Distelblaetter

Datum: 20.09.2008 Uhrzeit: 10:05:47 Thomas Klüber Hallo Hab mal mit Distelblättern gespielt und versucht was spannendes draus zu machen. EBV ganz wenig im Einsatz. Nur ein bischen Gradiationskurve und Farbpalette. Was meint ihr zu Gestaltung und Idee ? Einmal eine Spirale http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_48d3fc7160 Und Kurven http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_48d3fcc357 Grüße Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2008 Uhrzeit: 16:35:48 Subhash Erinnert mich an die Bilder von Karl Bloßfeld http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3888147182/satsanotiz-21 Bild 1: Der Schärfeverlauf gefällt mir nicht so recht. Entweder hätte ich gerne alles vollkommen scharf oder eine ganz geringe Tiefenschärfe. Mir ist das zu „lauwarm”. Bild 2: Die Gestaltung überzeugt mich nicht. Zu wenig abstrahierend, unspannend, nicht interessant genug gesehen. Ich meine, da ist noch was zu holen. Bitte versuche es bei Gelegenheit nochmals! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2008 Uhrzeit: 20:41:05 Michael Lindner hallo Thomas, Bild 1 finde ich da schon recht gelungen, allerdings wäre mehr Schärfe über die gesamte Blattfläche etwas besser; ich würde jetzt erstmal versuchen, eine sw-Konvertierung mit z.B. hartem Kontrast zu entwickeln”. Mal sehen was man da noch herausholen kann. Bild 2 ist dagegen damit nicht vergleichbar. Vielleicht hätte ich das Blatt anders gedreht und die unteren “Stacheln” mit hö¶herem Abbildungsmaßstab in den Fokus genommen ? hat noch Potential zum Experimentieren vielkleicht hilft ein geschickter Beschnitt und/oder eine Drehung? Die Ähnlichkaeit mit K.B. finde ich nicht schlimm irgendetwas ist immer schon so oder ähnlich fotografiert worden; dann kö¶nnte man ja gleich aufhö¶ren. An anderen Fotografen lernt man immer etwas … viele Grüße und weiter so Michael Lindner (Bielefeld) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.09.2008 Uhrzeit: 8:45:04 Peter Schö¶ler Hallo Thomas, Am Sat, 20 Sep 2008 10:05:47 +0200 schrieb Thomas Klüber: > draus zu machen. EBV ganz wenig im Einsatz. Nur ein bischen Das muss man nicht entschuldigen, das gehö¶rt nun mal dazu 😉 > Einmal eine Spirale > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_48d3fc7160 Hm, mir ist die Pose” zu senkrecht. Man kö¶nnte probieren das Bild eine Diagonale zu geben und zwar dass man das Blatt von links unten nach rechts oben verläuft. Außerdem würde ich mal probieren die “Spirale” von vorne zu fotografieren und das mit einem sanften Übergang zur Unschärfe nach hinten. Probiere mal mit verschiedenen Stellungen zu fotografieren. > Und Kurven > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_48d3fcc357 Die große helle Fläche hinten links oben lenkt von der scharfen Stelle ab und macht meiner Meinung nach das Bild unruhig. Ich würde mal vorschlagen statt hellem Hintergrund einen dunklen (schwarzer Karton) zu nehmen und mit sehr geringem Tiefenschärfe den Fokus auf das Ende der Blatt-Spirale zu setzen und die Ausleuchtung auf das Spiral-Ende zu richten (schwarzer Bastelkarton zu einem Trichter zu formen und über den Blitz stülpen nur wenn du die Mö¶glichkeit zum entfesselten Blitzen hast). Dann wirkt das Bild ruhiger und spannender zugleich und das Auge wird von der Spitze angezogen. Nur so mal vorgeschlagen. Probiere viel aus und experimentiere mal mit Licht. Gruß Peter” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*