht dass es eher eine Rätselrallye ist. Sollte mir bis Sonntag noch was besseres unterkommen werd ich vielleicht doch noch wechseln. Bezüglich Statik: Bis jetzt hat mein Schwager noch keine Probleme zurück gemeldet bekommen. Ich hoffe das bleibt auch so – ohne Donnerwetter 🙂 Danke fürs Kommentar Gruß Lothar (14) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 10:57:24 Pit Schö¶ler Hallo Ulrich, Am Tue, 08 Jun 2010 09:24:56 +0200 schrieb U. walther: > Danke Pit ich bevorzuge immer den Weg mit den Einstellungsebebn > und da hab ich die Lichter / Tiefen glatt übersehen. noch ein weiterer Tipp von mir: ich bevorzuge eine Ebenen-Kopie (mit Strg + J) und dann mit den Tiefen und Lichtern” zu bearbeiten. Denn die Funktion ist leider non-destruktiv und mit der zusätzlichen Ebene habe ich noch die Mö¶glichkeit einige Stellen auszumaskieren oder die Ebene doch noch abzuschalten wenn der Geschmack später doch noch anders entschieden hat. Zum “Abwedeln und Nachbelichten”: Zwar hat PS diese Funktion aber es hat einen Nachteil: die Funktion ist non-destruktiv. Ich schlage einen anderen Weg vor: 1. neue Ebene darüber Ebeneneinstellung auf “Weiches Licht” 2. mit 50% Grau füllen (Bearbeiten -> Füllen) 3. Weichen Pinsel mit Deckkraft 2% – 5%. Und so geht’s: Schwarz = Nachbelichten Weiß = Abwedeln. Mit Taste X kann man wunderbar zwischen den beiden Farben umschalten. Grö¶ßter Vorteil: Man kann die Ebene ein- und ausblenden und so das Vorher- und Nachher sehr gut vergleichen. Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 18:25:05 ZehpunktBartling U. walther schrieb: > Ja das ewige Problem mit der Wolke und der Erde? Vielleicht wäre > eine Aufhellung im Bildunterteil ganz gut. Aber besonders toll > finde ich die durch Reflexion der Sonne gezogene Horizontline in > der Bildmitte. > > Gruß Ulrich > Nun, es ist ja schon mit HDR entstanden und ich habe den Vordergrund etwas im Schatten gelassen, um die Gegenlicht- und Abendstimmung zu erhalten (und auch um dem Rauschen einhalt zu gebieten, ist nämlich ein E-1-Bild) Den Sonnenreflex am Horizont hatte ich noch gar nicht bewusst entdeckt, danke fürf den Hinweis! Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 19:09:37 Manfred Paul Am Mon, 07 Jun 2010 23:18:45 +0200 schrieb U. walther: > Hallo Manfred, > noch ein Beitrag zum Wetter, mal nix spektakuläres. Heut war das > unser Wetter. > > http://tinyurl.com/248axcw Hallo Ulrich, ein unspektakuläres aber schö¶nes Bild. Wetter ist eben nicht nur dramatisch, sondern in seiner für uns angenehmsten Art so wie von Dir gezeigt. Ich habe die Behandlung in CS mit Tiefen und Lichtern mal nachvollzogen und hatte in ca. 10 sec. ein ähnliches Ergebnis. Aber dazu ist bereits viel geschrieben worden. — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 20:17:55 U. walther Hallo Pit, Pit Schö¶ler schrieb: > Hallo Ulrich, > > Am Tue, 08 Jun 2010 09:24:56 +0200 schrieb U. walther: > >> Danke Pit ich bevorzuge immer den Weg mit den Einstellungsebebn >> und da hab ich die Lichter / Tiefen glatt übersehen. > > noch ein weiterer Tipp von mir: > ich bevorzuge eine Ebenen-Kopie (mit Strg + J) und dann mit den > Tiefen und Lichtern” zu bearbeiten. > Denn die Funktion ist leider non-destruktiv und mit der > zusätzlichen Ebene habe ich noch die Mö¶glichkeit einige Stellen > auszumaskieren oder die Ebene doch noch abzuschalten wenn der > Geschmack später doch noch anders entschieden hat. > Zum “Abwedeln und