Bild zur Kritik

Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 21:50:38 Gerhard Frenzel Hallo Da ich jetzt einen neuen PC habe versuche ich mal meine Bilder zu bearbeiten Original http://www.gf-foto.de/OLY/Lib2.jpg Bearbeitet http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle.jpg Kritik erwünscht Gruss Gerhard Frenzel —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 21:55:01 Gerhard Frenzel Sorry Falscher Link Original http://www.gf-foto.de/OLY/LIB2.jpg Gruss Gerhard Frenzel —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 22:12:23 Helge Suess Hallo Gerhard! > Bearbeitet > http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle.jpg Libellen sind nicht einfach. Obwohl sie oft auch in der Luft still stehen tun sie das sehr unvermittelt. Selbst wenn sie sitzen ist es nicht leicht sich zu nähern. Der Auschnitt zeigt, dass du dich sehr sorgfältig genähert hast. Das Motiv ist gegen den Hintergrund gut freigestellt. Die Bearbeitung hat die Belichtung gut korrigiert und das Motiv mehr betont. Was mir aber weniger gefällt sind folgende Punkte: Die Schärfe sitzt nicht auf den Augen sondern dahinter. Das macht zwar die Flügel knackscharf, der Kopf wird aber durch mangelnde Schärfe als Identifikationspunkt abgewertet. Die Belichtungskorrektur hat leider die Gräser im Hintergrund auch hervorgehoben. Sie machen den Hintergrund unruhiger. Zuletzt irritieren auch die angeschnittenen Flügel links. Helge ;-)=) 6! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 22:34:33 Gerhard Frenzel Die Schaerfe bekomme ich leider nicht weiter nach vorne habe aber noch eins http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle7.jpg Dort habe ich den Flügel voll Gruss Gerhard Frenzel Helge Suess schrieb: > Hallo Gerhard! > >> Bearbeitet >> http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle.jpg > > Libellen sind nicht einfach. Obwohl sie oft auch in der Luft > still stehen tun sie das sehr unvermittelt. Selbst wenn sie > sitzen ist es nicht leicht sich zu nähern. Der Auschnitt zeigt, > dass du dich sehr sorgfältig genähert hast. > Das Motiv ist gegen den Hintergrund gut freigestellt. Die > Bearbeitung hat die Belichtung gut korrigiert und das Motiv mehr > betont. Was mir aber weniger gefällt sind folgende Punkte: Die > Schärfe sitzt nicht auf den Augen sondern dahinter. Das macht > zwar die Flügel knackscharf, der Kopf wird aber durch mangelnde > Schärfe als Identifikationspunkt abgewertet. Die > Belichtungskorrektur hat leider die Gräser im Hintergrund auch > hervorgehoben. Sie machen den Hintergrund unruhiger. Zuletzt > irritieren auch die angeschnittenen Flügel links. > > Helge ;-)=) > 6! > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 22:45:46 Gerhard Frenzel Beim scharstellen auf die Augen habe ich gesehen das die Augendeckel? wie Aquarel gezeichnet sind http://www.gf-foto.de/OLY/P7315278.jpg Gruss Gerhard Frenzel Helge Suess schrieb: > Hallo Gerhard! > >> Bearbeitet >> http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle.jpg > > Libellen sind nicht einfach. Obwohl sie oft auch in der Luft > still stehen tun sie das sehr unvermittelt. Selbst wenn sie > sitzen ist es nicht leicht sich zu nähern. Der Auschnitt zeigt, > dass du dich sehr sorgfältig genähert hast. > Das Motiv ist gegen den Hintergrund gut freigestellt. Die > Bearbeitung hat die Belichtung gut korrigiert und das Motiv mehr > betont. Was mir aber weniger gefällt sind folgende Punkte: Die > Schärfe sitzt nicht auf den Augen sondern dahinter. Das macht > zwar die Flügel knackscharf, der Kopf wird aber durch mangelnde > Schärfe als Identifikationspunkt abgewertet. Die > Belichtungskorrektur hat leider die Gräser im Hintergrund auch > hervorgehoben. Sie machen den Hintergrund unruhiger. Zuletzt > irritieren auch die angeschnittenen Flügel links. > > Helge ;-)=) > 6! > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.08.2008 Uhrzeit: 12:40:38 Helge Suess Hallo Gerhard! > Die Schaerfe bekomme ich leider nicht weiter nach vorne > habe aber noch eins > http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle7.jpg > Dort habe ich den Flügel voll Ja, hier ist der Ausschnitt besser gewählt. Die Libelle eventuell etwas hö¶her im Bild ansetzen. Würde den Ast unten mehr in die Ecke laufen lassen und die Platzeinteilung zwischen oben und unten ausgeglichener wirken lassen. Der Fokus hinter den Augen ist aber auch hier etwas irritierend. Helge ;-)=) 12 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.08.2008 Uhrzeit: 12:43:39 Helge Suess Hallo Gerhard! > Beim scharstellen auf die Augen habe ich gesehen das die > Augendeckel? wie Aquarel gezeichnet sind > http://www.gf-foto.de/OLY/P7315278.jpg Ja, hier sitzt der Fokus knackig auf den Augen. Der engere Ausschnitt konzentriert auf die Libelle. Ich nehme an du hast geblitzt, zumindest sagen das die Reflexe und der stark abfallende Hintergrund. Ein etwas weicheres Licht (Diffusor) hätte die Libelle zarter ausgeleuchtet. Helge ;-)=) 9 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.08.2008 Uhrzeit: 14:26:59 Subhash Ah, danke, ja dann kann ich ja auch noch etwas zur Ausarbeitung sagen: Wie schon Helge bemerkte, wird durch das (meines Erachtens nach zu starke) Aufhellen das Grün der Hintergrundgräser zu auffällig. Ich würde es abschwächen. Wahrscheinlich ganz einfach mö¶glich durch eine Einstellungsebene „Farbton/Sättigung” in Photoshop, den du ja laut EXIF-Daten hast. Dort das Grün wählen, die Sättigung zurücknehmen und wieder etwas abdunkeln. Falls dabei auch Teile der Libelle erwischt werden, kannst du sie ja durch eine Ebenenmaske ausnehmen. Der zweite Punkt, der mich stö¶rt, ist, dass du die Hotpixel nicht retuschiert hast. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.08.2008 Uhrzeit: 23:34:30 Gerhard Frenzel Ich werde mal versuchen eure Tips umzusetzen Werde mir wohl mal von einem Freund zeigen lassen wie man soetwas angeht. Wie schon bei der Kuh , da waren eure Tipps und Ergebnisse ja x mal besser, als das was ich da verunstaltet habe. Aber ich merke immer wieder ohne EBV geht es fast nicht. Ich Danke fuer fuer Eure Fachlichen Tipps. Gruss Gerhard Frenzel Gerhard Frenzel schrieb: > Hallo > Da ich jetzt einen neuen PC habe versuche ich mal meine Bilder zu > bearbeiten Original > http://www.gf-foto.de/OLY/Lib2.jpg > Bearbeitet > http://www.gf-foto.de/OLY/Libelle.jpg > Kritik erwünscht > > Gruss Gerhard Frenzel > ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*