Nachbelichten”: > Zwar hat PS diese Funktion aber es hat einen Nachteil: die > Funktion ist non-destruktiv. > Ich schlage einen anderen Weg vor: > 1. neue Ebene darüber Ebeneneinstellung auf “Weiches Licht” > 2. mit 50% Grau füllen (Bearbeiten -> Füllen) > 3. Weichen Pinsel mit Deckkraft 2% – 5%. > Und so geht’s: > Schwarz = Nachbelichten > Weiß = Abwedeln. > Mit Taste X kann man wunderbar zwischen den beiden Farben > umschalten. > Grö¶ßter Vorteil: > Man kann die Ebene ein- und ausblenden und so das Vorher- und > Nachher sehr gut vergleichen. > Gruß Pit Das ist ja eine sehr feinfühlige Methode ich bin begeistert aber schnell ist sie nicht. Ich habe es probiert und werde es gleich auf einem Hochzeitsfotoauftrag ausprobieren da mußte ich viel blitzen da fast über all nur spitzes Sonnenlicht und keine Zeit vorlag. Nun steh ich mit dem Salat da. Na mal sehen. Auf jeden Fall danke bin begeister. Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 20:25:57 U. walther Hallo Manfred, ich freue mich , dass Dir das Bild gefällt. Manfred Paul schrieb: > Am Mon, 07 Jun 2010 23:18:45 +0200 schrieb U. walther: > >> Hallo Manfred, >> noch ein Beitrag zum Wetter, mal nix spektakuläres. Heut war das >> unser Wetter. >> >> http://tinyurl.com/248axcw > > Hallo Ulrich, > ein unspektakuläres aber schö¶nes Bild. Wetter ist eben nicht nur > dramatisch, sondern in seiner für uns angenehmsten Art so wie von > Dir gezeigt. > > Ich habe die Behandlung in CS mit Tiefen und Lichtern mal > nachvollzogen und hatte in ca. 10 sec. ein ähnliches Ergebnis. Aber > dazu ist bereits viel geschrieben worden. > > — > Viele Grüsse > Manfred > http://manfred-paul.de In 10 sek, mit cs, dann hast Du nur die Tiefen und lichter bedient? Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2010 Uhrzeit: 22:12:35 Manfred Paul Am Tue, 08 Jun 2010 20:25:57 +0200 schrieb U. walther: > > In 10 sek, mit cs, dann hast Du nur die Tiefen und lichter > bedient? so ist es und das Ergebnis war auch nur ähnlich.. — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 4:46:15 Gerhard Punzet Hallo Leute, > Wetter” ich bin das Thema etwas sparsam angegangen. http://www.maxi-allgaeu.de/pc-service/wochenthema/ Mir reicht ein Regentropfen. Auf dem Bild kommt er nach dem Impact gerade wieder aus dem Wasser heraus. Das Bild entstand am letzten Sonntag in einem Moortümpel bei einsetzendem Gewitterregen. Viele Grüße Gerhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 10:48:04 Andy Hi Manfred, gut – reden wir also über das Wetter. Über das Wetter wird ja immer dann geredet wenn einem sonst nichts einfällt – also ein typisches Lückenfüllerthema” 🙂 Als erstes fällt mir da ein dass dieses Jahr über ein Wetter besonders gewettert wurde weil es für viele Menschen viel zu lange den Wetterbericht beherrscht hat – auch wenn es für mich das genau passende Wetter für einen wirklich schö¶nen Motorradausflug war: http://tinyurl.com/37ehvdf Nein das Foto ist nicht besonders schö¶n – aber das Bild auf dem man das Wetter was ich meine wohl am besten sehen kann. Allerdings ging es mir bei dem Bild gar nicht um das Wetter sondern um die Dokumentation der Situation. Bleiben wir bei Ausflügen. Kommt mir das oben gezeigte Wetter noch ganz Recht für einen Ausflug (auch wenn es nicht gerade das typische Wetter dafür ist) kann ich mit dem nun folgenden Wetter nicht wirklich was anfangen und dann wettere auch ich mal über das Wetter http://tinyurl.com/2wf6dn9 Dunstig nass ekelhaft – ein Wetter wo man keinen Hund vor die Türe jagen mö¶chte. Und weil das Wetter nicht besonders nett war muss man sich halt entsprechend schützen. Aber nicht nur Menschen müssen vor zu viel Wasser von oben geschützt werden wie man hier sieht: http://tinyurl.com/36nfpxs Hier sollte man wohl das Sprichwort abändern: bei dem Wetter jagt man doch keinen Porsche vor die Tür ….. Nach jedem Regen folgt aber auch wieder Sonnenschein und manchmal so schnell dass man dieses beliebte Wetter-Ereignis sehen kann: http://tinyurl.com/36gzqhe Das Bild hatte ich zwar an anderer Stelle schon mal gezeigt aber der von gestern gefällt mir nicht so gut…. Und wenn sich dann die Wolken alle wieder verzogen haben hat man ein Wetter dass zwar den meisten Menschen gefällt aber für Fotografen i.d.R. einfach nur langweilig ist: http://tinyurl.com/39lbjhk Was uns dann auch schnell zu solchen Aktionen verführt: http://tinyurl.com/2wca49v Aber das war jetzt alles schon vergangenes Wetter die Bilder stammen zwar teilweise von diesem Jahr aber dennoch ist das Wetter darauf schon etwas her. Aber Gestern hatten wir mal wieder so ein Wetter das dramatischer nicht hätte sein kö¶nnen. Das grandiose Schauspiel des Wetterleuchtens habe ich leider nicht im Foto festhalten kö¶nnen aber immerhin die Vorboten davon. http://tinyurl.com/2wnfgln http://tinyurl.com/2va8v6c Ich habe hier ganz bewusst die 9mm schräg nach oben ausgerichtet und somit stürzende Plattenbauten in Kauf genommen und auch die dunkle Landschaft habe ich bewusst so dunkel gelassen – das Thema war ja Wetter und nicht Landschaft 🙂 Ein Bild habe ich dann aber noch sozusagen rangezoomt an die Wolke: http://tinyurl.com/367juap Das war also unser gestriges Wetter ganz neu und extra für das Thema aufgenommen. Erst heute morgen hö¶rte man dann im Radio dass es wohl mehrere Blitzeinschläge Stromausfälle und ähnliche Folgen gab da muss ganz schö¶n was losgewesen sein…. Das letzte Bild http://tinyurl.com/367juap soll dann auch mein Beitrag sein sozusagen als Wetterdetail. Es sei denn es gefällt ein anderes Bild besser – wäre ja nicht das erste Mal dass ich Wetterfähnlein meiner Bildergunst im Winde der Kritiken umschwenken lasse. So richtig sicher bin ich mir nämlich auch nicht da ich eigentlich nicht so sehr darauf aus bin Wetterphänomene abzulichten. Ich hoffe es ist mir trotzdem halbwegs gelungen. Andy imwettermodus PS: wie immer sind alle Bilder (und ein paar Zugaben) auch hier zu sehen: http://andreas-herr.fotoalbum-medion.de/ PPS: ich hatte lange gezö¶gert denn vieles was man zum Thema zeigen kö¶nnte habe ich schon mal gezeigt (wir hatten ja auch schon mal das Thema Nebel) PPPS: mich wundert dass noch niemand Blitze gezeigt hat ich weiß doch dass es hier erfolgreiche Blitzjäger gibt – ich habe da allerdings nichts zu bieten.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 11:20:38 U. Walther Gerhard Punzet schrieb: > Hallo Leute, > >> Wetter” > ich bin das Thema etwas sparsam angegangen. > http://www.maxi-allgaeu.de/pc-service/wochenthema/ > Mir reicht ein Regentropfen. Auf dem Bild kommt er nach dem Impact > gerade wieder aus dem Wasser heraus. Das Bild entstand am letzten > Sonntag in einem Moortümpel bei einsetzendem Gewitterregen. > Viele Grüße > Gerhard Hallo Gerhard Deine Titel ist schon passend. Es gibt viel zu sehen auf Deinem Foto da wäre neben dem tropfen als zweites der schrfe Einschlagkrater links dann di eInterferenzen weiterer längst “verglühter Tropfen und dann schimmern nocht die Pflanzen aus der “Brühe”. Ich find das alles Klasse. Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 13:21:22 U. Walther Hallo, http://tinyurl.com/367juap 13 das wäre auch mein Favorit Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 13:47:29 Andy Hi Pit, >> Das letzte Bild http://tinyurl.com/367juap soll dann auch mein > > und das auf jeden Fall. Da hat sich ordentlich was > zusammengebraut. Gut, dass du auch die Plattenbauten mit in das > Bild einbezogen hast. Ich würde da etwas mehr davon ins Bild > bringen. Diese hier ist zu sehr beschnitten Naja, eins hätte ich noch mit Gebäude (ist in der Zugabe versteckt): http://tinyurl.com/37vkfvp Aber da erschien mir die Wolkenformation nicht so eindrucksvoll – Weitwinkel halt. > (oder waren sie so niedrig? 😉 ) Von meinem Fenster aus sind die Häuser allerdings niedrig – ich wohne ja selber ganz oben 😉 > ich schon, wenn aber auch nur ganz mickrig: > http://tinyurl.com/33w964b > Ganz hinten hatte es geblitzt, aber das sind aus meiner Sicht nur > Wetterleuchten. Vom letzen Jahr in aller Herrgottsfrühe > aufgenommen. Ja, Wetterleuchten – das habe ich gestern nicht hinbekommen, dazu ist zuviel Licht in der Stadt um das wirklich eindrucksvoll auf’s Foto zu bekommen 🙁 Aber ich meinte so ein richtig schö¶ner, verästelter Blitz (ich habe hier auf jeden Fall schonmal sowas gesehen). Andy imantwortmodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 15:56:32 Gaby Dorka Hallo Andy! Wirklich imposant – die Wolkenformation. Aber auch Bild Nr.5 gefällt mir sehr gut zu dem Thema. Das Kind mit dem Regenbogen hat was: die Kleinheit des Menschen im Gegensatz zu der ungebändigten Natur kommt da gut zum Ausdruck finde ich. Gruss Gaby — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 23:55:25 Gerhard Punzet Hallo Manfred, > …und genau as macht das Bild aus. Stellt sich nur die Frage, ob > die Sparsamkeit auch für den Beschnitt gelten sollte. ich hab eh schon beschnitten was geht … noch enger wäre zu viel (oder zu wenig, je nach Betrachtungsrichtung) gewesen. Das Bild ist natürlich nur etwa ein Drittel vom Out of Cam. Es sollte ja noch der Wettercharakter” sichtbar bleiben. Viele Grüße Gerhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2010 Uhrzeit: 23:59:18 Gerhard Punzet Hallo Ulrich, > Deine Titel ist schon passend. Es gibt viel zu sehen auf Deinem > Foto, da wäre neben dem tropfen als zweites der schrfe > Einschlagkrater links, dann di eInterferenzen weiterer längst > verglühter Tropfen und dann schimmern nocht die Pflanzen aus der > “Brühe”. > Ich find das alles Klasse. Danke für Dein Lob. Das meiste hat die Natur gemacht 🙂 Ich hab nur 1/125 Sekunde davon festgehalten … Viele Grüße Gerhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 7:11:44 Lotus450 Rolf Fries schrieb: > http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_22-23(10)/ > Sehr cooles Foto. Leider hab ich nicht die Geduld und auch nicht den Ausblick auf unsere” Gewitter. Und im Freien will ich mich dabei auch nicht unbedingt aufhalten 😀 > Die EXIF-Daten sind nicht ganz korrekt 😉 Hast den Blitz von Hand ausgelö¶st? 😀 > Herzliche Grüsse > Rolf Fries Gruß Lothar (13) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 9:36:34 Rolf Fries Lotus450 schrieb: > Rolf Fries schrieb: > >> http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_22-23(10)/ >> > > Sehr cooles Foto. Leider hab ich nicht die Geduld und auch nicht > den Ausblick auf unsere” Gewitter. Und im Freien will ich mich > dabei auch nicht unbedingt aufhalten 😀 >> Die EXIF-Daten sind nicht ganz korrekt 😉 > Hast den Blitz von Hand ausgelö¶st? 😀 >> Herzliche Grüsse >> Rolf Fries > Gruß > Lothar (13) Danke Lothar! Und herzliche Grüsse. Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 9:39:30 Rolf Fries Andy schrieb: >> http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_22-23(10)/ > > Ah da isses ja, das Blitzfoto 😉 > Danke Rolf! > Genau sowas hatte ich mir gewünscht 🙂 > > Andy > imblitzmodus Gern geschehen Andy! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 11:24:16 CHRISTIAN J00STEN Moin Manfred. > Manfred Paul schrieb: > Hallo liebe Freunde des WT, > > bisher wurde kein neues Thema vorgegeben. Daher springe ich als > Sammler des letzten WT ein. > Um die in letzter Zeit recht überschaubare Beteiligung wieder > etwas anzukurbeln habe ich das Thema bewusst allgemein gehalten: > > Wetter” Jo das ist gut da passt ja so ziemlich alles. In meinem Fall sieht man halt “nur noch” die Hinterlassenschaften des gerade durchgezogenen Wetters auf der Vegetation in meinem Garten. Das Bild ist keine große Kunst aber ich wollte einfach mal ein bißchen mit meinem neuen Spielzeug rummachen dabei ist dann das herausgekommen: http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=e3&info=e3_4c0fe79081 VG Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 16:12:02 U. Walther hALLO Rolf > > Wunschgemäss ist hier mein Beitrag (ich übernehme das 1. Bild): > > http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_22-23(10)/ > > Die EXIF-Daten sind nicht ganz korrekt 😉 > > Herzliche Grüsse, > Rolf Fries > Ok , dann hat es ja doch noch geblitzt, wengsten zwei Bilder, das zweite gefällt mir jedoch besser. Mit den Stromwegen im ersten Foto liegst du aber auch schon ganz schö¶n weit vorn. ( Dieser Satz wird bald verständlicher.) Warte mal noch etwas mit der Frage , was ich hiermit meine. Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 18:41:00 Manfred Paul Am Wed, 09 Jun 2010 10:48:04 +0200 schrieb Andy: > Über das Wetter wird ja immer dann geredet wenn einem sonst nichts > einfällt – also ein typisches Lückenfüllerthema” 🙂 Hallo Andy genau das war der Grund für das Thema. Die Beteiligung an den letzten Themen war sehr übersichtlich und ich wollte die Türen mit so einem allgemeinen Thema weiter aufstossen. Ein wenig scheint das gelungen zu sein 🙂 > Das letzte Bild http://tinyurl.com/367juap soll dann auch mein > Beitrag sein sozusagen als Wetterdetail. wieviel Tonnen Wasser mö¶gen wohl in dem Kolloss versammelt sein? Eine wahrhaft imposante Erscheinung. Die angeschnittene Häuserzeile stö¶rt mich nicht sehr. Du hättest dem Bild aber ein wenig EBV gö¶nnen kö¶nnen um die Wolke etwas plastischer hervorzuheben. Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 19:15:02 Subhash Manfred Paul wrote: > Wetter” Mein Beitrag ganz neu vom Dienstag: Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2010 Uhrzeit: 21:24:28 U. Walther Subhash schrieb: > Manfred Paul wrote: > >> Wetter” > Mein Beitrag ganz neu vom Dienstag: > > Subhash > Baden bei Wien > http://foto.subhash.at/ Hallo Subhash so stell ich mir Wetter im Eidotter vor genau dann wenn es noch nicht richtig weis was e3s mal für ein Wetter werden will Gruß Ulrich posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*